Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 06:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03. Mai 2007, 11:00 
Site Admin

Registriert: 03. Apr 2005, 12:17
Beiträge: 272
Wohnort: Klosterneuburg-Kierling
Wir haben via Mail eine Anfrage erhalten, die ich gerne in das Forum stelle:

Text: Bitte um Auskunft,wieso der alte oesterreichische Adler doppelkoepfig war?
Der deutsche Reichsadler bis 1806 war auch doppelkoepfig. Warum? (Die Russen haben jetzt auch wieder einen doppeladler: Zarenkrone und Anspruch auf das alte griechisch-orthodoxe Ostrom ist eine Meinung. Fuer die alte K&K Monarchie Anspruch auf Westrom oder die Darstellung der Reichskrone und der ungarischen Stephanskrone??)


Meine kurze Antwort war:

Sehr geehrter Herr ........!

Warum war der österreichische Adler doppelköpfig?
Das ist eine interessante Frage, die nicht in ein paar Sätzen beantwortet werden kann. Daher nur einige Informationen:

Vorweg:
Der Doppeladler in der österr. Heraldik.
Im ausgehenden Mittelalter kommt zum ersten Element, dem Bindenschild, ein zweites und drittes Element dazu:
Der einfache Königsadler und der doppelte Kaiseradler.

Erstmals eingeführt und systematisch verwendet wurde der Doppeladler von Kaiser Friedrich II (gestorben 1250). Er war Symbol des Kaiserhauses. Des Römischen Reiches Deutscher Nation (RRDN).

Der österr. Herzog Albrecht II wurde 1438 zum Kaiser des RRDN gewählt. Die höchste Würde des RRDN war bis 1806 vom österr. Herrscherhaus besetzt! (ausser einer Unterbrechung von 5 Jahren).

1805 wurde das Kaiserhaus Österreich ausgerufen. Kaiser Franz legte die Funktion des RRDN zurück und wurde Kaiser von Österreich. Der Doppeladler bekam demnach zwei Königskronen und wurde bis 1918 weiter verwendet.

In dieser langen Zeit wurde oftmals das "Beiwerk", wie das Wappenschild, die Orden, die Länder, die Anordnung der Kronen, die Nimben bei den Adlerköpfen usw. geändert. Aber das würde diesen Rahmen sprengen.


Wer noch etwas beitragen will. Bitte sehr. Die Runde ist eröffnet.

[/b]

_________________
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille - http://www.doppeladler.com/themodeller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06. Okt 2010, 20:25 

Registriert: 06. Okt 2010, 20:05
Beiträge: 2
Ich kann jetzt einmal aus meinem eigenen allgemein Wissen versuchen die Frage zu beantworten, also vorweg entschulding für etwaige falsche Aussagen falls welche enthalten sind.

Als erstes wäre zu sagen, das der Doppelkopfadler des Hl. Römischen Reiches (- Deutscher Nation ), kein rein Deutescher zusammenschluss war. Österreich und Böhmen und Mähren waren genau so teil davon.

Wie schon gesagt war das Hl RR fast durchgehend von einem Habsburger als Kaiser "geführt" worden. Es war nur ein eher loser zusammenschluss, der zur zusammenarbeit der Deutschsprachichgen gegründet wurde, und die Verbindung zum Papst erhalten hat.
( Die Krone des HL RR Kaiser ist auch in der Wiener Schatzkammer zu besichtigen, da 1806 bei der auflösung Franz II ( Habsburger ) Kaiser war, und so die Krone in österreichsichen Besitz blieb.
So nun zur eig Frage:

Der Doppelkopfadler, ist wie der Phönix und der Greif ein mystisches Tier aus dem byzantischem Reich. Es diente lediglich als Wappentier um die "einfache" Bevölkerung von Macht der Herrscher zu überzeugen und auch die Magie eines solchen Fabelwesen wurde verwendet um die Leute zu beeindrucken. Es hatte lediglich politische Gründe, so wie ein Löwe Kraft und Mut ausstrahlt.
Also von den Habsburgern im HL RR eingeführt, wurde es auch ins Österreichisceh Kaisertum weitergeführt um auch zu zeigen, dass diese Kaiserwürde berechtigt ist und nicht von ungefähr kommt.

Mit dem Österreichsichen Herzogstumszeichen ( Binnenschild ), dem goldenen Apfel und dem Szepter und dem Schwert ( + Rudolfs und Stephanskrone ) ausgerüstet, soll er sich eben von dem Russischen und Serbischen Doppelkopfadler eben unterscheiden.

Hoffe es ist jez soweit klar um was es sich handelt. Wenn Fragen offen sind bitte!

Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
cron
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de