BOFORS - Flak 40 mm - L70 FL

Forum für Modell- und Figurenbauer - nach Vorbildern aus Österreichs Militärgeschichte
Antworten
Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 267
Registriert: Di 24. Apr 2018, 11:51

BOFORS - Flak 40 mm - L70 FL

Beitrag von Doppeladler » Mo 6. Mai 2019, 17:33

60 Stück der BOFORS Flak 40 mm - L70 FL waren auch beim Bundesheer im Einsatz.

Bausatz Y-Modelle, 1/35, Resin

http://www.y-modelle.de/bofors-flak-40- ... rUUXUKA_wg
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

Landsknecht
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Mär 2019, 15:20

Re: BOFORS - Flak 40 mm - L70 FL

Beitrag von Landsknecht » Mi 12. Jun 2019, 15:05

Die Bofors ist ja nicht nur für die Fliegerabwehr genutzt worden.
Im Jahr 1984 absolvierte ich als einziger Steirer mit den Kameraden aus Kärnten den WOAK/FAn. Bis zu diesem Zeitpunkt kannte ich nur jene Festen Anlagen, die zur Panzerabwehr mit M 47 und Centurion-Türmen bestückt waren.
Bei einer mehrtägigen Übung in den Drauauen hatte ich dann die Gelegenheit auch die in FAn eingebaute 4 cm von Bofors kennenzulernen. Die Bunker waren äußerlich als Erdhügel wahrzunehmen und hatten eine trichterförmige Scharte.
Die Geschütze waren flankierend eingesetzt und hatten die Aufgabe, schwimmfähige Panzerfahrzeuge daran zu hindern, die Drau zu überqueren. Dafür war die damals bereits etwas antiquierte Flak bestens geeignet.

Antworten