Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Hägglunds für das Bundesheer

Fahrzeuge, Waffen, Gerät, Ausrüstung und Uniformen
theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von theoderich » 16. Jun 2016, 14:05

Dr4ven hat geschrieben:Bitte wo steht denn das wieder?


Im Bericht an den Nationalrat. Zugegeben, nicht hundertprozentig aktuell, weil Planungsstand Februar 2016:

    Bericht des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport betreffend ÖBH (österreichisches Bundesheer) 2018, auf Grund der Entschließung des Nationalrates vom 26. November 2015, 116/E XXV.GP

    Aufgrund der gegenwärtigen Bedrohungslage wurde die Erhöhung von Mobilität und Schutz der Truppe durch die Vollausstattung von 3 Jägerbataillonen (JgB) geschützt, sowie drei hochgebirgsbeweglichen Jägerkompanien (hgbwglJgKp) geschützt, einem luftbeweglichen Jägerbataillon (lubwglJgB) sowie dem geschützten Transport der "leichten" Jägerbataillone (lJgB) und des Jagdkommandos (JaKdo) beurteilt. Daraus ergibt sich der Bedarf an Mannschaftstransportpanzern (MTPz), Allschutztransportfahrzeugen (ATF), geschützten Mehrzweckfahrzeugen, Transportcontainern und Universalgeländefahrzeugen (UGF).

    [...]

    Abdeckung im Sonderinvest/Realisierungsprogramm:

    Bei der Beurteilung der Sonderinvestitionsvorhaben (Minimalinvest) waren ca. € 148 Mio. für geschützte Mobilität - nur Auslandseinsatzambition und Ausbildung - sowie € 25 Mio. für geländegängige, geschützte LKW bis 5t vorgesehen.

    Im Sonderinvest wurden tatsächlich jedoch lediglich die € 25 Mio. für geländegängige LKW bis 5t in der 2. Tranche abgebildet.

    Zusätzlicher Ressourcenbedarf

    Aus den ursprünglichen Forderungen zum Sonderinvest sowie dem zusätzlichen Bereitstellungsbedarf ergibt sich ein Investitionsbedarf von etwa € 425 Mio. und der damit einhergehende jährliche Betriebsaufwand von ca. € 42,S Mio.

    Darin enthalten sind der Bedarf für eine Teilausstattung der Miliz mit militärischen Fahrzeugen für 10 Jägerbataillone + 12 selbständige Jägerkompanien (sbstJgKp) von rund € 103 Mio. und der jährliche Betriebsaufwand von ca. € 10,3 Mio.

    Empfohlen wird das Verfügbarmachen von zusätzlichen Mitteln in der Höhe von zumindest € 425 Mio. [Ausstattungsabhängig können hierbei noch zusätzliche Bedarfe entstehen. Siehe dazu auch Übersicht unter Punkt 6.1], sowie die Budgetierung des Betriebsaufwandes von ca. € 42 Mio pro Jahr. Dazu kann das Vorziehen der Mittel für die Beschaffung von geländegängigen geschützten LKW bis 5t mit € 25 Mio aus der 2. Tranche des Sonderinvest jedenfalls beitragen.

    Alle genannten Jahres- und Budgetzahlen basieren auf einer Entscheidung im 1. Halbjahr 2016, sonst wäre die Realisierung jeweils um 1 Jahr zu verschieben.

    Fremdfaktoren, welche die Realisierung beeinflussen/verschieben können, sind:

      • Zustimmung anderer Bundesministerien (z.B. BMF).

      • Verfügbarkeit am Markt/Produktion und Lieferzeiten.

      • Möglichkeit zur Kooperation mit Partnern.


    Bild

    37 Dargestellter Wert bezieht sich auf 2020ff, abhängig von externen Faktoren (siehe oben).

    38 Minimal bzw. Maximalwert ergeben sich aus der jeweiligen Ausstattung des Fahrzeuges bzw. Panzers.



Dr4ven hat geschrieben:165 MIO ist eher ein Betrag der für den LUH ausgegeben wird, wenn man bedenkt dass realistisch gesehen von den kolportierten 1.3 Mrd "zusätzlich" nicht einmal die Hälfte für Investitionen bleiben wird können.


