Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Alarich
Beiträge: 247
Registriert: 18. Mai 2014, 18:24
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von Alarich » 11. Nov 2017, 12:03

Heiße Diskussion in der Schweiz Endbrand
http://test.20min.ch/schweiz/news/story ... --26028214

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von theoderich » 11. Nov 2017, 12:12

Dieser Artikel ist unseriös und polemisch.

iceman
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von iceman » 11. Nov 2017, 16:25

Das ist halt die Schweiz...

Alarich
Beiträge: 247
Registriert: 18. Mai 2014, 18:24
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von Alarich » 12. Nov 2017, 16:30

Schweizer Leo 2
https://www.ruag.com/de/produkte-und-di ... on/leopard

Das ist wohl der Moderne aber kein neuer als Leo 2

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von theoderich » 12. Nov 2017, 17:10

Das ist nur eine interne Entwicklung der RUAG. Und ich weiß wirklich nicht, wie das hier zum Thema passen soll.

Alarich
Beiträge: 247
Registriert: 18. Mai 2014, 18:24
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von Alarich » 12. Nov 2017, 17:26

Da steht ganz ganz Unten das Moderne Panzer und Art Gerät ab 2020 geben soll

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von theoderich » 12. Nov 2017, 18:21

Das stimmt nicht. Die M-109 KAWEST soll ab 2025 ersetzt werden, der Leopard 2 WE ab 2030!

Alarich
Beiträge: 247
Registriert: 18. Mai 2014, 18:24
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von Alarich » 12. Nov 2017, 19:03

[img] Trotz solcher Einschränkungen steht die Schweiz zwischen 2023 und 2032 vor der teuersten Rüstungsoffensive seit Jahrzehnten. Dabei sind die Rüstungsaus­gaben, die vor diesem Stichdatum anfallen, noch nicht mitgerechnet. Die ordentlichen Rüstungsprogramme der Jahre 2018 bis 2021 werden laut VBS weitere rund 3 Milliarden Franken kosten. In diesen Jahren will die Armee unter anderem neue Kampfbekleidung für ihre Soldaten, neue Funk- und Nachtsichtgeräte und ein neues Aufklärungssystem beschaffen sowie den Schüt­zenpanzer 2000, die Cougar-Helikopter und das Luftraumüberwachungssystem Florako nachrüsten. Total plant die Armee in den Jahren bis 2032 also Rüstungsinvestitionen von rund 19 Milliarden Franken.

Bei dieser Totalerneuerung der Armee ist die Luftwaffe im Vorteil. Mit seinem Grundsatzentscheid vom Mittwoch hat der Gesamtbundesrat klargemacht, dass er ihre Bedürfnisse vorab stillen will. Vorerst hintanstehen muss das Heer. Weil dort das vorhandene Geld nicht für alles reichen wird, sind interne Verteilkämpfe absehbar, etwa zwischen Panzertruppen und Artillerie. [/img]

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/st ... 71#overlay

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schweiz: Weiterentwicklung der Armee

Beitrag von theoderich » 16. Nov 2017, 11:35

Bundesrat will weniger Zulassungen zum Zivildienst

Die Zulassungen stiegen von 4670 im Jahr 2011 auf 6169 im Jahr 2016, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Dies beeinflusse den Armeebestand negativ. Um auch künftig genug Armeeangehörige zu haben, schlägt der Bundesrat verschiedene Massnahmen vor.

Mehr Diensttage

Diese sollen insbesondere zum Rückgang der Anzahl Gesuchsteller nach bestandener Rekrutenschule führen. Der Bundesrat hat das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) mit der Ausarbeitung einer Vernehmlassungsvorlage bis Herbst 2018 beauftragt.

Die Eckwerte hat die Landesregierung vorgegeben: Mit einer Mindestanzahl von 150 zu leistenden Diensttagen im Zivildienst und mit einer Wartefrist von zwölf Monaten für Angehörige der Armee, die nach bestandener RS ein Gesuch um Zulassung stellen, soll die Reduktion der Anzahl Zulassungen erreicht werden.

Jährliche Einsatzpflicht

Gesuchsteller aus der RS sollen innerhalb von 12 Monaten mit dem langen Zivildiensteinsatz beginnen müssen. Eine jährliche Einsatzpflicht bereits ab dem Kalenderjahr nach Zulassung soll ebenfalls eingeführt werden. Auch der Wechsel von Unteroffizieren und Offizieren in den Zivildienst soll erschwert werden.

Der Bundesrat hat das WBF zudem beauftragt, den Einsatz von Zivildienstpflichtigen bei Kultur- und Sportanlässen sowie zur Unterstützung von Angehörigen betreuungsbedürftiger Personen zu prüfen.


In Österreich steht man mittlerweile bei 11.838 Zivildienern im Jahr 2016 - und was tut man gegen diesen Trend? Gar nichts.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable