Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forum von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Wir setzen gerade ein neues Forum auf!



bitte um hilfe

allgemeine Themen, Kaiserhaus, usw.
Antworten
ziggystarduzt
Beiträge: 2
Registriert: 06. Jul 2014, 09:09

bitte um hilfe

Beitrag von ziggystarduzt » 06. Jul 2014, 09:55

Ich habe ein Foto von meinem Ur und Ururopa bekommen und möchte gerne Wissen welche Uniform oder welchem Truppenteil sie zum zuordnen ist.

danke

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... z3c746.jpg

The Modeller
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: 03. Apr 2005, 12:17
Wohnort: Klosterneuburg-Kierling
Kontaktdaten:

Re: bitte um hilfe

Beitrag von The Modeller » 14. Jul 2014, 18:46

Es könnte sich um einen Kavalleristen handeln, weil der Säbel nach einem Kavallerie-Offiziers-Säbel aussieht.
Demanch wäre es ein Rittmeister.
Die Bluse wäre demnach eine feldgraue Kriegsauführung mit aussenliegender Knopfleiste.

Leider kann man nicht mehr erkennen.
mfG
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille - http://www.doppeladler.com/themodeller

ziggystarduzt
Beiträge: 2
Registriert: 06. Jul 2014, 09:09

Re: bitte um hilfe

Beitrag von ziggystarduzt » 30. Jul 2014, 19:44

danke für eine erste zuordnung

habe noch eine adresse und namen

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... 8k1dn5.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... coxnlv.jpg




danke
wolfgang

Benutzeravatar
Farang
Beiträge: 15
Registriert: 05. Okt 2013, 10:03
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: bitte um hilfe

Beitrag von Farang » 06. Aug 2014, 06:25

Hallo Wolfgang,

nicht ganz einfach....also der Kavallerie-Offz-Säbel stimmt, aber auch Mannschaften und Unteroffiziere trugen dieses Modell, dass sich nur unwesendlich unterschied.

Allerdings ist der Soldat kein Kavallerist, die Kavallerie inkl. aller anderen Formationen mit Pferden (Train, Artillerie) trugen nur auf der linken Schulter eine Achselschnur. Auf dem Bild ist eindeutig auf beiden Schultern die Achselklappe zu sehen.

Die Uniform deutet eher auf einen Infanterie-Rock (Zugsführer) vor dem Krieg hin.

Gibt es auf der Rueckseite weitere Beschriftungen?

Gruß Michael

Antworten