Für die leichten Mehrzweckhubschrauber sind 56 Mio. EUR bis 2020 und 90 Mio. EUR ab 2021 eingeplant, also insgesamt nur 146 Mio. EUR. Deutschland hat 2013 15 H145/LUH SOF für insgesamt 219 Mio. EUR bestellt. Umgelegt auf die in Österreich vorgesehenen Mittel wären das 10 Hubschrauber.
Zuletzt geändert von theoderich am 16. Jun 2016, 15:40, insgesamt 4-mal geändert.

Elo59
Beiträge: 986
Registriert: 11. Jun 2005, 18:20
Wohnort: Wien
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von Elo59 » 16. Jun 2016, 15:10

20 -30 Stück! Mehr werden es nicht werden!

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von Dr4ven » 16. Jun 2016, 15:14

theoderich hat geschrieben:
Dr4ven hat geschrieben:Bitte wo steht denn das wieder?


Im Bericht an den Nationalrat. Zugegeben, nicht hundertprozentig aktuell, weil Planungsstand Februar 2016:


Hat er's doch noch geschafft den Bericht abzuliefern...na gut das war erst Gestern und ist durch das angepasste Budget auch schon wieder mehr oder weniger nichtig..
Jetzt wäre interessant wie das mit den neuen Zahlen aussieht...

Und so kann sich jeder ausrechnen was von den 1.3 Mrd nach 4 Jahren noch bleibt: nicht mal 600 Mio.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass bei Nicht-Umsetzung des Strukturpakets ÖBH 2018 ein zusätzlicher Budgetbedarf von ca. € 200 Mio. jährlich zu bedecken ist, um den Betrieb aufrechterhalten zu können.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von theoderich » 16. Jun 2016, 16:13

Dr4ven hat geschrieben:Hat er's doch noch geschafft den Bericht abzuliefern...na gut das war erst Gestern und ist durch das angepasste Budget auch schon wieder mehr oder weniger nichtig..


Den Bericht gibt es seit Februar 2016 (siehe Titelblatt). Die Budgetverhandlungen haben im März und April stattgefunden. Dieses Papier ist sicher in die Verhandlungen mit eingeflossen. Aber da der Bundesfinanzrahmen jährlich neu aufgeschnürt wird, gibt es überhaupt keine Sicherheit.

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von Dr4ven » 17. Jun 2016, 08:02

theoderich hat geschrieben:
Dr4ven hat geschrieben:Hat er's doch noch geschafft den Bericht abzuliefern...na gut das war erst Gestern und ist durch das angepasste Budget auch schon wieder mehr oder weniger nichtig..


Den Bericht gibt es seit Februar 2016 (siehe Titelblatt).


Ja den Bericht gibt es sicher schon länger, er wurde aber erst am 15.6. eingereicht und das meinte ich.

15.06.2016 Einlangen im Nationalrat
Ausschussberatungen NR
16.06.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung zur Enderledigung an den Landesverteidigungsausschuss

altmilizler
Beiträge: 45
Registriert: 06. Jan 2016, 22:36
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheerä

Beitrag von altmilizler » 17. Jun 2016, 20:26

Zu den 15Hs f.D diese sind für die SOF SPECIAL OPERATION FORCES vorgesehen d.h. Alle Gepanzert, breitere Austiegstüren f.Schnellaustieg,längerer Rumpf f.10 SOF Soldaten m.Vollausrüstung (8 mit schweren Waffen zb.SPIKE o.6ommGranatwerfer uä). Die komplette Avionik und Einsatzführungselektronik ist mit allen NATO Systemen kompatible allein die Außenhaut Beschichtung kostet pro HS eine knappe Million€,zwei Seilwinden, u.inkl.5-6Waffensysteme weitere Extras würden den Rahmen dieses Postings Sprengen also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen von dem ganzen Ogenannten brauche u.kriegen wir wahrscheinlich nicht einmal 20% dann schaut der Preis ganz anders aus. Meint der Altmilizler

chris10
Beiträge: 127
Registriert: 08. Dez 2005, 17:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von chris10 » 01. Jul 2016, 10:29

32 neue gebirgsbewegliche Geländefahrzeuge "Hägglund" für das Bundesheer

Wien, 01. Juli 2016 - Das Bundesheer kauft 32 Universalgeländefahrzeuge BvS 10 Hägglund. Die Kosten belaufen sich auf rund 85 Millionen Euro einschließlich Bewaffnung und Zusatzausrüstung wie etwa Funkausstattung, ABC-Schutz, Schneepflug, Seilwinden oder Brandunterdrückungsanlagen. Hergestellt wird der "Hägglund" von der Firma BAE Systems in Schweden.

