Österreichische Rüstungsindustrie

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
Alarich
Beiträge: 181
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 01:15

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von Alarich »


theoderich
Beiträge: 9696
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

innsbronx hat geschrieben:
Fr 7. Mai 2021, 10:56
Die Kräfte, die da von einer Haubitze auf das Fahrgestell wirken, die dürften auch nicht ohne sein. Ob sich dieses Konzept bewähren wird? Klar, es gibt noch andere Hersteller, die so etwas anbieten. Aber wie verbreitet sind solche Systeme?
Diese neue Haubitze will RMMV offenbar wirklich fertigen:
PROTOTYPE VARIANTS
  • System Carrier (8 x 8-6) with Universal Torsion Resistant Subframe (UTRS)
  • Load Handler (8 x 8) with Automated Load Handling System (ALHS)
  • Truck-based Howitzer (10 x 10) with 155 mm gun capability
https://www.rheinmetall-defence.com/med ... _A4_EN.pdf

Was die Verbreitung betrifft: Der einzige Staat, der ein Artilleriegeschütz mit vergleichbarem Automatisierungsgrad eingeführt hat, ist Schweden (Dort soll der Bestand an BAE Systems ARCHER in den kommenden Jahren erheblich ausgebaut werden.):

Bild
https://www.forsvarsmakten.se/sv/inform ... rk/archer/

Artilleridemonstrator (ARTDEMO)

http://web.archive.org/web/200304100838 ... php?id=228 40th Annual Armament Systems: Guns, Ammunition, Rockets & Missiles Conference & Exhibition

25 - 28 April 2005

New Orleans, LA

https://ndia.dtic.mil/2005/2005garm.html
Das israelische Verteidigungsministerium lässt bei Elbit seit einiger Zeit eine ähnliche Haubitze entwickeln (basierend auf dem Oshkosh Defense HEMTT A4), um die M-109 zu ersetzen (S. 11 in der Präsentation; "..to develop and maintain market leading positions"):

https://elbitsystems.com/media/Elbit-Sy ... h-2021.pdf

Das KMW DONAR ist schon vor siebzehn Jahren vorgestellt worden - und hat sich bis heute kein einziges Mal verkauft. Und die Yugoimport ALEKSANDAR ist relativ neu und hat auch noch keine Kunden.

theoderich
Beiträge: 9696
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Schweden hat die ersten Lkw aus österreichischer Produktion für das Fliegerabwehrsystem Patriot erhalten. Insgesamt sind 40 RMMV HX2 in drei Ausführungen (Sattelschlepper, Radarträger, Shelterträger) bestellt, die im Laufe des Jahres 2021 geliefert werden. Im Sommer ist die Sico (System Integration and Check Out) geplant, samt erster Ausbildungen:

Fordon till Luftvärnssystem 103

Bild

Bild

Bild
https://www.fmv.se/aktuellt--press/aktu ... ystem-103/

Bild

Bild

Bild
https://www.facebook.com/luftvarnsregem ... ?__tn__=-R

theoderich
Beiträge: 9696
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Das italienische Verteidigungsministerium hat bei Hirtenberger Defence Europe Munition für 60 mm-Kommandomörser bestellt:

Consultazione preliminare di mercato per l'approvvigionamento di bombe cal. 60 mm HE84LD e Pract.84LD

https://www.difesa.it/SGD-DNA/Staff/DT/ ... e_mer.aspx


theoderich
Beiträge: 9696
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »





Zuletzt geändert von theoderich am Mo 24. Mai 2021, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Berni88
Beiträge: 204
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:40

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von Berni88 »

Die (virtuelle) Premiere erfolgte in Wien:
https://esut.de/2021/05/meldungen/27186 ... e-zukunft/

chris10
Beiträge: 66
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:02

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von chris10 »

ES KOMMT! DAS GLOCK STURMGEWEHR
LT.DAN10/05/2021

Ja, ihr habt richtig gelesen GLOCK arbeitet an einem Gewehr. Woher wir das wissen? Die Gerüchte über ein Sturmgewehr zirkulieren ja schon seit längerer Zeit. Keiner hat es gesehen, aber soll Teile im Werk geben, einen 3D Druck bei Gaston Glock himself im Büro … Er sei aber nie zufrieden mit der Konstruktion gewesen, hört man die Gerüchte – und noch mehr Gerüchte. … Während alle rätseln, haben wir haben nun eindeutige Beweise für das neue Projekt gefunden: Patente von GLOCK, ganz frisch.

https://www.spartanat.com/2021/05/es-ko ... urmgewehr/


Verweigerer
Beiträge: 173
Registriert: Do 3. Mai 2018, 13:03

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von Verweigerer »

STM 556 wäre doch vielversprechender, oder?!?

Antworten