Ballistische Platten aus China?

Hier ist Platz für Themen, die man den obigen Kategorien nicht zuordnen kann
Antworten
7L-WF
Beiträge: 60
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:30

Ballistische Platten aus China?

Beitrag von 7L-WF »

Hi
Darf man eigentlich Ballistische Platten einführen nach AT?
In China gibt es ja ein paar Firmen die scheinbar gute Produkte produzieren nur muss man diese ja einführen.
Gibt es da probleme mit den Zoll? Ist das eben überhaupt erlaubt?
Danke!

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 444
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von Doppeladler »

Da sollte man wirklich aufpassen! Nicht nur, dass es zu hinterfragen ist, wofür man das braucht, kann ich mir vorstellen, dass ballistische Platten für Zivilpersonen und auch private Beschaffungen für Nicht-Zivilisten nicht gestattet sind. Die Frage der Qualität von Platten aus China ist auch nicht unwesentlich.
Bitte vorher unbedingt mit den zuständigen Behörden abstimmen!
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

7L-WF
Beiträge: 60
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:30

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von 7L-WF »

wofür man das braucht
Ich wage zu behaupten das du dir über die aktuelle Situation im klaren bist?
Anstatt das die Leute für Liebe und Frieden auf die Strasse gehen werden die Themen immer radikaler. In den USA werden linke Gruppen mobilisiert um einen demokratisch legitimierten Präsidenten aus den Amt zu putschen. Bei uns müssen dank der Regierung immer mehr Firmen endgültig zu sperren obwohl es keinen Grund dazu gibt. Dazu kommen Geistig verwirrte Personen welche meinen mit Waffen angefangen von einen Messer bis hin zu Langwaffen etwas politisch verändern zu können. Ich denke mal jeder bei verstand wird sich fragen wohin das führen wird. Ich kann nur sagen zu nichts guten.
Die Frage der Qualität von Platten aus China ist auch nicht unwesentlich.
Div Youtuber haben Platten der Firma beschossen und die haben grössere Kaliber standgehalten.
Bitte vorher unbedingt mit den zuständigen Behörden abstimmen!
Ich würde gerne die Pferde nicht scheu machen. Mich interessiert was eure meinung ist.
Laut den Leuten hier: https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?t=29674 kein Problem.

kapfe1933
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Mai 2018, 13:54

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von kapfe1933 »

https://www.blackshadow.at/products/Sch ... A4ger.html
Blackshadow verkauft sicher nichts illegales

7L-WF
Beiträge: 60
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:30

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von 7L-WF »

Die verkaufen (leider) nichts an Zivilisten.

Tribun
Beiträge: 200
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 12:11

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von Tribun »

Eine Lieferung erfolgt ausschließlich Schutzwesten gegen Vorlage des Dienstausweises bzw. an Behörden wie Polizei, Bundesheer, Einsatzeinheiten sowie Mitarbeitern des Zivilschutzes und Einrichtungen, die der öffentlichen Sicherheit (z.B. Rettungsdienste im öffentlich-rechtlichen Auftrag)dienen, wie auch städtische Ordnungswachen und dergleichen.
Grundsätzlich ist der Besitz meines Wissens nach nicht verboten.
Österreichische, aber auch deutsche Händler geben Platten allerdings nur an Einsatzkräfte weiter (siehe Erkläreung von Black Shadow)

7L-WF
Beiträge: 60
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:30

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von 7L-WF »

kapfe1933 hat geschrieben:
Do 5. Nov 2020, 13:38
https://www.blackshadow.at/products/Sch ... A4ger.html
Blackshadow verkauft sicher nichts illegales
Das sind die chinesischen Platten link dazu später.

7L-WF
Beiträge: 60
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:30

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von 7L-WF »

https://mili-tech.com/pages/militech%C2%AE-partners --> https://www.pitchforksystems.com/pitchf ... hooter-cut

Da kann Ich gleich in China einkaufen und bekomme die neuerste Version.
Zoll und Einfuhrabgaben muss Ich sowieso zahlen.

kapfe1933
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Mai 2018, 13:54

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von kapfe1933 »


Guter österreichischer Test zu dem Thema

7L-WF
Beiträge: 60
Registriert: So 29. Apr 2018, 15:30

Re: Ballistische Platten aus China?

Beitrag von 7L-WF »

Danke für das Video und nein leider nicht weil der Hersteller und so weiter fehlt.

Antworten