[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 583: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 639: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
DOPPELADLER.COM • Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte - Seite 6
Seite 6 von 7

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 11. Mai 2015, 11:35
von Dr4ven
Bild


Austrian Madritsch MWT 40×46 mm grenade launcher in standalone configuration. It is issued in Bundesheer (Austrian Army). Very lightweight launcher, it is only 0.95 kg without the stock and the optical sight. Therefore if it is used as underbarrel GL, it is not much addition to the rifle.

We fired it with 40×46 mm Low-Velocity training (non-explosive) ammo and CS Tear gas grenades, the recoil was absolutely acceptable, less than a 12-ga double shotgun’s.


http://www.thefirearmblog.com/blog/2015 ... -40x46-mm/

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 18. Mai 2015, 11:42
von theoderich
Bild
Auch die Lafette funktioniert wieder einwandfrei.


Wozu montiert man ein 40 mm-Granatgewehr auf eine MG74-Lafette?

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 30. Mai 2015, 11:55
von theoderich

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 30. Mai 2015, 17:27
von Tom69
theoderich hat geschrieben:Wozu montiert man ein 40 mm-Granatgewehr auf eine MG74-Lafette?


Zum Justieren!
Diese Konstruktion ist ein Hilfsmittel der Waffenmeister um die verschiedenen Waffem einzuspannen und zu justieren.

Siehe auch hier mit PAR66:

http://www.bundesheer.at/misc/image_popup/ImageTool.php?strAdresse=/archiv/a2015/ggsa_2015/galerie/vollbild/20150320_111611.jpg&intSeite=1366&intHoehe=768&intMaxSeite=1366&intMaxHoehe=713&blnFremd=0

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 03. Jun 2015, 16:36
von Rabe
Das granatgewehr kommt 50 jahre zu spaet!
Weiters belasted eine zweitwaffe dieser gewichts/groessenklasse den soldaten.
Was sich diese so-und-so vom ministerium denken ist wieder einmal nicht klar!

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 03. Jun 2015, 16:48
von Milizler
Passt dir eigentlich irgendwas?

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 04. Jun 2015, 23:48
von em
Eine Frage an Rabe, wozu hätte man das Granatgewehr 1965 gebraucht, wenn es jetzt angeblich zu spät ist??

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 11. Aug 2015, 13:41
von theoderich

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 05. Okt 2015, 10:53
von theoderich
Sachausschreibung für E90023/18/00-00/KA/2015, 40mm ÜbGPatr/AMkg/GrG (LV)

Auftragsbezeichnung:

BMLVS-GZ: E90023/18/00-00/KA/2015

40mm ÜbGPatr/AMkg/GrG (LV), 40mm Übungsgeschoßpatrone/mit Aufschlagmarkierung/GrG (LV);

Verhandlungsverfahren gem. BVergGVS 2012 im USB, Bekanntmachung zur Anforderung der Teilnahmeunterlagen;


Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 03. Nov 2015, 10:53
von theoderich

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 29. Nov 2015, 21:02
von theoderich

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 26. Feb 2016, 17:38
von theoderich
Österreich-Wien: Munition

2016/S 040-065313

Bekanntmachung vergebener Aufträge in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit

Lieferauftrag



Unser Beschaffungswesen ist ein Hit: Hier steht einerseits, dass der Auftrag nach dem "wirtschaftlich günstigsten Angebot [...] In Bezug auf die Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen genannt wurden" vergeben wurde. Und ein paar Zeilen weiter unten, dass überhaupt nur 1 Angebot eingegangen ist!

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 15. Mär 2016, 11:24
von Ikarus1980
Wieso wird der Granatwerfer eigentlich Stand Alone verwendet und nicht in der Unterlaufversion?

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 16. Mär 2016, 17:26
von theoderich

Re: Bundesheer beschafft 140 Granatgewehrgeräte

Verfasst: 29. Mär 2016, 14:50
von theoderich
Bild

Mit dem 40mm Granatgewehr Low Velocity (GrG LV) werden Granat- und Geschosspatronen mit geringer Geschwindigkeit verschossen. Das Granatgewehr gewährleistet den präzisen Einsatz von 40mm Impulsgranatpatronen auf eine Entfernung bis 50m. Flächenziele sind bis auf eine Entfernung von 350m bekämpfbar. Mit Leuchtmunition können Geländeteile von 200m Durchmesser für ca. 30 Sekunden ausgeleuchtet werden.