Die Suche ergab 9 Treffer

von Landsknecht
Di 13. Jul 2021, 20:59
Forum: Landstreitkräfte
Thema: Wasserfahrzeuge
Antworten: 10
Zugriffe: 6249

Re: Wasserfahrzeuge

Bei aller Kritik des Rechnungshof muss man eine Lanze für die Marinekameradschaft brechen. Natürlich wollte das HGM eine finanziell günstige Lösung und hat daher der Marinekameradschaft die Patrouillenboote überlassenen und dass beide Boote noch immer fahrbereit sind, hat diese sicher einen großen A...
von Landsknecht
Mo 12. Jul 2021, 19:10
Forum: Landstreitkräfte
Thema: Wasserfahrzeuge
Antworten: 10
Zugriffe: 6249

Re: Wasserfahrzeuge

Wäre es überhaupt rechtens, wenn ein Exponat des Museums an eine Privatperson veräußert wird? Die "Oberst Brecht" ist ja ein Teil der Geschichte des Bundesheeres. Da wäre es wohl besser, das Boot optisch herzurichten und am Gelände des HGM auszustellen. Man kann nur hoffen, dass es sich nur um eine ...
von Landsknecht
Sa 24. Aug 2019, 22:14
Forum: Landstreitkräfte
Thema: Pioniergerät
Antworten: 106
Zugriffe: 65739

Re: Pioniergerät

....und ich stelle mich ins Winkerl und übe das Lesen.
Aber bezüglich Korea wäre ich noch immer neugierig.
von Landsknecht
Do 22. Aug 2019, 14:38
Forum: Landstreitkräfte
Thema: Pioniergerät
Antworten: 106
Zugriffe: 65739

Re: Pioniergerät

Ich hätte auch gewettet, das dieses Boot keine Bugklappe hat, aber Acipencer (wie kommst du und wie kommen diese Boote zur Koreanische Volksarmee?) hat recht. Es ist ein Entminungsboot Lehmar 800, dass 2001 an das Innenministerium geliefert worden ist und dort - wie von Theoderich angeführt - bis 20...
von Landsknecht
Mi 26. Jun 2019, 10:10
Forum: Bundesheer Allgemein
Thema: Medienberichte 2019
Antworten: 597
Zugriffe: 264784

Re: Medienberichte 2019

Diese Leistungsschau am Nationalfeiertag ist wichtig und dennoch ist diese Entscheidung des Bundesministers – auch wenn es schmerzt - richtig. Zu lange wurde von seinen Vorgängern die finanzielle Situation des Bundesheeres nicht drastisch genug offengelegt. Wobei auch der besten Verteidigungsministe...
von Landsknecht
Mi 12. Jun 2019, 16:05
Forum: Modellbau
Thema: BOFORS - Flak 40 mm - L70 FL
Antworten: 1
Zugriffe: 3489

Re: BOFORS - Flak 40 mm - L70 FL

Die Bofors ist ja nicht nur für die Fliegerabwehr genutzt worden. Im Jahr 1984 absolvierte ich als einziger Steirer mit den Kameraden aus Kärnten den WOAK/FAn. Bis zu diesem Zeitpunkt kannte ich nur jene Festen Anlagen, die zur Panzerabwehr mit M 47 und Centurion-Türmen bestückt waren. Bei einer meh...
von Landsknecht
Sa 30. Mär 2019, 07:20
Forum: Landstreitkräfte
Thema: Wasserfahrzeuge
Antworten: 10
Zugriffe: 6249

Re: Wasserfahrzeuge

Der Panzerturm des Schützenpanzers mit der 20 mm MK 66 sowie ein gepanzerter MG-Stand mit einem üsMG am Vorderdeck sind heute noch die Hauptbewaffnung. Daneben waren noch 3 MG 74 und ein PAR 66 auf Lafetten vorhanden. Interessanterweise war für eine kurze Zeit am Deck über dem Maschinenraum auch ein...
von Landsknecht
Fr 29. Mär 2019, 12:49
Forum: Landstreitkräfte
Thema: Wasserfahrzeuge
Antworten: 10
Zugriffe: 6249

Wasserfahrzeuge

Unser größtes Wasserfahrzeug, das Patrouillenboot „Niederösterreich“ befindet sich wohl bereits im „Ruhestand“, wäre aber – praktisch wie ein Beamter - (theoretisch) wieder zu reaktivieren und gehört weiterhin zur Bewaffnung des Bundesheeres. Technisch wird das Patrouillenboot ja von der Marinekamer...
von Landsknecht
Fr 29. Mär 2019, 10:26
Forum: Seemacht bis 1918
Thema: SMS BODROG schwimmt wieder!
Antworten: 5
Zugriffe: 10825

Re: SMS BODROG schwimmt wieder!

Das Schicksal der Bodrog war schon im „alten“ Forum ein Thema. Man muss vor den Serben für diese großartige Leistung den Hut ziehen. Dass aus einem verrosteten Schiffsrumpf noch so ein schönes Schiff wird, hätte ich nicht gedacht. Die Bodrog hat ja (zumindest derzeit) keinen Antrieb. Wie ist das bei...