Großbritannien beschafft 2 Flugzeugträger

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Benutzeravatar
Robert T
Site Admin
Beiträge: 1326
Registriert: 24. Mär 2005, 10:18
Wohnort: Wien / Klosterneuburg
Kontaktdaten:

Großbritannien beschafft 2 Flugzeugträger

Beitrag von Robert T » 27. Jul 2007, 09:22

Das britische Verteidigungsministerium leitet die Beschaffung von zwei 65.000t Flugzeugträgern ein.

Bild
aktueller Entwurf der HMS Queen Elizabeth und der HMS Prince of Wales - je 36 F-35B (STOVL) bilden das Rückgrad der Air Group. Die Träger werden von einem Joint Venture von BAE Systems und der VT Group gebaut. Ein Umbau auf einen Katapult/Fanghaken-Träger soll später möglich sein ("Post F-35 Ära").

Defence Secretary Des Browne anlässlich der Vorstellung des Budgets:
"It also means that we can confirm that we will now place orders for two 65,000 tonne aircraft carriers - the largest ships ever sailed by the Royal Navy. The carriers rrepresent a step change in our capability, enabling us to deliver increased strategic effect and influence around the world at a time and place of our choosing."

Bei den beiden Schiffen handelt es sich um die "Innsbruck-Klasse", die mit Frankreich gemeinsam entwickelt wurde: http://www.doppeladler.com/phpBB/viewtopic.php?t=507
Editor Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte - http://www.doppeladler.com

besam
Beiträge: 87
Registriert: 11. Mär 2007, 17:22
Wohnort: ansfelden bei linz
Kontaktdaten:

Beitrag von besam » 27. Jul 2007, 10:39

sind das die ersten zwei oder haben die auch noch andere
Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und sollen eure Aufmerksamkeit testen und/oder dienen zur Belustigung

Stoni
Beiträge: 109
Registriert: 17. Dez 2005, 22:25

Beitrag von Stoni » 27. Jul 2007, 11:04

"Innsbruck" Klasse! Weiß jem. warum gerade dieser Name gewählt wurde?

Benutzeravatar
Oberleutnant
Beiträge: 107
Registriert: 11. Jan 2007, 07:53

Beitrag von Oberleutnant » 27. Jul 2007, 18:25

Stoni hat geschrieben:"Innsbruck" Klasse! Weiß jem. warum gerade dieser Name gewählt wurde?


Einfach in den obigen Link schauen und lesen, dann ist es sofort klar!!

besam
Beiträge: 87
Registriert: 11. Mär 2007, 17:22
Wohnort: ansfelden bei linz
Kontaktdaten:

Beitrag von besam » 29. Jul 2007, 20:21

mein eglisch ist aber nicht das beste
Rechtschreib und inhaltliche Fehler sind immer und ausschließlich auf dritte, Naturkatastrophen, außerordentliche Zufälle, etc, pp, usw zurückzuführen, die restlichen sind Absicht und sollen eure Aufmerksamkeit testen und/oder dienen zur Belustigung

Benutzeravatar
Oberleutnant
Beiträge: 107
Registriert: 11. Jan 2007, 07:53

Beitrag von Oberleutnant » 30. Jul 2007, 09:43

besam hat geschrieben:mein eglisch ist aber nicht das beste


Verträge wurden in Innsbruck unterschrieben. Die Klasse wird aber sobald der erste Flugzeugträger fertig ist auf den Namen dieses Flugzeugträger benannt werden, ist international so üblich!

falke
Beiträge: 114
Registriert: 10. Jul 2006, 11:32

Beitrag von falke » 30. Jul 2007, 11:32

Hallo Oberleutnant! Wie kommen die Briten dazu in Innsbruck Verträge für Ihre Flugzeugträger zu machen. Weisst Du mehr? Interessiert mich.

Benutzeravatar
Robert T
Site Admin
Beiträge: 1326
Registriert: 24. Mär 2005, 10:18
Wohnort: Wien / Klosterneuburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert T » 30. Jul 2007, 14:24

@falke: weil sie während einer Veranstaltung während Österreichs EU-Präsidentschaft bereits beide in Innsbruck waren und das nebenbei erledigt wurde. Siehe Pressemeldung in obigen Link.
Editor Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte - http://www.doppeladler.com

falke
Beiträge: 114
Registriert: 10. Jul 2006, 11:32

Beitrag von falke » 31. Jul 2007, 11:09

Interessant, welchen Stellenwert militärische Rüstung in anderen EU-Ländern hat. Zwei Flugzeugträger, dazu noch 72 Kampfflugzeuge und ein paar Hubschrauber. Ob´s da auch Untersuchungsausschüsse gibt? Vielleicht auch während der Beschaffungszeit laufende Stückzahlreduktionen und Downgradings? Wenn das in Österreich stattfinden würde, blieben am Ende sicher nur ein Tretboot mit einem feuchten Papierflieger übrig.

Bad Rabbit
Beiträge: 222
Registriert: 25. Aug 2005, 13:08
Wohnort: Chemnitz/ Sachsen/ Deutschland

Beitrag von Bad Rabbit » 31. Jul 2007, 16:00

gb hat als inselstaat traditionell eine starke marine; die müssen immerhin noch ein paar übersee-territorien beschützen

ausserdem bekommen die ja nicht einfach zwei träger dazu; die drei alten träger werden ausgemustert wie einiges andere auch
Ein Wolf im Schafspelz bleibt trotzdem ein Wolf.

Reservist
Beiträge: 93
Registriert: 27. Jun 2007, 08:16

Beitrag von Reservist » 19. Mär 2008, 16:04

ausserdem bekommen die ja nicht einfach zwei träger dazu; die drei alten träger werden ausgemustert wie einiges andere auch


Das ist so eigentlich nicht ganz korrekt, denn die alten und die neuen Träger kann man überhaupt nicht miteinander vergleichen, die neuen Träger bedeuten einen Quantensprung für die Royal Navy und mit ihr für die europäische Sicherheitspolitik. Sie sind die stärksten Kriegsschiffe, die je für eine europäische Marine gebaut worden sind und sind im Gegensatz zu den alten Trägern der Invincible-Klasse vollwertige global einsetzbare Träger mit massiver Kampfkraft (man vergleiche nur mal die Bordflugzeuge: Harrier vs JSF). Ist ungefähr so, als würde man drei VW-Käfer durch zwei Porsche 911 ersetzen :wink:

Übrigens ist die Sache mit der "Innsbruck-Klasse" wohl überholt, die Klasse heiß mittlerweile offiziell "Queen Elizabeth-Klasse" (allerdings nach der ersten, nicht der aktuellen Elizabeth). Schade eigentlich, hätte den Engländern bestimmt auf Dauer Spaß gemacht, die "Innsbrack-Claaaas" :wink: )

Stoni
Beiträge: 109
Registriert: 17. Dez 2005, 22:25

Beitrag von Stoni » 19. Mär 2008, 22:37

Wird sich auch Frankreich diese neue Trägerklasse beschaffen?

Benutzeravatar
Robert T
Site Admin
Beiträge: 1326
Registriert: 24. Mär 2005, 10:18
Wohnort: Wien / Klosterneuburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert T » 20. Mär 2008, 07:25

Ja, Frankreich will einen 2015 in Dienst stellen weil dann die Generalüberholung der Charles de Gaulle beginnt.
Editor Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte - http://www.doppeladler.com


Prometheus
Beiträge: 334
Registriert: 26. Mai 2009, 08:50

Re: Großbritannien beschafft 2 Flugzeugträger

Beitrag von Prometheus » 30. Jul 2010, 17:25

Über die neue Heimatbasis ist glaube ich noch entschieden.
Auf jeden Fall müssten man dort umfangreiche Arbeiten durchführen.

Antworten