die Uniformenschau
Im Rahmen der Veranstaltung fanden regelmäßig Modeschauen auf einem der beiden Aufgänge zu den Bahnsteigen des Westbahnhofs statt. Vorgeführt wurde natürlich das neue Bekleidungssystem des Bundesheeres.

Um 18.00 Uhr fand noch ein Festakt mit dem "Großen Zapfenstreich" statt, für den wir leider nicht mehr Zeit hatten.
Unsere Empfehlung: versuchen Sie einmal bei einem Großen Zapfenstreich am Wiener Heldenplatz dabei zu sein. Ein sehr stimmungsvolles Konzert der Gardemusik, unterstützt von zwei Ehrenkompanien.
 


alle Fotos
© doppeladler.com
der neue Dienstanzug. Einen Knopf offen lassen wird einem heute schwer gemacht.
die Schlechtwetteraus-rüstung.
die neue Uniform für wärmere Regionen.
Mit ihr wir ab Sommer dieses Jahres auch der Dienst am Balkan erträglicher.
(dort allerdings in heeresgrün RAL 7013)

Am Oberarm ist das Abzeichen der
Heeresbekleidungs-anstalt zu sehen.
der zweiteilige Wintertarnanzug.
Besatzungsmitglied eines Kampffahrzeugs.
Uniform der Hubschrauber-besatzungen.
Stichwort Pilotin:
Schon bald wird es in Österreich die erste echte Heerespilotin geben.
 

der Kampfanzug neu mit dem Kevlar Helm TC-A der französischen Firma Gallet.

neu ist auch die Kampfweste.
Hinteransicht.
Abschlussbild des "Maskenballs".
   
 Seitenanfang