Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Fahrzeuge, Waffen, Gerät, Ausrüstung und Uniformen
Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von Milizler » 13. Mai 2009, 21:08

Glaub ich erst wenn ich ihn in Händen halte ;)
Beordert bei 1./JgB NÖ

MB
Beiträge: 252
Registriert: 08. Dez 2006, 23:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von MB » 02. Okt 2009, 09:32

Fotos vom KA03 mit Pixelatarnung gibt es im BHI Forum => http://www.bhi.at/phpBB2/viewtopic.php? ... &sk=t&sd=a

Benutzeravatar
Cyclop
Beiträge: 883
Registriert: 07. Nov 2006, 13:36
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von Cyclop » 02. Okt 2009, 12:13

Da schau her - wird doch mehr daraus als eine Fingerübung! Sehen aus wie die Prototypen vom Dezember 2008 auf der vorhergehenden Seite.

Wenn jemand schon ein bisschen Einblick hat, dann würden mich diese Fragen sehr interessieren:
1) Wer bekommt die neuen Anzüge?
2) Ist Wüstentarn gleich dem KAZ 03 leicht für Wüste/Tropen? (Material, Schnitt, etc. - bis auf Tarnmuster natürlich)
3) Ist Waldtarn gleich dem normalen KAZ 03?

Wenn diese Anzüge wirklich an das UN Kontingent im Tschad oder am Golan sowie an das Kontingent im Kosovo verteilt werden, dann wäre das ein echter Paradigmenwechsel - dann ist es vorbei mit der leichten Unterscheidung!

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von theoderich » 02. Okt 2009, 14:35

Ist es denkbar dass dieses Tarnmuster irgendwann (30+ Jahre) in Zusammenhang mit dem Projekt "Soldat der Zukunft" flächendeckend eingeführt wird? Womöglich unter der Prämisse, dass bis dahin die Mobilmachungsstärke auf unter 5000 Mann gesunken ist.

P.S.: Ein Foto von der Messe "Future Soldier 2008" in Tschechien:

Bild

Zuletzt geändert von theoderich am 03. Aug 2011, 18:02, insgesamt 3-mal geändert.

asdf
Beiträge: 94
Registriert: 10. Sep 2009, 19:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von asdf » 02. Okt 2009, 17:22

Ich mein, das Wüstentarnmuster geht ja noch, aber das "Woodland" Tarnmuster sieht aus, wie der gleiche Verhau der US Army. Das das in der Vegetation tarnt, muss man mir erst einmal beweisen. Mir ist bei den ersten Fotos das viele Weiß gleich negativ aufgefallen. Und bitte sagt's jetzt nicht, ich bin kein Experte und das wird im Wald schon tarnen, blablabla, ich sehe was ich sehe und ich bin der Meinung es is sch ... Für mich gibt's derzeit sowieso nix besseres als CADPAT oder diverse Hyperstealth-Muster.

Philip
Beiträge: 14
Registriert: 18. Sep 2009, 16:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von Philip » 03. Okt 2009, 09:42

Du findest der Waldtarn sieht aus wie UCP?

Bild

Aber ich finde auch das beige etwas hell und der Kontrast zwischen braun u grün etwas zu gering.

asdf
Beiträge: 94
Registriert: 10. Sep 2009, 19:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von asdf » 03. Okt 2009, 11:45

OK, ich gebe zu der Vergleich ist radikal, aber berechtigt.

Wenigstens sind wir schon zu zweit. ;-).

hoferat
Beiträge: 1
Registriert: 01. Jun 2005, 19:39
Kontaktdaten:

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von hoferat » 26. Okt 2009, 17:39

Nationalfeiertag 2009 Heldenplatz:
Bild

asdf
Beiträge: 94
Registriert: 10. Sep 2009, 19:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von asdf » 13. Nov 2010, 17:57

Ich hätte nur eine Frage: Kann man irgendwo Kleidungsstücke mit neuem Tarnmuster kaufen?

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von theoderich » 03. Aug 2011, 15:24

Digital-Tarnung: Jagdkommando erhält neue Kampfanzüge

Bild

Obwohl alle Soldaten das Bundesheeres mit dem Kampfanzug 03 bestens ausgerüstet sind, führten die speziellen Anforderungen des Jagdkommandos bereits im Herbst 2009 zur Entwicklung und Erprobung neuer Tarnmuster. Die Ergebnisse des Projektes wurden nun vorgestellt.


Eine Entscheidung, welche Kampfanzüge im Detail beschafft werden, steht derzeit noch aus und wird voraussichtlich im Herbst fallen. Die tatsächliche Ausstattung des Jagdkommandos wäre dann ab Herbst 2012 möglich.



"Obwohl alle Soldaten das Bundesheeres mit dem Kampfanzug 03 bestens ausgerüstet sind" - dass ich nicht lache!! Und das Jagdkommando erhält diese Uniformen auch nur deshalb, weil wahrscheinlich kaum mehr als 300 Mann ausgestattet werden müssen. "Digitaltarnung als Exklusivrecht" - das gibt's auch nur in Österreich. Von vollständiger Mannesausrüstung mit Grundmodul KAZ 03, Alpinausrüstung, UNSB "Lucie" und NSFG 87, wie sie im "Soldat 2011" beschrieben ist, ganz zu schweigen (Wobei die Nachtsichtmittel ohnehin schon veraltet sind.):

Anzug 03 (Grundmodul)

    Arbeitsbluse; Arbeitshandschuhe; Abeitshose; Badepantoffel; Barett/Fliegermütze braungrau/Gebirgskappe; 2 Dreieckstücher; 2 Feldhosen; 1 Essgeschirr; 1 Feldflasche Kunststoff; 1 Feldbecher; 1 Feldessbesteck; 1 Lederhandschuhe
    2 Feldhemden; 1 Hosengurt braungrau; 1 Feldfäustlinge; 1 Feldgurt; 2 Funktionsunterleibchen; 1 Feldschuhe; 1 Feldschlafsack; 1 Handtuch groß; 2 Handtuch klein; 2 Kampfanzughose leicht; 1 Kampfanzughose schwer; 1 Hosenträger; 1 Kampfanzugkappe leicht; 1 Kampfanzugkappe schwer; 1 Kampfschuhe; 1 Nässeschutzhose; 1 Nässeschutzjacke; 1 Regenschutz; 1 Klappspaten; 1 Kampfhelm (mit Kampfhelmüberzug); 2 Rollkragenleibchen; 1 Feldjacke leicht; 1 Sportschuhe; 1 Reinigungsset; 1 Plane; 2 Reflexgummibänder; 2 Sporthose schwarz; 1 Thermohose; 1 Thermojacke; 1 Sportanzugjacke und -hose; 1 Schuhstrecker; 1 Trossack; 1 Einmannkocher; 4 Unterhose kurz; 3 Unterhose lang; 1 Stirnband; 1 Toiletttasche (mit Seifendose, Zahnputzbecher und Waschschüssel faltbar); 1 Tragetasche; 1 Rollmatte; 4 Unterleibchen; 1 Nähset; 1 Nässeschutzfäustlinge; 6 Paar Wollsocken; 1 Thermomütze

      Tragesystem

        1 ABC-Schutzmaskentasche
        1 Rucksack
        1 Außentasche groß
        1 Außentasche klein
        1 Außentasche mittel
        1 Feldflaschentasche
        1 Hüftgurt
        2 Magazintaschen
        1 Regenschutzüberzug
        1 Klappspatentasche
        1 Hüftgurtträger

      Gehörschutz

P.S.: Besonders witzig ist die Bildunterschrift

Bild

Diese Aufnahme verdeutlicht die Wirkung des neuen Anzuges in der Natur.
mit einem Soldaten der sich ganz klar von seiner Umgebung abhebt :-) Wenn man das Foto aus größerer Entfernung aufgenommen hätte, käme die Wirkung sicher besser zur Geltung. Ich persönlich glaube nicht, dass die Anzüge von schlechter Qualität sind. Zumindest was die Tarnung betrifft, hat das Bundesheer gewisse Erfahrungen gesammelt:


P.P.S.:

DIE HEERESBEKLEIDUNGSANSTALT IM HOHEN HAUS
25. November 2010

Bild

Bild

Heeresbekleidungsanstalt Jahresrückblick 2005

Projekt CAMOUFLAGE

Im Zuge der CCIEP-Tagung, im Dezember 2004 wurde ein internationales Projekt unter Federführung der Heeresbekleidungsanstalt ins Leben gerufen. Thematisiert wird dabei eine Vergleichsstudie von Tarnmustern im sichtbaren und unsichtbaren Licht zu verschiedenen Tageszeiten und Umweltbedingungen. Gleichzeitig war eine Spezifikation für die Prüfanordnung zu entwickeln. Unterstützung findet dieses Vorhaben bei 10 NATO- und PfP-Nationen.

Zur Umsetzung arbeitet die Heeresbekleidungsanstalt in Kooperation mit der Rüstungsdirektion/Amt für Rüstung und Wehrtechnik und der HTBLVA Spengergasse im Rahmen eines Diplomprojektes.

Hiezu war in den Sommermonaten durch Schüler der HTBLVA die Spezifikation zur Versuchsdurchführung zu erarbeiten und die erste Prüfserie im Juli und eine zweite im November durchzuführen. Erste Ergebnisse liegen zu diesem Zeitpunkt bereits vor, und lassen auf einen hochinteressanten Abschluss dieser Studie im Laufe des ersten Halbjahres 2006 hoffen.


Heeresbekleidungsanstalt Jahresrückblick 2006

Projekt CAMOUFLAGE PATTERN

Als Folgeprojekt zu P.I.C. - Project Invisible Chameleon - das im Frühjahr mit Erfolg seinen Abschluss fand - wurde ein neues Diplomprojekt gemeinsam mit der HTBLVA Spengergasse ins Leben gerufen.

Nachdem die Vergleichsstudie über das Tarnverhalten von Uniformen unter variablen Bedingungen interessante Ergebnisse brachte, war es an der Zeit, über ein eigenes 'österreichisches' Tarnmuster nachzudenken. Wieder war es notwendig über Mehtoden zu brüten, wie man denn an die Entwicklung eines derartigen Musters herangehen könnte. Geländeabschnitte wurden erkundet und fotografiert. Naturformen mussten katalogisiert und digitalisiert werden. Gar nicht so einfach, wie sich herausstellte ...

Grundsätze des Tarnens mussten beachtet werden. Auflösung der Makro- und Mikrostruktur (was'n das?) - das heißt, Auflösung der Konturen in Groß- und Kleinflächigkeit - war ein entscheidendes Thema. Strukturiertes methodisches Vorgehen war dabei oberstes Gebot. Endlich gab es im Herbst erste verblüffende Ergebnisse: Muster in mehreren Varianten lagen am Tisch. Da es gelungen war, für dieses Projekt einen Textildrucker zu beschaffen, ist man auch in der Lage alle Entwicklungsschritte lückenlos zu dokumentieren und großflächig auf Textilien auszudrucken.

Man kann mit Spannung in Richtung Endergebnis blicken.


Endpräsentation Projekt CAMOUFLAGE

Geschafft - Ein Jahr harter und intensiver Arbeit ist getan. Eine Vergleichsstudie über das Verhalten von Tarnmustern liegt am Tisch. Die Projektgruppe rund um Bianca Mesaros hat dabei hervorragende Arbeit geleistet.

Tarnung - ein elementares Thema im Soldatenalltag. Trivial anmutend und doch sehr komplex. In vorbildhaft strukturierter Weise wurde durch das Projektteam mit Unterstützung der Betreuungslehrer der HTBLVA Spengergasse Ing. Christian Werner, Mag. Günther Körbel und Ing. Bettina Gartner an die gestellte Thematik herangegangen. Faszinierend mit welchem Enthusiasmus man sich mit der Problematik auseinandergesetzt hat.

Die vorliegende Studie bietet bestes Material, um eine gediegene Weiterarbeit zu gewährleisten. Wie bereits berichtet fand die Arbeit international höchste Anerkennung.

Für den eigenen Bereich wird zu beurteilen sein, inwiefern man sich mit der Mannestarnung durch Unterstützung eines Tarnmusters auseinandersetzen wird.

Die Heeresbekleidungsanstalt nimmt dieses Ergebnis jedenfalls zum Anlass die gewonnenen Erkenntnisse nicht im Sande verlaufen zu lassen (siehe Project Camouflage Pattern).
Zuletzt geändert von theoderich am 09. Feb 2013, 22:56, insgesamt 10-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von Milizler » 03. Aug 2011, 21:11

Worte sind geduldig.

Gibt jetzt 3 Varianten davon wenn ich das richtig sehe oder?
Beordert bei 1./JgB NÖ

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von theoderich » 16. Sep 2011, 10:40

Zuletzt geändert von theoderich am 09. Feb 2013, 22:54, insgesamt 3-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von Milizler » 16. Sep 2011, 11:34

Schaut einfach Spitze aus, was mir aber nicht eingeht ist warum nicht auch gleich passende Helmbezüge eingeführt wurden.
Beordert bei 1./JgB NÖ

TL
Beiträge: 279
Registriert: 28. Okt 2006, 20:59
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von TL » 16. Sep 2011, 16:08

Das sind MultiCam Tarnbezüge, welche derzeit anderen Materialien überlegen sind und für die neuen 3002 Kampfhelme beschafft wurden.

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: bekommt österreich ein neues tarnmuster??

Beitrag von Dr4ven » 19. Sep 2011, 09:57

Wer stellt die Stoffe her?
Eventuell die Lenzing AG welche führend in der Herstellung Feuer abweisender Stoffe speziell für Uniformen, sind?

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable