DOPPELADLER.COM
http://www.doppeladler.com/forum/

EU - Battle Groups
http://www.doppeladler.com/forum/viewtopic.php?f=7&t=1969
Seite 13 von 14

Autor:  theoderich [ 16. Apr 2016, 10:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Autor:  theoderich [ 27. Apr 2016, 09:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Erste Volltruppenübung der EUBG in Deutschland


Ein wirklich professionell gemachter Beitrag. Ich erinnere mich, im krassen Gegensatz dazu, noch mit Grausen an das TV-Magazin "Einsatz" auf TW1 - das war geradezu abschreckend.

Autor:  PzBrig15 [ 06. Mai 2016, 20:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Beeindruckende Technik. Nur darf hinterfragt werden ob diese Truppenteile nicht konsequent einer EU-BG zugeordnet sein sollten. Durch den ständigen halbjährlichen Wechsel sind beteiligte Truppenteile gar nicht in der Lage durch die Multi-Nationalität den eingespielten Auftrag zu verwirklichen. Ständiges Üben , weiterentwickeln und eine ständige Kameradschaftspräsenz würde sicherlich fördernd sich auf die Schlagfähigkeit dieser EUBG auswirken.

Autor:  theoderich [ 07. Mai 2016, 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Vielleicht sollte man sich auch einen anderen Rahmen (und auch eine andere Bezeichnung) überlegen. Die EU Battle Groups sind politische Totgeburten, die zwar über ein halbes Jahr aus ganz Europa zusammenkommen und üben, aber deren praktischer Nutzen nur in dieser Ausbildungskooperation liegt.

Autor:  theoderich [ 25. Aug 2016, 17:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

EU-Einsatz: Österreich stellt erstmals Panzerkompanie

Zitat:
Nach dieser neuen nationalen Aufgabe starten die Rieder im Jänner 2017 in eine besondere internationale Herausforderung. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Vorbereitung auf den im ersten Halbjahr 2018 anstehenden Einsatz bei der EU-Battlegroup (Kasten). Erstmals wird Österreich dabei eine ganze Panzerkompanie stellen. "Dafür halten wir 14 Schützenpanzer Ulan bereit", sagte Steingreß. Der Aktionsradius der Battlegroup: 6000 Kilometer von Brüssel ausgehend.

Zitat:
Um auch für einen Einsatz in Nordafrika gerüstet zu sein, werden derzeit 50 Prozent der Rieder Ulan-Schützenpanzer mit Klimaanlagen nachgerüstet.

Zitat:
Für diese internationale Ausbildung sind bereits zwei Übungen im zweiten Halbjahr 2017 geplant. Die gesamte Kompanie wird dazu übrigens auch einmal in Bergen in Deutschland geschult. Neben der Schützenpanzereinheit wird Österreich noch einen sogenannten Logistikanteil stellen. "Die Versorgung muss autark gewährleistet sein."


Autor:  Ikarus1980 [ 26. Aug 2016, 08:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

theoderich hat geschrieben:
EU-Einsatz: Österreich stellt erstmals Panzerkompanie

Zitat:
Nach dieser neuen nationalen Aufgabe starten die Rieder im Jänner 2017 in eine besondere internationale Herausforderung. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Vorbereitung auf den im ersten Halbjahr 2018 anstehenden Einsatz bei der EU-Battlegroup (Kasten). Erstmals wird Österreich dabei eine ganze Panzerkompanie stellen. "Dafür halten wir 14 Schützenpanzer Ulan bereit", sagte Steingreß. Der Aktionsradius der Battlegroup: 6000 Kilometer von Brüssel ausgehend.

Zitat:
Um auch für einen Einsatz in Nordafrika gerüstet zu sein, werden derzeit 50 Prozent der Rieder Ulan-Schützenpanzer mit Klimaanlagen nachgerüstet.

Zitat:
Für diese internationale Ausbildung sind bereits zwei Übungen im zweiten Halbjahr 2017 geplant. Die gesamte Kompanie wird dazu übrigens auch einmal in Bergen in Deutschland geschult. Neben der Schützenpanzereinheit wird Österreich noch einen sogenannten Logistikanteil stellen. "Die Versorgung muss autark gewährleistet sein."



Wäre dann für diese Fahrzeuge nicht Minenschutz und Zusatzpanzerung ebenfalls ein wichtiges Thema!?

Autor:  theoderich [ 15. Sep 2016, 12:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Eine (von gewissen Rechtschreibfehlern abgesehen) gut umgesetzte Dokumentation, u.a. zur Übung "Joint Derby"/"European Spirit":


Autor:  theoderich [ 01. Dez 2016, 10:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

EU battlegroups 'failing' due to lack of cost sharing

Zitat:
Europe's (EU) battlegroup concept is failing because the costs are being borne by those nations providing the troops and equipment rather than by the European Union (EU) as a whole, a senior German official said on 30 November.

Speaking at the Berlin Security Conference (BSC) 2016, Bettina Cadenbach, Director for Security Policy at the Federal Foreign Office of the Federal Republic of Germany said that the EU battlegroups that were first established in 1999 are not working as intended due to an unwillingness by those nations not directly involved to pay for them.

"The use of the battlegroups has failed so far as the cost of their deployments has to be borne by the nations [taking part]," Cadenbach said, adding: "Fair burden sharing is needed."


Autor:  theoderich [ 20. Dez 2016, 22:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

SCHMIDSEDER Karl / Günter SCHÖPF: Einsätze des Österreichischen Bundesheeres 2017, in: Sicher. Und morgen? Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2017 (Wien 2016)

Zitat:
EU-Battlegroups

Nach der logistischen Führungsrolle im Rahmen einer von Deutschland geführten EU-Battlegroup (EUBG) im 2. Halbjahr 2016 wird Österreich im 1. Halbjahr 2017 erstmals mit Elementen der Luftstreitkräfte, konkret Hubschraubern zur Luftaufklärung, an der durch Italien geführten EUBG im Rahmen der Defence Cooperation Initiative (DECI) teilnehmen. Das Kontingent wird 55 Soldaten umfassen. 2018 ist eine Kooperation mit den BENELUX-Staaten vorgesehen.


Das erklärt wahrscheinlich auch, warum im Jahr 2013 insgesamt sieben FLIR Systems Star SAFIRE 380-HD angeschafft wurden.

Autor:  theoderich [ 02. Nov 2017, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Bild

Zitat:
Die Kaderpräsenz-Soldaten und Soldaten mit freiwilliger Meldung zum Auslandseinsatz (auch Rekruten) des Panzergrenadierbataillon 13 und Panzergrenadierbataillon 35 mit Unterstützung aus fast allen Verbänden aus Österreich sind bereit für die erste internationale Übung "Quick Lion 2017 (QULN17)" der EUBG 2018-1 .

In den letzten zwei Wochen wurden hunderte „Soldierboxen“ mit persönlicher Ausrüstung sowie dutzende Containerladungen mit Ausrüstung, Waffen, Werkzeuge verladen, verzollt um mit der Eisenbahn in den norddeutschen Übungsraum Bergen transportiert. Die Verladung der Schützenpanzer "Ulan" sowie der leicht gepanzerten Fahrzeuge wie "Dingo" und "Husar" erfolgt in dieser Woche.

Die rund 500 Soldaten werden mit Bussen, der Eisenbahn und per Lufttransport in den Übungsraum gebracht.



Aus der Beteiligung mit Einheiten der Luftstreitkräfte an der EUBG 2017-1 ist nichts geworden:


Autor:  theoderich [ 05. Nov 2017, 07:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zitat:
Die Kaderpräsenz-Soldaten des Panzergrenadierbataillons 35 haben heute morgen ihre Gefechtsfahrzeuge auf die Bahn verladen. Ab Montag geht es für 3 Wochen zur Großübung der European Battlegroup 2018 in Deutschland


Autor:  theoderich [ 08. Nov 2017, 14:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Autor:  theoderich [ 10. Nov 2017, 19:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Autor:  theoderich [ 11. Nov 2017, 20:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

MEMORANDUM OF UNDERSTANDING

BETWEEN

THE FEDERAL MINISTER OF DEFENCE AND SPORTS OF THE REPUBLIC OF AUSTRIA

AND

THE MINISTRY OF DEFENCE OF THE REPUBLIC OF CROATIA

AND

THE MINISTRY OF DEFENCE OF THE ITALIAN REPUBLIC

AND

THE MINISTRY OF DEFENCE OF HUNGARY

AND

THE MINISTRY OF DEFENCE OF THE REPUBLIC OF SLOVENIA

CONCERNING
THE PRINCIPLES FOR THE ESTABLISHMENT AND OPERATION OF A
EUROPEAN UNION
DECI BATTLE GROUP TO BE MADE AVAILABLE TO THE EUROPEAN UNION
IN THE FIRST HALF OF THE YEAR 2017



Autor:  theoderich [ 12. Nov 2017, 16:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: EU - Battle Groups

Bild

Seite 13 von 14 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/