Schweiz: Rüstungsprogramm 2015

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Schweiz: Rüstungsprogramm 2015

Beitrag von theoderich » 02. Nov 2017, 15:21

Israelische Rüstungsfirma testet für die Schweiz Drohnen auf besetztem Gebiet

Betriebsunfall im Verteidigungsdepartement (VBS): Eine Delegation aus Bern hat mehrmals Drohnentests im Auftrag der Schweiz in besetztem Gebiet inspiziert. Die israelische Firma Elbit Systems Ltd., welche das künftige Aufklärungsdrohnensystem der Schweiz entwickelte, ist unter anderem in Pik östlich des Sees Genezareth tätig.

Die Besuche und generell die Tests in Pik im Auftrag der Schweiz stehen im Widerspruch zur Neutralitäts- und zur Nahostpolitik Berns. Denn die Schweiz anerkennt Israel im Einklang mit der Uno-Resolution 242 nur innerhalb der Grenzen von 1967. Pik liegt in den Golanhöhen, die 1981 von Israel annektiert wurden. Offizielle Vertreter der Schweiz dürfen dieses Gebiet nicht im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Israel betreten.

Von Restriktionen nicht gewusst

Offenbar aufgrund einer Medienanfrage des «Tages-Anzeigers» informierte das VBS am Mittwoch die Medien und die zuständigen Parlamentskommissionen. Seit der Feststellung des Sachverhalts hätten keine solchen Besuche mehr stattgefunden, und die Verträge mit der Rüstungsfirma seien entsprechend angepasst worden. Die Kosten für die Verschiebung der Tests an einen anderen Ort teilen sich VBS und Elbit Systems Ltd. hälftig.

Das VBS spricht in einem Communiqué von einer Kommunikationspanne. Die mit dem Rüstungsprojekt betrauten Stellen hätten von den aussenpolitischen Restriktionen nichts gewusst. Die Besuche fanden zwischen 2012 und 2015 statt.



Aufklärungsdrohnensystem 15: Tests in Israel (1. November 2017)



Prüfung
Beschaffung des Aufklärungsdrohnensystems 15 - armasuisse


    https://www.efk.admin.ch/de/publikationen/sicherheit-umwelt/verteidigung-und-armee.html

    Beschaffungsvorhaben im medialen Rampenlicht

    Das Aufklärungsdrohnensystem 15 (ADS 15) steht unter medialem Beschuss. Technische Bedenken zum herausfordernden «Sense-and-Avoid»-System (SAA) und leistungsoptimierende Weiterentwicklungen der Drohne werden als unnötige Risikofaktoren und «Swissness» bezeichnet. Berichterstattungen zum deutschen Drohnensystem «Euro Hawk» schüren zusätzliche Bedenken hinsichtlich der Luftraumzulassung ohne Begleitflugzeug. Zudem wird der Terminplan mit Truppeneinsatz ab 2021 infrage gestellt. Zur Zeit gibt es weder international noch national ein für Drohnen zertifiziertes SAA-System im operationellen Einsatz. Die bisherigen Resultate bei SAA-Versuchsflügen stimmen jedoch positiv. Die EFK erachtet die vollständige Zertifizierung des ADS 15 als erreichbar. Die Flugzeugbegleitung der ADS 15-Drohnen kann dank moderner Avionik auch ohne SAA weiter reduziert werden. Elbit trägt als Generalunternehmerin (GU) die gesamte Systemverantwortung. Technische Anpassungen und Optimierungen durch den Hersteller werden im Rahmen der stetigen Produktverbesserung zur Erhöhung der System- und Flugleistung vorgenommen. Hermes® 900 HFE ist das modernste, weitgehend standardisierte Drohnensystem von Elbit. Von einer unnötigen «Swissness» kann somit nicht gesprochen werden.



Eine israelische "Eitan" mit Elbit AMPS (Laut diesem Artikel werden 2018 neue Drohnen dieses Typs eingeführt, mit höherem MTOW von 5,3 Tonnen, was mehr Treibstoffzuladung und eine höhere Reichweite zur Folge hat.):

Zuletzt geändert von theoderich am 28. Nov 2017, 10:29, insgesamt 2-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Schweiz: Rüstungsprogramm 2015

Beitrag von theoderich » 24. Nov 2017, 09:48


Alarich
Beiträge: 247
Registriert: 18. Mai 2014, 18:24

Re: Schweiz: Rüstungsprogramm 2015

Beitrag von Alarich » 26. Nov 2017, 19:41

[img]23795661_826959864177467_4888098299304235287_n.jpg[/img]

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5A8AEB84
Sind die Neuen Duro da ??

theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Schweiz: Rüstungsprogramm 2015

Beitrag von theoderich » 27. Nov 2017, 06:16

Gibt es zu diesem Foto auch einen funktionierenden Link? Wo die Quelle ersichtlich ist?

Code: Alles auswählen

[list][url]Internetadresse[/url][/list]

Antworten