Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Neuer Kürassier und Saurer?

Fahrzeuge, Waffen, Gerät, Ausrüstung und Uniformen
Elo59
Beiträge: 986
Registriert: 11. Jun 2005, 18:20
Wohnort: Wien
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neuer Kürassier und Saurer?

Beitrag von Elo59 » 30. Sep 2009, 12:20

theoderich hat geschrieben:ich habe die Standardisierungs-Thematik schon bei einer anderen Diskussion angesprochen:


Aber wie gesagt: Möglicherweise sehr sinnvoll, aber in den Anschaffungskosten viel zu teuer. Da werden eher Panzertruppe, Artillerie und Panzergrenadiere in Grund und Boden reduziert, bevor man sich derartige Einsparungspotentiale überlegt. Außerdem ist der "Ulan" bei weitem nicht so kompakt wie der "Kürassier": In einer C-130 kann man einen leichten Panzer auf Basis des ASCOD sicher nicht mehr transportieren.


Bei der begrenzten Zuladung der C-130 ist auch ein Transport des Kürassier nur auf kurze Entfernungen möglich.

TL
Beiträge: 279
Registriert: 28. Okt 2006, 20:59
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neuer Kürassier und Saurer?

Beitrag von TL » 30. Sep 2009, 17:18

Doppeladler hat geschrieben:Aufgrund des großen Interesses und der vielen Anfragen per eMail habe ich die in Zwölfaxing vorgestellten Prototypen der eigentlichen Reportage vorgezogen:

"JaPz Super Kürassier A2 - wurde erstmals 1981 vorgestellt und 1983/84 bei der Truppe erprobt. Er entspricht dem späteren Kürassier A2


Der JaPz SK-105 Super Kürassier A2 war exellent, die Feuerleitanlage stammte jedoch aus einer älteren Generation und kann mit der des aktuellen SK-105 A2 (ELBIT) nicht verglichen werden.

TL
Beiträge: 279
Registriert: 28. Okt 2006, 20:59
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neuer Kürassier und Saurer?

Beitrag von TL » 30. Sep 2009, 17:37

theoderich hat geschrieben:Außerdem ist der "Ulan" bei weitem nicht so kompakt wie der "Kürassier": In einer C-130 kann man einen leichten Panzer auf Basis des ASCOD sicher nicht mehr transportieren.


Den JaPz Kürassier A2 mit dem JaPz ASCOD LT105 zu vergleichen ist nicht gegeben. Der Kürassier wurde "kompakt" entwickelt- mit einer Wanne mit sehr geringem Schutz- der JaPz sollte vorrangig in teilgedeckter Stellung zum Einsatz kommen. Das Verhältnis der ungedeckten Fläche (Turm) war sehr klein. Dem Nachteil der schwachen Turmfrontpanzerung wollte man sich beim Super Kürassier mit der Zusatzpanzerung (gleiche Stärke der Panzerung des M60A3) entziehen. Dieser Prototyp wurde jedoch schon in den frühen 80igern nach Auftreten der 125mm Glattrohrkanonen obsolet bzw. war er nicht mehr duellfähig.
Die Wanne blieb weiter unberührt- gegen IED bzw. Minen bietet diese praktisch keinen Schutz- ein JaPz auf Basis ASCOD II kann hingegen mit einem Schutz bis Level 3b (Blast) ausgestattet werden.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neuer Kürassier und Saurer?

Beitrag von theoderich » 30. Sep 2009, 18:16

Dass der Schutz eines ASCOD bei weitem besser ist, als der eines "Kürassier" und, dass dieser unter völlig anderen Vorgaben entwickelt wurde, ist mir schon klar. Für die C-130 ist der "Ulan" übrigens etwas zu breit, obwohl das Leergewicht für den Transport eines Exemplares ausreichen würde.

ASCOD "Ulan"

Gefechtsgewicht: 29,3t
Länge: 6,99 m / Breite: 3,15 m / Höhe über alles: 2,66 m


C-130K "Hercules"

Leermasse: 34.675 kg
max. Startgewicht: 70.307 kg


Frachtraum: 12,19 x 3,12 x 2,75 m
Transportkapazität: 92 Soldaten od. 64 Fallschirmjäger od. 74 Tragbahren od. 19,7t Fracht (z.B. 5x "436L"-Standardpalette sowie eine Palette mit bis zu 2.276 kg auf der Rampe)


Quelle: Doppeladler.com

Für die neue C-130J habe ich keine Angaben über die Breite des Frachtraumes gefunden. Er dürfte unverändet sein.

Benutzeravatar
Doppeladler
Site Admin
Beiträge: 1295
Registriert: 23. Mär 2005, 14:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Neuer Kürassier und Saurer?

Beitrag von Doppeladler » 30. Sep 2009, 19:43

TL hat geschrieben:Der JaPz SK-105 Super Kürassier A2 war exellent, die Feuerleitanlage stammte jedoch aus einer älteren Generation und kann mit der des aktuellen SK-105 A2 (ELBIT) nicht verglichen werden.

Danke für den Hinweis!

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable