Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Fahrzeuge, Waffen, Gerät, Ausrüstung und Uniformen
iceman
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von iceman » 01. Mär 2013, 21:52

Ich würde auch nur, sagen wir mal an 12, einen Minenschutz +Waffenstation anbringen.
So hätte man eine Anzahl Leos mit besserer Schutzwirkung, die man zB wie die Kürassiere kurzfristig in den Kosovo verlegen könnte.

COP
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von COP » 02. Mär 2013, 14:04

Auf den Aufschrei in der Bevölkerung möchte ich gar nicht denken, wenn dann ein typischer Kronenzeitungs-Artikel über das Verlegen von pösen Kampfpanzern in den Kosovo erscheint.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von theoderich » 03. Mär 2013, 11:15

COP hat geschrieben:Auf den Aufschrei in der Bevölkerung möchte ich gar nicht denken, wenn dann ein typischer Kronenzeitungs-Artikel über das Verlegen von pösen Kampfpanzern in den Kosovo erscheint.


Die Verlegung von Schützenpanzern "Ulan" hat man schließlich auch erfolgreich "unter die Decke kehren" können.

Bild

iceman
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von iceman » 03. Mär 2013, 19:36

Ich kann mich noch sehr gut an den Artikel in der Krone erinnern, als man den Kürassier in den Kosovo verlegte. Also es gab da überhaupt keinen Aufschrei, man konnte sehr gut argumentieren das der K. ledeglich zur Abschreckung und zur Verstärkung der eingesetzten Soldaten dienen sollte, um bevorstehende Unruhen bereits im Keim zu ersticken.
Man sollte sich keiner Illusion hingeben, daß irgendeine Regierung oder das Parlament einen Leopard in vorhinein in einen robusten Einsatz schicken wird. Die werden nur dann, wie eben im Kovovo, Panzer als Verstärkung oder als Reserve zur show of force verlegen und dann auch nur im Größenmaß einer verminderten Kompanie.

MB
Beiträge: 252
Registriert: 08. Dez 2006, 23:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von MB » 22. Feb 2014, 21:08

Der 33 4/2013 hat geschrieben:Schießwoche der Schießlehrer

Mittwochs wurde das Anschießen der 120mm Panzerkanone (PzK) L44 durch die „jüngeren“ Schießlehrer durchgeführt. Die Trefferlage bestätigte die Effizienz dieser Waffe.
Abends wurde noch ein Schießen mit dem Turmdach-MG, ausgestattet mit AimPoint und LUCIE (optronisches Hilfsmittel, Nachtsichtgerät) unter Zuhilfenahme eines Allschutztransportfahrzeug DINGO mit Infrarotlaserkopf durchgeführt. Dabei erbrachten manche Teilnehmer eine bessere Trefferleistung als mit dem Wärmebildgerät des KPz.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von theoderich » 07. Apr 2014, 16:42


iceman
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von iceman » 07. Apr 2014, 21:13

Wieso hat die 4. PzGrenBrig. eigentlich keinen eigenen Internetauftritt? Rechnen die schon mit dem schlimmsten?

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von theoderich » 07. Apr 2014, 22:30

Das hat nichts mit der Finanzsituation oder politischen Reformen zu tun. Sie hatten, so weit ich mich erinnern kann, noch nie einen vernünftigen Webauftritt. Das Jägerbataillon 12 hat aber eine Facebook-Seite, das ist aber seit kurzem eine "geschlossene Gruppe".

Ikarus1980
Beiträge: 221
Registriert: 26. Okt 2013, 16:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von Ikarus1980 » 15. Jun 2014, 17:58

Das Schwenkflügelgitter Leopard ist ja was nettes - aber fällt das nicht unter rausgeschmissenes Geld weil über die Staatsgrenze kommen unsere Leos eh nie. Oder handelt es sich dabei um Selbstbau?

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von theoderich » 15. Jun 2014, 18:15

Das ist heeresintern gebaut worden. Entwickelt und realisiert durch die 4. Panzergrenadierbrigade, das Kommando Militärstreife & Militärpolizei und das Heereslogistikzentrum Graz.

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von Dr4ven » 15. Jun 2014, 21:04

Ikarus1980 hat geschrieben:Das Schwenkflügelgitter Leopard ist ja was nettes - aber fällt das nicht unter rausgeschmissenes Geld weil über die Staatsgrenze kommen unsere Leos eh nie. Oder handelt es sich dabei um Selbstbau?


Dafür muss er auch nicht ins Ausland, soziale Unruhen stehen weit oben auf der inoffiziellen Bedrohungsanalyse.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von theoderich » 14. Feb 2015, 12:37

Panzertruppe und Panzergrenadiertruppe (Miliz Info 1/2015)

Optimierungsmaßnahmen der Waffensysteme

Trotz der finanziellen Herausforderungen versucht die Gepanzerte Kampftruppe nicht stillzustehen und vor allem am technischen Sektor mit den international uneingeschränkt fortschreitenden technischen Maßnahmen zur Kampfwertsteigerung Schritt zu halten. Gemessen an den oben genannten Einschränkungen gelingt dies zumindest am Panzergrenadiersektor noch im brauchbaren Maße.

[...]

Auch beim KPz LEO waren bis vor kurzem Optimierungsschritte vorgesehen, welche inzwischen allerdings ad acta gelegt wurden. So war beispielsweise die Modernisierung des zwar noch guten aber in absehbarer Zukunft nicht mehr versorgbaren Fahrernachtsichtsystemes vorgesehen. Allerdings wurden alle im Besitz des ÖBH verbliebenen Kampfpanzer LEOPARD 2A4 im Bereich der Kanonen überarbeitet und optimiert. Übrigens genießen die Panzerverbände des ÖBH bei allen anderen Betreibern dieses Waffensystems einen überaus guten Ruf ob ihrer Schießerfahrungen.


Das erklärt diesen merkwürdigen Bericht im HQ-Insider der 3. Panzergrenadierbrigade vom November 2014:

    HQ Insider. Informationszeitschrift der 3. Panzergrenadierbrigade, Ausgabe November 2014 hat geschrieben:PzB33

    Leoparden streifen durch Wildings

    Im November verlegten Teile des Bataillons wieder einmal für zwei Wochen nach Allentsteig. Nebel und Nieselregen waren laut Wettervorhersagen vorprogrammiert – November eben! Der Auftrag für die Verlegung lautete: Vorbereitung für das Kampfgruppenschießen im April 2015. Die Verlegung erfolgte mit einem Panzerzug aus Zwölfaxing und einem vom Panzerbataillon 14 aus Wels.

    Von einer Vorbereitungs- zur Instandsetzungswoche

    Das PzB33 hatte 4 Rohre, welche neu von der HZA Wels geliefert wurden, zum Anschießen in Thaures. Von allen vier neuen 33er-Rohren war kein Einziges sofort feldverwendbar. Aus der Vorbereitungswoche wurde somit eine Instandsetzungswoche. Um die Rohrblende ziehen zu können, mussten wir kurzfristig in Liechtensteinkaserne verlegen. Für die Rohrarbeiten reiste extra ein Krisenteam aus Wels an. Wir fanden uns in der Situation wieder, wo wir für unseren Leo kein „Pickerl“ mehr bekommen. Das ÖBH steht nun vor der Entscheidung sich von dem Gerät zu trennen oder zu investieren. In Europa fährt außer Österreich keine Armee noch den Leo2A4. Den Leopard aufzurüsten wäre ein Leichtes. Nach einem Rohrwechsel mit Nullwert wurde ein technischer Überprüfungsschuss abgegeben und der Treffer lag genau „Zielmitte“.

    Zweite Verlegungswoche

    Das Wetter war zu Wochenbeginn sehr schlecht - Sicht „Zero“. Ein Justieren war dadurch bis Mittwoch nicht möglich. Einziger Lichtblick war die Wettervorhersage für Donnerstag.

    Planmäßig fuhren wir am Mittwoch auf die Schießbahn. Wir justierten mit großer Mühe im November Nebel. Es wurde beschlossen - auch der Besucher wegen - im Nebel auf kurze Entfernung zu schießen. Aufmunitionieren: 100 Schuss KE-Üb, MG und Nebel für zwei Durchgänge.

    Der Durchgang nach eineinhalb Wochen intensiver Vorbereitung begann mit der Sonne im Rücken. Aus dem Bereitstellungsraum Steinbruch entlang der Panzerstrasse trat der 33er Zug an. Nach dem Schwenk in die Schießbahn wurden die ersten MG Ziele flüssig bekämpft. Mit dem Angriffsschwung wurde die Ablauflinie Höhe W2 genommen. Ab hier gemeinsames Heraustreten über die Geländekante und Bekämpfung der Ziele ostwärts Oberplöttbach. Ein seltenes Bild bot sich den Besatzungen: Zwei Panzerzüge eröffneten gemeinsam das Feuer. Die Schießbahn wurde dabei beinah zu schmal. Der Kompaniekommandant fuhr auf der Mittellinie Panzerstrasse und koordinierte das Feuer. Linke Seite Schutz in die Ortschaft und die rechte Seite als Spitzenzug voraus. Die Enge Oberplöttbach ist für Panzer ohne Unterstützung unüberwindbar. Sie wurde uns jedoch als feindfrei gemeldet. Hier kam es zum Stocken im ersten Durchgang. Nach dem Eindrehen Richtung Ascherhof wurde die Kompanie aufgefächert. Hier ist kein Platz für zwei Panzerzüge. Der Kommandant wies beinahe jeden Panzer einzeln zu.

    Zweiter Durchgang

    Aus dem Bereitstellungsraum heraus und ohne Umgliederung wurde seitengleich gefahren. Diesmal noch zügiger und schneller. Der KpKdt auf einer Linie mit den Zügen denn er benötigte Platz zum Feuern. Die Senke wurde rasch durchstoßen und der Spitzenzug konnte sich seine Gefechtsform selbst wählen. Im Angriffsziel konnten alle Panzer wieder gemeinsam feuern und stießen darüber hinaus. Die Ziele wurden immer wieder aufgeklappt und die Panzer setzten sich unter Nebel ab. Der gesamte zweite Durchgang dauerte nur 35 Minuten und erbrachte: 94 % Treffer sowie punktgenaue MG Salven.

      Wm Patrick Schodl


Ich nehme aber an, dass Kampfpanzer im ÖBH spätestens in vier Jahren ohnehin Geschichte sind.

Elo59
Beiträge: 986
Registriert: 11. Jun 2005, 18:20
Wohnort: Wien
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von Elo59 » 15. Feb 2015, 11:55

Warum nimmst Du das an?

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von theoderich » 15. Feb 2015, 20:03

Ganz einfach: Neue Regierung => neue Budgetlöcher => neue "Heeresreform".

Elo59
Beiträge: 986
Registriert: 11. Jun 2005, 18:20
Wohnort: Wien
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Kampfwertsteigerung / Modifikation für Leopard 2 A4?

Beitrag von Elo59 » 15. Feb 2015, 20:21

Aha, also Verkauf aller Leo's und schon ist das Budgetloch gestopft!

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable