Die Suche ergab 111 Treffer

von 7L*WP
Do 22. Okt 2020, 17:17
Forum: Bundesheer Allgemein
Thema: Medienberichte 2020
Antworten: 708
Zugriffe: 247352

Re: Medienberichte 2020

Bundesheer
Ministerin Tanner enthebt Militär-Imam vom Dienst

Islamischer Seelsorger soll wegen fragwürdiger Verbindungen in Bosnien abgelöst werden
https://www.derstandard.at/story/200012 ... vom-dienst
von 7L*WP
Mo 5. Okt 2020, 16:34
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Flugbetrieb in Zeltweg (LOXZ) 2020
Antworten: 85
Zugriffe: 37446

Re: Flugbetrieb in Zeltweg (LOXZ) 2020

Sehr schöne Bilder Alex!!
Hast du auch Bilder von der Landung?

Fox und Bravo waren auch schon 2016 in der 4er Formation, die auf dem Bild aus Wiener Neustadt zurück kommt!
von 7L*WP
Di 29. Sep 2020, 16:24
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Evaluierungskommission Luftraumüberwachung
Antworten: 2159
Zugriffe: 753267

Re: Evaluierungskommission Luftraumüberwachung

Doppeladler hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 08:40
Selbst-gebrauchte EF gegen fremd-gebrauchte C/D zu tauschen wäre schon ein starkes Stück.
Es wäre aber nur ein weiteres starkes Stück, in einer langen Reihe von starken Stücken, die das Bundesheer in den letzten Jahren (Jahrzehnten) schlucken musste!!
von 7L*WP
So 27. Sep 2020, 08:50
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Evaluierungskommission Luftraumüberwachung
Antworten: 2159
Zugriffe: 753267

Re: Evaluierungskommission Luftraumüberwachung

Wenn man wirklich auf Gripen umsteigen möchte, wie soll das genau gehen. Keiner bestellt die alten C/D-Modelle, somit wäre eine Gov2Gov gar nicht möglich. Oder was bietet Schweden da an? Man sollte sich nicht der Illusion hingeben, dass fabrikneue C/D Gripen kommen, sollte Österreich auf den Gripen...
von 7L*WP
So 27. Sep 2020, 08:20
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Bundesheer beschafft AW169M
Antworten: 202
Zugriffe: 56086

Re: Bundesheer beschafft AW169M

... Milan wird wegen Namensrechten nicht gehen. Ich bin zwar kein Jurist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Bundesheer gegen irgendwelche Namensrechte verstoßen würde, wenn man „heeresintern“ einen neuen Hubschrauber nach einem Greifvogel benennt? Es wäre wahrscheinlich rechtlich etwas a...
von 7L*WP
Sa 26. Sep 2020, 06:31
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Bundesheer beschafft AW169M
Antworten: 202
Zugriffe: 56086

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Wenn ich mir die Bundesheer- Homepage anschaue und sehe wer auf den Bildern, bei den aktuellen Informationen, meistens der große Star ist, dann kann der neue Name wohl nur „Klaudia“ sein! *gg*
von 7L*WP
Di 22. Sep 2020, 17:17
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Bundesheer beschafft AW169M
Antworten: 202
Zugriffe: 56086

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Der Grund, warum der Generalstab die AW169M empfohlen hat, ist eben der Plan AB212 mit einem Folgeauftrag zu ersetzen. Das könnte natürlich der Grund gewesen sein und ich persönlich würde es auch begrüßen, wenn es so kommen sollte. Aber könnte nicht auch ein Grund gewesen sein, dass man die AW169M ...
von 7L*WP
Mo 21. Sep 2020, 19:57
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Bundesheer beschafft AW169M
Antworten: 202
Zugriffe: 56086

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Ist bekannt ob Kufen oder Räderfahrwerk? Das wird wohl auch von der Bestellung der Italiener abhängig sein, da sich Österreich da wohl anhängen muss. Ich habe gelesen, dass der AW169M, als LUH, für die Italienischen Streitkräfte ein Kufenlandegestell statt des Einziehfahrwerks bekommen soll. Auf de...
von 7L*WP
Mo 21. Sep 2020, 18:45
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Bundesheer beschafft AW169M
Antworten: 202
Zugriffe: 56086

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Ich schätze das der Italien Deal mit all den Strohmännern uns bis zu 10.000 Arbeitsplätze kosten wird hier in Österreich, denn CoV19 ist da nur das Cover, MAN produziert lieber in Polen und Türkei. Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder?? Also ich kann mir nicht vorstellen, dass MAN weiter in St...
von 7L*WP
So 20. Sep 2020, 20:48
Forum: Luftstreitkräfte
Thema: Mehrzweckhubschrauber
Antworten: 1239
Zugriffe: 473038

Re: Mehrzweckhubschrauber

Wäre zwar sehr schlecht fürs Bundesheer, das eigentlich nicht länger warten kann, aber eine vergaberechtliche Anfechtung der Entscheidung durch Airbus dürfte einige interessante Interna zutage fördern. Steht überhaupt schon fest ob irgend ein Land (Deutschland?) überhaupt ein G2G Angebot für den H1...