Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Neue Konzepte für Schützenpanzer

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Neue Konzepte für Schützenpanzer

Beitrag von theoderich » 10. Feb 2012, 17:11

FFG unveils new protected vehicle

Bild

German Company FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH has presented its new armoured multi mission vehicle, currently named under the working title “G5”.

The G5 is a tracked 25 tons vehicle, featuring an unrivalled combination of outstanding protection, high performance, huge payload and an inner volume, setting new standards in military markets.


The G5 consists of a standardised basic vehicle and different mission modules to be adapted to the vehicle according to each individual mission.

These modules can be exchanged very easily, thus giving the customer an enormous flexibility in the deployment of the G5 while reducing costs to an absolute minimum.



Klingt nach einem perfekten Ersatz für die tausenden M113, die nach wie vor bei diversen Armeen eingesetzt werden. In der neuen Ausgabe von "Europäische Sicherheit & Technik" gibt es ein Foto in höherer Auflösung:

Zuletzt geändert von theoderich am 11. Sep 2013, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: FFG präsentiert Mannschaftstransportpanzer "G5"

Beitrag von theoderich » 27. Mär 2012, 09:31


PzBrig15
Beiträge: 327
Registriert: 26. Dez 2005, 15:07
Wohnort: Bundesrepublik Deutschland
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: FFG präsentiert Mannschaftstransportpanzer "G5"

Beitrag von PzBrig15 » 29. Mär 2012, 19:50

interessantes Fahrzeug . Das die bei FFG Ihr Geschäft verstehen ist allseits bekannt .
Klagt nicht , kämpft !!!

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: FFG präsentiert Mannschaftstransportpanzer "G5"

Beitrag von theoderich » 30. Jul 2012, 12:56


theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Neue Konzepte für Schützenpanzer

Beitrag von theoderich » 31. Jan 2013, 23:07

PMMC G5

Bild

Bild

Bild

Ein wirklich spannendes Konzept. Austauschbare Missionsmodule, wie beim schwedischen SEP - mit dem Unterschied, dass im Fall des G5 kein im Trägerfahrzeug integriertes Hakenladesystem verwendet wird.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neue Konzepte für Schützenpanzer

Beitrag von theoderich » 11. Sep 2013, 22:46

Ich habe den Thread umbenannt, um den Fokus ein bisschen zu erweitern und die Diskussion anzuregen. Auf der diesjährigen DSEI sind ein paar neue Demonstratoren für Panzerfahrzeuge vorgestellt worden:

    Patria Unveils 8 x 8 Armored Vehicle

    Bild

    Bild

    Bild

    What the company calls its New Vehicle Concept is designed to reflect the fact that 8 x 8s are used for dozens of missions in different environments. The new vehicle is designed to be more flexible and upgradable than its predecessor, Patria’s Armored Modular Vehicle, some 1,400 of which have been delivered or ordered since it entered service in 2003.

    The new vehicle is slightly larger than the AMV, at 30 tons gross vehicle weight. But its dry, unequipped weight has been held to 17 tons, leaving 13 tons for payload, weapons, modular armor and other customer options. It still has a steel hull, but in all “about 50 percent of the parts are new,” the company says.

    The philosophy is to provide space, weight, power and cooling for the customer’s choice of mission electronics – a vehicle outfitted by Saab has a remotely controlled weapon station mounting a 25 mm ATK cannon. Each occupant seat has power and data connections for wearable computers and other elements of “future soldier” systems, and the vehicle has a permanent health and usage monitoring system and a 13 kW, 24V electrical system.


Wer kauft so ein Monster mit 17 Tonnen Leergewicht? Der neu gestaltete "Piranha III" von GDELS hat ein Leergewicht von 14 Tonnen mit zusätzlichem Potential für 8 Tonnen Nutzlast:


Der vor mittlerweile über drei Jahren auf der "Eurosatory" präsentierte GDELS MOWAG "Piranha V" fällt in dieselbe Gewichtsklasse wie der neue AMV. Und - Überraschung! - das Fahrzeug verkauft sich überhaupt nicht:


Das gilt auch für das VBCI, mit ca. 18 Tonnen Leergewicht.


Und Patria war nicht die einzige Firma, die ein Konzeptfahrzeug enthüllt hat:


Fahrzeuge mit austauschbaren Missionsmodulen scheinen in der Rüstungsindustrie ein neuer "Modetrend" zu sein. Das gab es früher nur beim deutschen "Boxer" und beim schwedischen SEP (Das bekanntlich gestrichen und durch den Patria AMV ersetzt worden ist.):

Bild

Hmmwv
Beiträge: 274
Registriert: 20. Apr 2010, 13:10
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neue Konzepte für Schützenpanzer

Beitrag von Hmmwv » 12. Sep 2013, 08:54

Ist aber irgendwie verständlich, wenn man den Irak oder Afghanistan hernimmt und die verwendeten Fahrzeuge und Anforderungen über die Gesamtzeit anschaut haben sie sich stark geändert.

Anfangs Schlagkraft und Geschwindigkeit, später Selbstschutz.

Da setz ich in der Erstphase leichtere schwer Bewaffnete Aufbauten drauf und später stark gepanzerte mit besserer Übersicht und z.B. IED Greifer.

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neue Konzepte für Schützenpanzer

Beitrag von Dr4ven » 12. Sep 2013, 09:47

Ich finde modulare Systeme sehr gut, man kann damit auf verschiedene Einsatzprofile im Inland und Ausland schnell reagieren.
In Zeiten von sich schnell ändernden Situationen und Konflikten ist das wohl logistisch und finanziell die beste Lösung da man nicht so viele Plattformen wie Module anschaffen muss.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable