ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
theoderich
Beiträge: 5099
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich » Fr 21. Dez 2018, 21:07

S95510/561-MIMZ/2018, 3300 Amstetten, Schönbichl 36, OSTARRICHI Kaserne, Obj. 10, Generalsanierung des Objektes 10 als Verwaltungsgebäude, GENERALUNTERNEHMERLEISTUNGEN

https://www.auftrag.at/eTender.aspx?id= ... ction=show

theoderich
Beiträge: 5099
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich » Di 29. Jan 2019, 04:25

S95510/38-MIMZ/2019, 2700 Wr. Neustadt, DAUN Kaserne, Neubau einer Sicherheitsschule, Generalplanerleistungen, (Architektur, Tragwerksplanung, Bauwerktechnik, Bauphysik, Brandschutzplanung und Tätigkeit des Planungskoordinators gem. BauKG)

https://www.auftrag.at/eTender.aspx?id= ... ction=show

theoderich
Beiträge: 5099
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich » Mi 30. Jan 2019, 17:16



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
1982 wurde die Kaserne eröffnet und nach quasi fast 37 Jahren erstmals saniert. Seit Februar 2017 wurde mit Hochdruck an der Neugestaltung des ersten Mannschaftsgebäudes gearbeitet. Dieser Tage war es nun soweit, die ersten Soldaten, von der Kaderpräsenzeinheit des JgB12, konnten ihre nagelneuen modernen Unterkünfte beziehen. Die alten 12 Mann Unterkünfte wurden auf je 2 Zimmer zu je 2 Betten mit eigenem WC und Dusche im Vorraum umgebaut. Das neue Gebäude bietet nunmehr Platz für 112 Personen. Jede Unterkunft wurde dem Standart des 21.Jahrhunderts angepasst und verfügt über WLAN, SAT Anschluß, einer Küche mit Aufenthaltsraum, einen Waschmaschinenraum, einen Schuhwaschraum, einen Schutzraum sowie diverse Magazine und einen Mehrzweck(Sport)raum. Die Generalsanierung in der Kaserne geht 2019 mit der Sanierung des nächsten Gebäudes in die nächste Runde!
https://de-de.facebook.com/groups/jgb12 ... 445189120/
Zuletzt geändert von theoderich am Mo 18. Feb 2019, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.


theoderich
Beiträge: 5099
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich » Sa 2. Feb 2019, 13:20

Sachausschreibung für S95510/45-MIMZ/2019. Bundesland Salzburg, militärisch sensible Anlage, Baumeisterarbeiten (ohne Haustechnik)
Beschreibung: Das bestehende Wachegebäude ist abzutragen und ein neues zu errichten. Diverse Bauarbeiten (Beton und Stahlbetonarbeiten, Verankerungsarbeiten eines Stahlteiles) in/an einem bestehenden Gebäude sind auszuführen. Diverse Erdarbeiten sind ebenfalls im gegenständlichen Bauvorhaben inkludiert. Die militärische Anlage liegt auf ca. 1100 m Seehöhe.
II.1.7) Angaben zur Leistungsfrist

Arbeitsbeginn: 2. Halbjahr 2019 Fertigstellung: Mitte 2020
http://www.bundesheer.at/ausschreibunge ... hp?id=1473

https://www.auftrag.at/eTender.aspx?id= ... ction=show

Bild
http://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=7249
Zuletzt geändert von theoderich am Di 9. Apr 2019, 04:18, insgesamt 2-mal geändert.

chuckw
Beiträge: 181
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 11:38

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von chuckw » Di 12. Mär 2019, 20:33

Willkommen im 21. Jahrhundert
Neubau am Erweiterungsgebiet in der Finalisierungsphase
Nachdem im Jänner 2017 der Spatenstich zum Neubau des Werkstätten- und Garagenbezirkes am etwa 7,5 ha großen
Erweiterungsgebiet südwestlichder Bestandskaserne erfolgte, dürfen wir nunmehr bekannt geben, dass wir uns mit Riesenschritten der Finalisierungsphase nähern und voraussichtlich Anfang Mai die Verantwortung über den Neubau übernehmen dürfen und die Truppe beginnen kann, darin einzuziehen. Wir freuen uns darüber. S. 23.
http://relaunch.melker-pioniere.at/wp-c ... e_1_19.pdf
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

chris10
Beiträge: 38
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:02

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von chris10 » Mi 13. Mär 2019, 21:05

Vorwort des Tüpl Kommandanten - Seite 3
...
Schwergewicht für die nächsten Monate ist die Überarbeitung und Adaptierung des
bereits vorgelegten Organisationsplanes GÜZ A. Durch die Weiterführung des Projektes
durch das Innovationsbüro des BMLV versucht der TÜPl A gemeinsam mit dem
Ressort eine vor allem simulationsbasierte Weiterentwicklung zum Nutzen der Truppe
auszuplanen.
Ein erster Grundstein wurde in der Genehmigung des Teilausbaues der UTA STEINBACH
gelegt. Urbane Szenarien, für welche Einsatzkräfte auch immer, werden wahrscheinlicher
und das taktisch/gefechtstechnische Handwerk zur Beherrschung solcher Lagen komplexer.
Mit dem Ausbau des geplanten Stadtteiles OST in einer Holzriegelbauweise schaffen wir
die Voraussetzung für ein stadtähnliches Umfeld, das mit eigenen Kräften und Ressourcen
entstehen wird.

http://www.tuepl.at/cms/fileadmin/downl ... 1_2019.pdf

theoderich
Beiträge: 5099
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich » Mo 18. Mär 2019, 18:09

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
https://www.facebook.com/MelkerPioniere ... ?__tn__=-R

Villacher Pioniere, 1/2019 hat geschrieben:Containerbau in der Rohr-Kaserne

Mit 2017 wurde erstmals die Nutzung nicht benötigter Container des BMI durch das BMLV verfügt. Im Zuge der Aufteilung dieser ehemaligen »Flüchtlingscontainer« wurden dem PiB1 98 Container zur Nutzung überlassen, wobei 42 Container für die Rohr- und 56 Container für die Hensel-Kaserne vorgesehen wurden. Die Realisierung dieser Bauvorhaben war ursprünglich erst 2019 und 2020 im Bauprogramm des ÖBH vorgesehen. Doch durch Möglichkeit von Eigenleistungen der Villacher Pioniere wurde die Projektleitung und Umsetzung des Bauvorhabens dem PiB1 übertragen. So konnte bereits die Containeranlage Rohr-Kaserne vorgezogen werden.
https://bibisdata.bmlv.gv.at/191366.pdf

Neue "Dauerprovisorien" ...

chris10
Beiträge: 38
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:02

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von chris10 » Mo 18. Mär 2019, 19:59

Sachausschreibung für S95510/128-MIMZ/2019. 5071 Wals, Schwarzenberg Kaserne, Neubau Regionalküche und zwei Finalisierungsküchen sowie Teilsanierung Obj. 266 (Unteroffiziersmesse)

Anbotfrist: 15. April 2019
Teilnahmefrist: 15.04.2019.

Bekanntmachung Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung im OSB. Vergebende Stelle: Republik Österreich, vertreten durch den Bundesminister für Landesverteidigung, dieser vertreten durch das Militärische Immobilienmanagementzentrum, Roßauer Lände 1, 1090 WIEN.

Auftragsbezeichnung: S95510/128-MIMZ/2019. 5071 Wals, Schwarzenberg Kaserne, Neubau Regionalküche und zwei Finalisierungsküchen sowie Teilsanierung Obj. 266 (Unteroffiziersmesse). CPV-Codes: 71000000; Schlusstermin Teilnahmeanträge: 15.04.2019 10:00 Uhr.


http://www.bundesheer.at/ausschreibunge ... hp?id=1489

theoderich
Beiträge: 5099
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich » Fr 5. Apr 2019, 00:44

Alleingang Militär-Realgymnasium NEU in Wiener Neustadt (2767/J)
1. Welche Kosten fallen für das neue Militärgymnasium in den Jahren 2019 bis 2024 an?
3. Wann ist der Bau neuer Infrastruktur für das neue Militärgymnasium vorgesehen und welche Kosten sind dafür grob veranschlagt?
  • Zu 1 und 3:

    Für die „Berufsbildende Höhere Schule für Führung und Sicherheit“ werden Kosten für die Adaptierung der Daun-Kaserne, den Neubau und den Betrieb entstehen. Die Planung des Neubaus beginnt 2019, Baubeginn ist voraussichtlich 2020 und die Fertigstellung ist für 2022 geplant. Das Bundesministerium für Landesverteidigung (BMLV) trägt die Kosten für Infrastruktur, Betrieb der Schule und den außerschulischen Bereich, inklusive Schülerheim. Für die Infrastruktur werden dem BMLV voraussichtlich Kosten von rund 30 Mio. Euro entstehen. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) übernimmt die Personalkosten im Kernbereich der Lehre und Fortbildung. Weitere Projektpartner gibt es derzeit nicht.
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XX ... ndex.shtml

Das ist nur positiv, wenn man bedenkt in welchem Bauzustand sich die Daun-Kaserne derzeit befindet (das betrifft insbesondere auch die Sanitäranlagen):

Bild
Von Image: Wolfgang glock - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=15479010
https://de.wikipedia.org/wiki/Daun-Kaserne

Antworten