Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Fahrzeuge, Waffen, Gerät, Ausrüstung und Uniformen
PzBrig15
Beiträge: 327
Registriert: 26. Dez 2005, 15:07
Wohnort: Bundesrepublik Deutschland

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von PzBrig15 » 09. Apr 2014, 21:22

Welche Gründe hat die Absage des TdoT am 24.05.2014 des PzBtl 14 aus Wels ?
Klagt nicht , kämpft !!!

mechtruppe
Beiträge: 284
Registriert: 05. Jun 2009, 18:09

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von mechtruppe » 10. Apr 2014, 06:10

Vermutlich sind die akuten Einsparungszwänge verantwortlich.
Genau kann ich es leider auch nicht sagen, kam sehr überraschend der Entschluss.
Wäre aber sicher wieder ein schöner Tag geworden, um auch der Öffentlichkeit die Leistungsfähigkeit der Truppe
zu zeigen.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von Milizler » 10. Apr 2014, 06:58

Sicher finanzielle Gründe auch das Kasernenfest des JgB 12 in Amstetten wurde aus diesem Grund gestrichen.
Beordert bei 1./JgB NÖ

PzBrig15
Beiträge: 327
Registriert: 26. Dez 2005, 15:07
Wohnort: Bundesrepublik Deutschland

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von PzBrig15 » 10. Apr 2014, 20:34

Wenn wirklich die Kosten eines solchen Events der Grund für die Absage ist, dann bin ich persönlich extrem enttäuscht. Mehr schreibe ich dazu nicht , wäre zu emotional.
Klagt nicht , kämpft !!!

mechtruppe
Beiträge: 284
Registriert: 05. Jun 2009, 18:09

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von mechtruppe » 10. Apr 2014, 20:41

Noch dazu, das es wahrscheinlich der letzte Tag der offenen Tür gewesen wäre.
Aber nicht einmal das ist zum Abschied möglich........ Traurig!

PzBrig15
Beiträge: 327
Registriert: 26. Dez 2005, 15:07
Wohnort: Bundesrepublik Deutschland

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von PzBrig15 » 10. Apr 2014, 20:47

Nur noch ein kurzes Statement : Armselig !
Klagt nicht , kämpft !!!

theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von theoderich » 23. Mai 2014, 15:54

Sachausschreibung für Verkauf von Rüstungsgütern

Das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport (BMLVS) beabsichtigt, nicht mehr gebrauchte Rüstungsgüter zu verkaufen.

Verkauft werden ca. 27,9 Mio. Schuss 7,62mm Stahlmantelpatronen/StG 58 (7,62 x 51mm .308 Winchester) aus den Produktionsjahren 1972-1983 sowie 62 Schützenpanzer A1 "Saurer" in verschiedenen Konfigurationen. Alle genannten Gegenstände werden ausschließlich ab Lagerort "wie besichtigt" abgegeben. Die Abgabe der Munition erfolgt ausschließlich in Großmengen.


Ikarus1980
Beiträge: 221
Registriert: 26. Okt 2013, 16:55

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von Ikarus1980 » 15. Jun 2014, 17:56

Könnte man die 7,62 x 51 nicht auch mit dem MG74 verschiessen?

theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von theoderich » 18. Jun 2014, 01:23

Was sagt man dazu? Das könnte einer der "Kürassier A2" sein, die das BMLVS für einen "Pappenstiel" an Sabiex verkauft hat:

Bild

Rabe
Beiträge: 450
Registriert: 11. Mär 2012, 03:50

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von Rabe » 18. Jun 2014, 02:32

Ja, und ja zu Ikarus!

Nur imbecile am ruder!

theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von theoderich » 01. Aug 2014, 15:25

A Tank Market Situational Awareness (Armada International, 3/2014)

Turning to the LeopardA4, users include Austria, Canada, Finland, Greece, Norway, Poland, Singapore, Spain, Sweden, Switzerland and Turkey. [...] While Austria is considering to soon scrap its A4s in the short term, Indonesia received its first two of 104 in September 2013 (61 should be upgraded to Revolution standard by Rheinmetall, mostly with protection upgrades).Norway is looking at a possible upgrade to A5 standard, while Poland should improve its A4s to Leopard 2PL standard, which should be equivalent to the A7.


In Japan soll übrigens ein Teil der Kampfpanzer durch ein leichtes Kampffahrzeug auf Radfahrgestell ersetzt werden, dem 機動戦闘車 (engl.: Maneuver Combat Vehicle):

Bild

Bild

Bild

Bild

The MCV is a wheeled armored fighting vehicle mounting a 105mm tank gun. The vehicle engages and destroys enemy armor and provides direct fire support to infantry units. High on-road mobility and air transportability of this vehicle will enhance strategic mobility of JGSDF.


Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von Dr4ven » 13. Feb 2015, 12:01

.....
Zuletzt geändert von Dr4ven am 18. Feb 2015, 12:07, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Doppeladler
Site Admin
Beiträge: 1295
Registriert: 23. Mär 2005, 14:53

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von Doppeladler » 13. Feb 2015, 21:02

Tolle Bilder! Leider habe ich die Einladung viel zu kurzfristig bekommen.

theoderich
Beiträge: 20985
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von theoderich » 09. Mai 2015, 17:40

Angeblich sind Jagdpanzer "Kürassier" aus Beständen des Bundesheeres in der Ukraine aufgetaucht:


Der Bescheid des BMI zum Verkauf des "Kürassier" an Sabiex International S.A. erfolgte am 6. Mai 2013. Die Übergabe folgte dann im Juli 2013. Die Proteste in der Ukraine begannen im November desselben Jahres, der Bürgerkrieg brach dann im März 2014 aus.

TL
Beiträge: 279
Registriert: 28. Okt 2006, 20:59

Re: Einsparungen bei Panzerfahrzeugen

Beitrag von TL » 09. Mai 2015, 20:08

theoderich hat geschrieben:Angeblich sind Jagdpanzer "Kürassier" aus Beständen des Bundesheeres in der Ukraine aufgetaucht:


Das auf dem Foto aus der Anfrage ist ein SK-105A2-S der brasilianischen Marine und nicht aus den Beständen des ÖBH.

Die SK-105A2 des ÖBH hatten im Gegensatz zu den brasilianischen SK-105A2-S

- keinen zusätzlichen seitlichen Panzerschutz für das Wärmebildgerät (FLG LAN-SADOT)
- keine Lafette für ein FlAMG und auch kein üsMG M2
- nur vereinzelt eine 76mm NbWfAnlg
- das originale Gehäuse des ehemaligen LE am Turmdachheck (wurde beim Update nicht demontiert sondern dort belassen)

Vergleich: Foto aus der obigen Anfrage zu einem SK-105A2-S der brasilianischen Marine (Fazit: beide Fotos zeigen SK-105A2-S):

Bild

Antworten