Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
Milizler
Beiträge: 181
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von Milizler »

diepresse.com hat geschrieben:Zudem kündigte Tanner gemeinsam mit dem Milizbeauftragten des Bundesheeres, Generalmajor Erwin Hameseder, ein Sonderbudget für die Miliz in der Höhe von 200 Millionen Euro an. „Das kommt zusätzlich zum Regelbudget von 2,545 Milliarden Euro noch hinzu“, betonte Tanner.

Von den 200 Millionen Euro sollen 88 Millionen in neue Ausrüstung fließen, wie etwa Helme oder Nachtsichtgeräte. Weitere 16 Millionen Euro sollen für den Ankauf neuer Gewehre ausgegeben werden, 28 Millionen in die Erweiterung der Lagerräume für die Miliz investiert werden sowie 26 Millionen Euro in die Funktionstechnik. Zuletzt sollen auch 200 neue LKWs für die Miliz angeschafft werden.
Quelle: https://www.diepresse.com/5837292/tanne ... r-miliz-an

Kleine Anekdote am Rande: Offensichtlich aufgrund der enormen Warmluft ist während der PK ein Soldat kollabiert.

cliffhanger
Beiträge: 355
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von cliffhanger »

Sind das die 200mio. die eigenlicht für die Hubschrauber gedacht waren ....?

chuckw
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von chuckw »

cliffhanger hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 10:51
Sind das die 200mio. die eigenlicht für die Hubschrauber gedacht waren ....?
Kommen die jetzt fix nicht?
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

theoderich
Beiträge: 7560
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von theoderich »


cliffhanger hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 10:51
Sind das die 200mio. die eigenlicht für die Hubschrauber gedacht waren ....?
Nein. Das ist ein anderer Topf.

chuckw
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von chuckw »

theoderich hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 11:05
Nein. Das ist ein anderer Topf.
Ich kann das leider nicht richtig einbetten aber er schreibt auch:
Um 26 Mio € werden Funktionsfahrzeuge, als Nachfolge für Pinzgauer und PuchG beschafft. Dabei werden mehrere unterschiedliche Typen gekauft.
https://twitter.com/Bundesheerbauer/sta ... 0226372610
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

theoderich
Beiträge: 7560
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von theoderich »

Anfang der Woche sprach der Milizbeauftragte Generalmajor Erwin Hameseder vor der parlamentarischen Bundesheerkommission.
Zur Ausrüstungsthematik erwähnte er das 200 Millionen Euro Investitionspaket. Der erste Teil - 200 Mannschaftstransporter um 30 Millionen Euro - wurden 2019 bestellt. Die ersten Fahrzeuge sollen noch heuer geliefert werden. Schutzausrüstung, Nachtsichtmittel und Funkgeräte sollen folgen.
https://www.facebook.com/bundesheer/pos ... ?__tn__=-R

Milizler
Beiträge: 181
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von Milizler »

Also mal wieder eine bereits erfolgte beschaffung als neu verkauft oder ist das gestern präsentierte was neues?

theoderich
Beiträge: 7560
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von theoderich »

Wenn der Pressesprecher des Heeres von "mehreren, unterschiedlichen Typen" schreibt, ist es wohl etwas neues. Denn die auf Facebook erwähnten "200 Mannschaftstransporter" sind Ende 2019 georderte MAN 14.280.

chuckw
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von chuckw »

Bundesheer: Pleiten, Pech und Tanner

https://kurier.at/ngen/bundesheer-pleit ... /400968356
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

theoderich
Beiträge: 7560
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Bundesheer-Reform - Beitrag Tanner

Beitrag von theoderich »


Antworten