Aktuelle Zeit: 24. Nov 2017, 06:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 25. Okt 2010, 19:44 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Austria Selects OSAG 2.0 For Live Training Systems

Zitat:
16:41 GMT, October 25, 2010 The Austrian Army has awarded defence and security company Saab a contract to provide the Austrian Army with the internationally interoperable optical code OSAG 2.0, to be used by their family of Saab DuSim live simulator systems.

This new code for direct fire weapon effects simulators will strongly improve the possibility to perform multinational exercises. The code has already been selected by the armies of the Netherlands and Germany and soon other countries will follow.

Multinational missions as e.g. NRF/EU-BG require multinational training capabilities in order to prepare troops in the best possible way and the OSAG 2.0 optical code has been launched to enable these exercises.


Zitat:
The benefits of the OSAG 2.0 can be summarized as:

    • Defined ammunition lethality and engagement effects are used between simulators also from different countries.

    • The large number of simulated OSAG 2.0 ammunition types cover all IUC members existing and planned weapons and their ammunitions as well as OPFOR weapons. The simulated ammunition types also cover the needs from future possible new IUC countries.

    • The simulation realism is further increased concerning e.g. air burst ammunition.

    • The maximum number of exercise participants has been increased.


OSAG 2.0 is also contracted and under implementation for delivery during 2011 to the German Army training centre in Altmark (GÜZ) where both the Austrian and the Netherlands armies are regularly training.



Ein kleiner Schritt für die Menschheit ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014, 17:48 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Diesen RPG-7-Simulator habe ich zum ersten Mal im Juni beim ARWT in Felixdorf gesehen:



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 30. Sep 2015, 13:26 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mär 2005, 14:53
Beiträge: 1290
Zitat:
Saab Sells Live Training Systems to Austrian Army
(Source: Saab AB; issued Sept 29, 2015)


Defence and security company Saab has today signed a contract with the Austrian Federal Ministry of Defence to supply a new advanced training system for the Austrian army. The order value is approximately SEK180 million and deliveries are planned from 2015 to 2018. Production will take place in Huskvarna.

“We continue to build on the success of our existing relationship with the Austrian army. For more than 15 years they have been using our system; they are an extremely far-sighted and experienced partner. Saab is delivering training systems to all of the armed forces in Europe and Austria is now able to enhance their multinational training activities,” says Henrik Höjer, head of business unit Training and Simulation, Saab.

The Austrian army has previously purchased Saab simulation systems for its tanks, anti-tank weapons and soldiers. This contract includes Saab’s next generation of soldier training systems with new add-on equipment that will extend the current system. Saab will also deliver a mid-life upgrade for Austria’s existing vehicle and anti-tank training systems. The contract will provide more capability for training conscripts and professional soldiers.

Examples of other users of Saab’s live training systems are the US, UK, Netherlands, Sweden, Denmark, Norway, Finland, Slovenia, Bulgaria, Estonia and Czech Republic.

Saab serves the global market with world-leading products, services and solutions within military defence and civil security. Saab has operations and employees on all continents around the world. Through innovative, collaborative and pragmatic thinking, Saab develops, adopts and improves new technology to meet customers’ changing needs.

http://www.defense-aerospace.com/articl ... -army.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 30. Sep 2015, 14:02 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mär 2005, 14:53
Beiträge: 1290
Zitat:
Wehrdienstreform: Duellsimulatoren für das Bundesheer
Gefechtsausbildung im Grundwehrdienst wird verbessert

Wien (OTS) - Das Österreichische Bundesheer beschafft 1.200 Stück Infanterie-Duellsimulatoren der neuesten Generation. Ein entsprechender Vertrag wurde mit Saab AB - Training & Simulation unterzeichnet. Die 1.700 bereits eingeführten Duellsimulatoren für die Infanterie und die 150 Systeme für Gefechtsfahrzeuge und Panzerabwehrwaffen werden einem umfassenden Mid-Life-Upgrade unterzogen und entsprechen damit auch dem neuesten Stand der Technik. Damit verfügen hinkünftig alle Kampfverbände des Bundesheeres sowie die Truppenübungsplätze Allentsteig, Seetaler Alpe, Wattener Lizum und Bruckneudorf über diese Systeme. Die Finanzierung erfolgt durch ein Sonderinvestitionsprogramm zur Reform des Wehrdienstes und beträgt 24,2 Mio. Euro. Die Auslieferung der Systeme soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein.

Die Anschaffung der neuen Duellsimulatoren ist eine Maßnahme zur Reform des Wehrdienstes, wo explizit die Bereitstellung von neuen und modernen Ausbildungsmitteln gefordert wird. Um die Gefechtsausbildung im Grundwehrdienst zu verbessern, war daher eine Aufstockung und Modernisierung der Duellsimulationssysteme erforderlich. So soll zukünftig gewährleistet werden, dass auch Grundwehrdiener mit diesen Duellsimulatoren zur Ausbildung und Übung ausgestattet werden. Die Systeme tragen zu einer Objektivierung in der Gefechtsausbildung bei, da jeder Soldat die Auswirkung seines Verhaltens sofort erfährt. Der Soldat erhält eine Weste mit Laser-Detektoren, Detektoren für den Kampfhelm sowie einen Laser, der an der Waffe angebracht wird. Damit kann genau nachvollzogen werden, wie sich Soldaten fortbewegen und im Gefecht verhalten bzw. ob diese getroffen wurden. Sogar mögliche Verletzungen werden angezeigt und können im Rahmen der Ausbildung in Echtzeit behandelt werden. Eine subjektive Steuerung der Ausbildung durch Ausbildungspersonal bzw. Schiedsrichter entfällt dadurch. Somit lernt jeder Ausbildungsteilnehmer von selbst, ob sein Verhalten richtig oder falsch war. Alle relevanten Daten werden auf einem Computer aufgezeichnet und können für eine objektive Nachbesprechung dargestellt werden.

Der Einsatz der Simulatoren erfolgt auf Sturmgewehren, Maschinengewehren und Scharfschützengewehren.

Bei einem Duellsimulator handelt es sich um ein Ausbildungsgerät für die Gefechtsausbildung. Alle an der Ausbildung oder Übung teilnehmenden Soldaten verfügen über eine entsprechende Ausrüstung mit Sensoren und Laser an den Waffen. Damit werden der Waffeneinsatz und die Waffenwirkung in Echtzeit dargestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 03. Dez 2015, 17:28 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
I/ITSEC 2015: Saab's training upgrade influx

Zitat:
Following the launch last year of the company’s ManPack 300 portable trainer, Saab was able to announce two customers for the system: Austria and Finland. The systems are set to be operational in Q1 of 2016.

Zitat:
The Austrian Ministry of Defence has also signed an agreement with Saab to supply new CTC apparatus worth over $125 million.


Über 117 Mio. EUR für "CTC-Apparate"? Sehr unwahrscheinlich. Das BMLVS hat Duellsimulatoren für 24,2 Mio. EUR bestellt - mehr aber auch nicht.


ManPack 300

Bild



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 25. Dez 2015, 22:03 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Newsletter. Die Mitarbeiterinformation der Heereslogistikschule, Ausgabe Nr. 12/15 hat geschrieben:
Vertragsunterzeichnung mit SAAB Training Systems in Schweden.

Vom 15. bis 17.September wurden durch ein vierköpfiges Team, bestehend aus 2 Vertretern WSM, ARWT und HLogS letzte Details zu einem 24,2 Millionen Euro umfassenden Vertrag zwischen der schwedischen Firmengruppe SAAB Training Systems und dem ÖBH vereinbart und der Lieferablauf fixiert. Während eines Zeitraumes von 3 Jahren werden darin Lieferungen, Geräteupdates sowie Firmensupport festgelegt.

Hauptbestandteile sind im wesentlichen Upgrades der bestehenden, in die Jahre gekommenen Systeme, sowie neue Trainingsausrüstung für unsere Rekruten (und natürlich auch Kaderpräsenzkräfte) im Rahmen der Attraktivierung des Grundwehrdienstes. Österreich hat nun sowohl mengen- als auch qualitätsmäßig eine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Duellsimulation in Europa übernommen.

Nicht nur die Vertragsunterzeichnung, sondern auch die nunmehr 15-jährige exzellente Zusammenarbeit von STS und ÖBH wurden im Anschluss gebührend gefeiert.

    ADir Ing. BAUMGARTNER


Im Bild ist übrigens ein FN MAG® 7.62 Standard.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 04. Dez 2016, 10:31 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Kennt jemand diese DuSim-Komponenten? Gehören sie vielleicht zur Struktureffektsimulation?



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 26. Jul 2017, 11:35 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 26. Jul 2017, 19:44 
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
Beiträge: 1985
Neues Dusim?

_________________
Beordert bei 1./JgB NÖ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 11. Aug 2017, 15:36 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 28. Aug 2017, 06:14 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Schweden wird für die Übung "Aurora 17", die im September geplant ist, modernisierte Duellsimulatoren von Finnland (Puolustusvoimat) und Österreich (ÖBH) leihen:

    Simulatorer stödjer Soldaterna

    Zitat:
    I samband med övning Våreld byttes även laserkoden mot en SISO-standard som de skjutande systemen kommunicerar med andra skjutsystem med. Det skapar interoperabilitet med andra länders träningssystem, det vill säga att systemet kommer kunna användas vid övningar med förband från de länder som har samma system, i dagsläget bland andra Norge, Holland, Finland och Österrike.

    – Vi köper in systemet allteftersom nu för att kunna använda det på fler förband och större övningar. Under Aurora 17 kommer vi låna simulatorer från Finland och Österrike. Lånet från Österrike skapar en win-win-situation då vi vill kunna använda systemet på många och de vill testa sitt system med 2 000 players vilket vi kan erbjuda under Aurora 17, avslutar Johnny Gullstrand.



Die neuen Simulationswesten wurden erstmals bei der Übung "Våreld 2017" erprobt:



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 26. Sep 2017, 21:44 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
GenLt Gehart und Bgdr Kollmann (der Leiter der Abteilung Waffensysteme und Munition im ARB) waren gestern in Schweden:

    Bild

    Zitat:
    Hochrangige Delegation des ÖBH #Bundesheer mit Generalleutnant Gehart beobachtet #Aurora17 in Schweden & besucht österr Botschaft Stockholm


    Geschäftseinteilung der Zentralstelle des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport

    Stand 1. September 2017


    Zitat:
    Abteilung Waffensysteme und Munition (WSM)

    01 Angelegenheiten der Bereitstellung von Waffen, Waffensystemen und Munition

    02 Angelegenheiten der Bereitstellung von Sensortechnik, systemgebundenen Simulatoren und Ausbildungsmittel

    03 Angelegenheiten des Munitionswesens und der Munitionslagerung

    04 Angelegenheiten der Budgetführung für den Bereich Waffen, Waffensysteme, Munition, Sensortechnik, systemgebundener Simulatoren und Ausbildungsmittel

    05 Angelegenheiten der Festlegung der systemspezifischen Rahmenbedingungen für Betrieb und Materialerhaltung



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Duellsimulatoren
BeitragVerfasst: 06. Okt 2017, 12:20 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20791
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de