Einsatz bei Gebirgstruppen

Aufgrund ihrer hohen Mobilität sind die neuen Fahrzeuge für die alpinen Verbände des Bundesheeres vorgesehen und werden bei den Gebirgstruppen zum Einsatz kommen. Die gepanzerten Transportfahrzeuge sind hochbeweglich, da sie aus zwei Kabinen bestehen, die über ein Gelenk miteinander verbunden sind. Daher sind sie für den Transport von Soldaten und Material in unzugänglichem Gelände besonders gut geeignet.

Schutz vor Beschuss, Explosivstoffe und ABC-Bedrohungen

Durch seine Panzerung bietet das Fahrzeug hohe Sicherheit für die Soldaten. Zusätzlich ist es gegen Beschuss, Explosivstoffe und ABC-Bedrohungen sicher. Der Hägglund kann bis zu elf Personen transportieren.

Lieferung bis 2018

In Schweden, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden findet der Hägglund beim Militär bereits Verwendung. Die Lieferung der Fahrzeuge an das Österreichische Bundesheer ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant.

http://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=8426

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von Milizler » 01. Jul 2016, 11:54

Sehr interessant, ein guter Schritt vorwärts. Interessant nur das im Artikel kein einziger BvS 10 abgebildet ist sondern nur BvS 206.
Beordert bei 1./JgB NÖ

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von theoderich » 01. Jul 2016, 17:07

Austria to Buy 32 BAE Systems BvS10 All-Terrain Vehicles

BAE Systems has been awarded a contract to produce 32 BvS10 military vehicles for Austria under a government-to-government arrangement with Sweden.

With this agreement Austria will benefit from the Swedish government’s selection of the BvS10 in an open international competition.

The contract is for the Armored Personnel Carrier variant of the BvS10 with deliveries beginning in the second half of 2017 and concluding in 2019.




???
__________________

Interessant ist die runde Zahl, die beim Lieferumfang für fernbedienbare Waffenstationen ORCWS-M herauskommt:

    150 GMF Iveco (2008)
    68 Pandur (2012/2013)
    32 BvS10 (2016)
    ----------------
    250 Stk.

    20 Dingo 2 ATF (2004; Nachrüstung 2015 eingeleitet)
    18 Dingo 2 ATF (2016)
    12 Dingo 2 AC (2005; Nachrüstung 2015 eingeleitet)
    ----------------
    50 Stk.

Dazu kommen noch geplante Beschaffungen für weitere ATF "Dingo 2", GMF Iveco und MTPz "Neu".


Glädjebeskedet: Hägglunds får österrikisk order värd en halv miljard (29. Juni 2016)

På tisdagen begav sig Gustafsson Rask från Stockholm till Österrikes huvudstad Wien, för att vid lunchtid på onsdagen underteckna avtalet om 32 BvS10.

I första läget var det Försvarets Materielverk (FMV) som hade optionen på 32 fordon av typen BvS10, men optionen är alltså såld till Österrike.

– Optioner i sig är inte ovanliga i de här sammahangen. Däremot är det inte så vanligt förekommande att de säljs till annan kund, säger Gustafsson Rask.


On Tuesday, Gustafsson Rask went from Stockholm to the Austrian capital Wien, to sign the agreement for 32 BvS10 on lunchtime.

The Försvarets Materielverk (FMV) was in first position, which had an option for 32 vehicles of the type BvS10, but the option was then sold to Austria.

- Options in itself are not unusual in this connection. However, it is not so common that they are sold to another customer, says Gustafsson Rask.


Nästa år kommer Österrikes vagnar att börja byggas – och leverans kommer att pågå in i det första kvartalet 2019.


The construction of the Austrian vehicles is to begin next year - and the delivery will last into the first quarter of 2019.



Stororder till BAE Systems (29. Juni 2016)

Affären har sitt ursprung i det svenska försvarets köp av BvS10. Sverige hade möjlighet till ytterligare köp men den optionen har nu överlåtits till österrikiska armén. Leveranserna inleds i slutet av 2017 för att avslutas 2019.

– Kontraktet innebär att Österrike väljer att bygga vidare på en svensk lösning som baseras på den svenska BvS10-varianten, säger Ola Thorén, kommunikationsdirektör vid Hägglunds.


The deal originated in the Swedish defence's purchase of BvS10. Sweden had the opportunity for a further acquisition, but that option has now been transferred to the Austrian army. Deliveries will start at the end of 2017 to end in 2019.

"The contract means that Austria chooses to build on a Swedish solution based on the Swedish BvS10 variant," says Ola Thorén, communications director at Hägglunds.




P.S.: 2014 sollten es 28,3 Mio. EUR für 20 BvS10 sein - heute sind es 85 Mio. EUR für 32 BvS10. Wie dieser Preisunterschied zustande kommt, würde mich sehr interessieren. Und Mitte Mai war offiziell von "Minimum 10 Stk." für ca. 20 Mio. EUR die Rede.


P.P.S.: Altes Werbevideos von Alvis für den Bv206D ...


... und den Bv206S:

Zuletzt geändert von theoderich am 28. Mai 2017, 18:29, insgesamt 8-mal geändert.

steff1
Beiträge: 194
Registriert: 19. Nov 2009, 10:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von steff1 » 02. Jul 2016, 10:08

Um aus einem Asterix-Band zu zitieren: "Die Inflation, diese ewige Inflation."

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von theoderich » 02. Jul 2016, 10:12

Ein Preisunterschied von 87,7% (!) muss doch irgendwie begründet sein. Hat man 2014 mit "nackten" Fahrzeugen kalkuliert und heute sind womöglich Logistikleistungen und Zusatzausrüstung addiert worden?
Zuletzt geändert von theoderich am 03. Jul 2016, 11:37, insgesamt 2-mal geändert.

wolfgang
Beiträge: 172
Registriert: 27. Dez 2005, 17:22
Wohnort: Friedberg
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von wolfgang » 03. Jul 2016, 07:21

Na das sind ja mal wieder gute Nachrichten. Es geht voran, toll.

altmilizler
Beiträge: 45
Registriert: 06. Jan 2016, 22:36
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von altmilizler » 03. Jul 2016, 17:47

Zu dem Preis der Hägglunds ist zu bemerken der Preis von einer halben Milliarde SK ergibt ca.54Mill.€ die Differenz auf die kolportierten 85 Mill.€ dürften die FM,Waffen u.weitere Ausrüstung sowie Systemgarantien (Schulung,Wartung,Ersatzteile)und Steuern sowie Finanzierungskosten ergeben, meint der Altmilizler

Benutzeravatar
Doppeladler
Site Admin
Beiträge: 1295
Registriert: 23. Mär 2005, 14:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von Doppeladler » 03. Jul 2016, 18:49

HEER BESCHAFFT HÄGGLUNDS

Wie am 01. Juli 2016 bekannt gegeben wurde, werden die Gebirgstruppen des Österreichischen Bundesheeres mit 32 geschützten Universalgeländefahrzeugen vom Typ BvS10 Mk IIB Viking von BAE Systems Hägglunds ausgestattet.

Weiterlesen: http://www.doppeladler.com/da/oebh/heer ... aegglunds/

altmilizler
Beiträge: 45
Registriert: 06. Jan 2016, 22:36
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Hägglunds für das Bundesheer

Beitrag von altmilizler » 03. Jul 2016, 19:28

Danke Administrator für ihre Exzellente Ergänzung zum Thema Hägglunds, ohne Kaffeesudleserei würden einige 2t Anhänger die Versorgungstätigkeit im Gebirge deutlich verbessern sagt ein alter DfUO in Geb.Btl. mkgr.Altmilizler

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable