Polizeidrohnen

Hier ist Platz für Themen, die man den obigen Kategorien nicht zuordnen kann
theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Das BMI ist, was UAVs betrifft, quantitativ besser ausgestattet als das Bundesheer (Aber definitiv nicht qualitativ: Das sind verhältnismäßig günstige DJI Phantom 4 Pro.):
  • Einsatz von Drohnen zur Überwachung im Zuge der Corona Krise (1872/J)
    1. Wie viele Drohnen stehen insgesamt für den Einsatz zur Verfügung? (Bitte um Auflistung nach Bundesland)
    • Im Bereich der Landespolizeidirektionen stehen derzeit jeweils zwei, somit insgesamt 18 unbemannte Luftfahrzeuge (UAV - unmanned aerial vehicle, umgangssprachlich auch Drohnen genannt), im Bereich des Bundeskriminalamtes zwei und im Bereich der Sondereinheit Einsatzkommando Cobra/Direktion für Spezialeinheiten 25 UAV, somit österreichweit 45 UAV zur Verfügung. Zusätzlich finden im Bereich der Flugpolizei drei UAV ausschließlich für Schulungs-und Trainingszwecke Verwendung
    https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XX ... ndex.shtml

    Bild
    https://www.polizei.gv.at/sbg/start.asp ... 343D&nwo=6

    Bild
    https://www.facebook.com/WienerPolizei. ... 855977601/

theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Nehammer will mit Drohnen Grenze überwachen
Im August startet ein Pilotversuch an den Grenzen zu Ungarn und Slowenien, kündigte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) im APA-Interview an.
https://www.derstandard.at/story/200011 ... eberwachen

theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Nehammer: Drohnen sind entscheidender Erfolgsfaktor zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität

https://www.bmi.gv.at/news.aspx?id=7441 ... 55532B453D




https://www.facebook.com/Bundesminister ... &__tn__=-R


Grenzüberwachung mit Drohnen

https://burgenland.orf.at/stories/3062996/


Statement von Innenminister Nehammer zur Grenzsicherung unter Verwendung von Drohnen

https://tvthek.orf.at/profile/Statement ... ohne&pos=1

theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Nehammer: Drohnen tragen entscheidend zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität bei

https://www.bmi.gv.at/news.aspx?id=682B ... 6B456D733D


Übung in Spielfeld
Intelligente Drohne verfolgt Schlepperfahrzeug automatisch


https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... erfahrzeug


Nehammer in Spielfeld
Kampf mit Drohnen gegen Schlepper und Illegale

https://www.krone.at/2252000


Drohnen im Test
Innenminister Karl Nehammer bei bilateraler Übung in Spielfeld (mit VIDEO)

https://www.meinbezirk.at/leibnitz/c-lo ... d_a4293777

theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Drohnen im großen Stil
Plattform gegen illegale Migration: „Wir starten“
Drohnen als systematischer Grenzschutz

„Wir planen, unsere Grenzen in Kürze künftig systematisch mit Drohnen zu überwachen - als Ergänzung zur Überwachung durch Hubschrauber, was viel teurer ist“, sagte Nehammer. „Sobald Schlepper oder illegale Migranten von einer Drohne identifiziert werden, sollen sie möglichst von mobilen Einsatztrupps am Boden festgenommen werden.“ Außerdem ließen sich mithilfe von Drohnen „die sich ständig ändernden Fluchtrouten“ besser identifizieren.

Im Hinblick auf die technischen Anforderungen an die Drohnen sagte Nehammer: „Sie müssen allwettertauglich sein, das heißt in der Nacht und bei Schnee und Regen funktionieren. Und sie müssen eine sehr gute Bildqualität bieten, um ein genaues Geodatenbild zu haben.“ Die Regierung teste derzeit Drohnen, „die aus 1000 Metern Höhe auch nachts beeindruckend scharfe Bilder liefern und fast geräuschlos sind“.
https://www.krone.at/2256690


Diese UAV sind doch Spielzeug:

MATRICE 300 RTK

https://www.dji.com/at/matrice-300?site ... nding_page

theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Nehammer kauft zehn weitere Drohnen zur Grenzüberwachung
Das Innenministerium verstärkt die Grenzüberwachung mittels Drohnen. Seit dem Spätsommer sind sie im Einsatz, nun sollen in einem ersten Schritt zehn zusätzliche Geräte auf modernsten technischen Stand angeschafft werden, geht aus der Jahresvorschau des Ressorts von Karl Nehammer (ÖVP) hervor. Auch ein Kompetenzzentrum für Drohnen wird eingerichtet.
(APA)
https://www.diepresse.com/5918485/neham ... berwachung


Sicher, der Herr Bundesminister zahlt das alles aus eigener Tasche ...



theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Aufstockung geplant
Nehammer will 90 Drohnen zur Grenzüberwachung

https://www.krone.at/2376707


Nehammer: Drohnenankauf und enge Zusammenarbeit mit Westbalkan-Staaten im Kampf gegen Schlepperei
Der Innenminister besuchte mit Klaudia Thanner, Bundesministerin für Landesverteidigung, die Schwerpunktaktion im Bezirk Oberpullendorf, die Bedienstete der Landespolizeidirektion (LPD) Burgenland mit Bediensteten des Österreichischen Bundesheeres durchführten.
Bis zu 90 Drohnen werden gekauft

"Nach einer mehrmonatigen Erprobungsphase seit Spätsommer 2020 liegen die Ergebnisse vor", sagte Nehammer. "Der Drohneneinsatz hat sich vor allem in unübersichtlichem Gelände bewährt, aber auch bei der Überwachung von Fahrzeugen und Bahnstrecken." Schlepper würden vermehrt Lkw-Planen oben aufschlitzen und Opfer zwingen, von oben hineinzuklettern. "Durch Drohnen besteht eine bessere Möglichkeit, dies festzustellen, bzw. zu überwachen. Es werden daher 23 Drohnen bis Sommer 2021 angekauft – in einer zweiten Phase wird bis Ende 2023 auf 90 Drohnen aufgestockt."
https://www.bmi.gv.at/news.aspx?id=6566 ... 333566553D

theoderich
Beiträge: 10049
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polizeidrohnen

Beitrag von theoderich »

Polizei-Hubschrauber: Mit neuem Chef auf neuem Kurs (31. März 2021)
Bei der Flugpolizei soll eine Abteilung für Drohnen eingerichtet werden. Wozu benötigt die Exekutive solche Fluggeräte und was ist da geplant?

In den letzten eineinhalb Jahren haben wir gemerkt, dass Drohnen zu einem wichtigen polizeilichen Einsatzmittel werden. Was heute eine Drohne kann, mit Kamera und Infrarot, das ist unglaublich. Das kann die Vermessung einer Unfallstelle sein, aber auch die Überwachung von Veranstaltungen oder die Grenzüberwachung. Wir wissen, dass die Schlepper in Ungarn ihrerseits Drohnen aufsteigen lassen und mit der Wärmebildkamera schauen, wo die Soldaten und die Polizei ist. Wir haben aber umgekehrt mit einer Drohne eine Schlepperroute aufgedeckt, dort hat man sogar die weggeworfene Kleidung der Geschleppten fotografiert. Wir würden Drohnen selbst warten. Das sind ja keine Geräte, die man um 99 Euro kauft, die haben einen Wert von dreißigtausend Euro und mehr.
https://kurier.at/chronik/oesterreich/p ... /401336376

Antworten