Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Nov 2014, 08:25 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
BMLVS GZ E90037/6/00-00-KA/2014; Kopfbedeckung (Rahmenabrufvertrag) für die Jahre 2015 und 2016, Option für die Jahre 2017 und 2018

Zitat:
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang (einschließlich aller Lose und Optionen, falls zutreffend)

    für 2015 und 2016: ca. 12.620 Stk Barette, ca. 30.400 Stk Kampfanzugkappe: leicht und ca. 5.900 Stk Kampfanzugkappe: schwer,

    für die mögliche Option 2017: ca. 7.070 Stk Barette, ca. 18.100 Stk Kampfanzugkappe: leicht und ca. 5.300 Stk Kampfanzugkappe: schwer,

    für die mögliche Option 2018: ca. 7.360 Stk Barette, ca. 18.800 Stk Kampfanzugkappe: leicht und ca. 6.100 Stk Kampfanzugkappe: schwer


Falls bekannt, geschätzter Wert ohne MwSt. (in Zahlen): 727000,00 EUR



Sachausschreibung für NÄSSESCHUTZJACKE: Alpin

Zitat:
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang (einschließlich aller Lose und Optionen, falls zutreffend)

    für 2015 ca. 3.200 Stk und für 2016 ca. 1.600 Stk Nässeschutzjacke: Alpin und für 2017 bzw. 2018 jeweils ca. 1.600 Stk Nässeschutzjacke: Alpin


Falls bekannt, geschätzter Wert ohne MwSt. (in Zahlen): 1200000,00 EUR

Zitat:
II.2.2) Angaben zu Optionen (falls zutreffend)

    Optionen X Ja Nein

Wenn ja, Beschreibung der Optionen:

    für 2017 bzw. 2018 jeweils ca. 1.600 Stk Nässeschutzjacke: Alpin



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02. Feb 2015, 22:21 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Bild

Zitat:
Bundesheer

    1 Std · Bearbeitet

Alte Helme werden gegen moderne Kampfhelme getauscht.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03. Feb 2015, 08:43 

Registriert: 18. Aug 2006, 09:33
Beiträge: 90
Wurde medienwirksam ohne nähere Details gepostet - ist mir auch aufgefallen. Wir (JgB NÖ) haben nagelneu lackierte alte Stahlhelme zu Hause. Naja, mir wäre die Nässeschutzjacke für die Jungs ohnehin wichtiger als neue Kampfhelme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03. Feb 2015, 13:42 

Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
Beiträge: 3393
Da wirst wohl zum steinadler.at, armamat.at oder comrade.at gehen muessen wie viele Kameraden von dir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03. Feb 2015, 13:44 

Registriert: 18. Aug 2006, 09:33
Beiträge: 90
Für mich ist das kein Problem! Ich bin Stabsoffizier und der letzte, der die Nässeschutzjacke wirklicht braucht - außerdem habe ich mir schon eine gekauft. Mir geht es hier um meine Jungs, die tatsächlich draußen Wind und Wetter ausgesetzt sind.

Naja, vielleicht beinhaltet die "Aufwertung der Miliz" ja auch einen brauchbaren Regenschutz. Den alten haben die Jungs ja abgeben müssen und derzeit sind sie nicht nässegeschützt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Apr 2015, 15:39 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Sachausschreibung für GZ E90037/1/00-00-KA/2015 - KAMPFHANDSCHUHE

Zitat:
Gegenstand des Auftrags: BMLVS GZ E90037/1/00-00-KA/2015; Kampfhandschuhe Rahmenabruf-vertrag für die Jahre 2016 und 2017 mit Option für die Jahre 2018 und 2019



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Apr 2015, 17:06 
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
Beiträge: 1985
Sind das die Lederhandschuhe oder handelt es sich dabei um etwas anderes?

_________________
Beordert bei 1./JgB NÖ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Nov 2015, 11:37 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Der Auftrag für die neuen Kampfhandschuhe wurde vergeben - 24.700 Paar Handschuhe von der ESKA Lederhandschuhfabrik Ges.m.b.H. & Co. KG für insgesamt 713.830 EUR (ohne MWSt), zu liefern 2016 (13.200 Paar) und 2017 (11.500 Paar) + eine Option für je 12.000 Paar 2018 und 2019:



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Dez 2015, 10:00 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
BMLVS GZ E90037/10/00-00-KA/2015; KAMPFANZUG: leicht und schwer, Rahmenabrufvertrag für die Jahre 2017 und 2018 mit Option für die Jahre 2019 und 2020

Zitat:
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang (einschließlich aller Lose und Optionen, falls zutreffend) für 2017 und 2018 (insgesamt):

    ca. 73.760 Stk KAMPFANZUGHOSE: leicht, ca. 55.260 Stk KAMPFANZUGJACKE: leicht, ca. 24.690 Stk KAMPFANZUGJACKE: schwer, ca. 15.020 Stk KAMPFANZUGHOSE: schwer (für Option 2019: ca. 38.400 Stk KAMPFANZUGHOSE: leicht, ca. 26.600 Stk KAMPFANZUGJACKE: leicht, ca. 12.500 Stk KAMPFANZUGJACKE: schwer, ca. 10.500 Stk KAMPFANZUGHOSE: schwer und für Option 2020: ca. 38.400 Stk KAMPFANZUGHOSE: leicht, ca. 26.500 Stk KAMPFANZUGJACKE: leicht, ca. 13.350 Stk KAMPFANZUGJACKE: schwer, ca. 10.900 Stk KAMPFANZUGHOSE: schwer)


Falls bekannt, geschätzter Wert ohne MwSt. (in Zahlen): 4930000 EUR

Zitat:
II.2.2) Angaben zu Optionen (falls zutreffend)

    Optionen JA

    Wenn ja, Beschreibung der Optionen:

      insgesamt) für 2019 und 2020: ca. 76.800 Stk KAMPFANZUGHOSE: leicht, ca. 53.100 Stk KAMPFANZUGJACKE: leicht, ca. 25.850 Stk KAMPFANZUGJACKE: schwer, ca. 21.400 Stk KAMPFANZUGHOSE: schwer

    Falls bekannt: voraussichtlicher Zeitplan für den Rückgriff auf diese Optionen: 0 (ab Auftragsvergabe)

Zitat:
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung

    Laufzeit (ab Auftragsvergabe): Zeitspanne

oder

    Beginn: 16/09/2016

    Abschluss: 31/12/2018




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02. Jan 2016, 20:37 

Registriert: 08. Dez 2005, 17:48
Beiträge: 127
Sind bei den jetzt ausgeschriebenen Kampfanzügen auch welche mit Tarnmuster dabei?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Feb 2016, 17:27 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Bekanntmachung über vergebene Aufträge
BMLVS GZ E90037/5/00-00-KA/2015; WÄRMESCHUTZ A (Rahmenabrufvertrag)



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09. Jun 2016, 18:49 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Zitat:
Bundesheer

Derzeit werden die Soldaten der Kaderpräsenzeinheiten (KPE) gerade mit neuen Kampfwesten ausgestattet. Daher können am Foto auch verschiedene Modelle zu erkennen sein. Eine Sprengstoffausbildung erhalten bestimmte KPE-Soldaten. Dies vor allem um Zugriffssprengungen durchführen zu können.

· 8 Std.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Sep 2016, 11:19 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Bekanntmachung über vergebene Aufträge
BMLVS GZ E90037/10/00-00-KA/2015; KAMPFANZUG: leicht und schwer (Rahmenabrufvertrag)

Zitat:
II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert: [2117604,20] (Bitte den Gesamtbeschaffungswert angeben; Angaben zu einzelnen Aufträgen machen Sie bitte in Abschnitt V)


Zitat:
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:

für 2017 und 2018 insgesamt:

    ca. 73.760 Stk KAMPFANZUGHOSE: leicht, ca. 55.260 Stk KAMPFANZUGJACKE: leicht, ca. 24.690 Stk KAMPFANZUGJACKE: schwer

Zitat:
II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: JA

Beschreibung der Optionen: für 2019 bzw. 2020 ingesamt: ca. 76.800 Stk KAMPFANZUGHOSE: leicht, ca. 53.100 Stk KAMPFANZUGJACKE: leicht, ca. 25.850 Stk KAMPFANZUGJACKE: schwer

Zitat:
V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

    Offizielle Bezeichnung: FECSA Fabrica Espanola de Confecciones, S.A.

    Postanschrift: c/Acacias, 3

    Ort: San Sebastian d. l. R.

    NUTS-Code: ES

    Postleitzahl: 28700

    Land: Spanien



FECSA Fabrica Espanola de Confecciones, S.A.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jan 2017, 17:47 

Registriert: 17. Sep 2016, 15:04
Beiträge: 64
Sachausschreibung für E90037/11/00-00-KA/2016; KAMPFSCHUH (Rahmenabrufvertrag)

Zitat:
Bekanntmachung - Offenes Verfahren

Ausschreibende Stelle: Bundesministerium für Landesverteidigung Sport/Kaufmännische Abteilung (BMLVS/KA), Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Auftragsbezeichnung: KAMPFSCHUH (Rahmenabrufvertrag)

Gegenstand des Auftrags: ca. 10.020 Paar Kampfschuh (Rahmenabrufvertrag) für die Jahre 2017 und 2018 (Option für die Jahre 2019 und 2020: jeweils ca. 1.700 Paar)

http://www.bundesheer.at/ausschreibungen/show_sach.php?id=1322

_________________
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03. Feb 2017, 00:19 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Bild

Zitat:
Der Startschuss für die Entwicklung eines neuen Kampfanzuges ist erfolgt und nahm schon sehr konkrete Formen an.


Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de