Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Schwere Scharfschützengruppe?

Fahrzeuge, Waffen, Gerät, Ausrüstung und Uniformen
Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Milizler » 24. Okt 2012, 16:32

Das macht durchaus Sinn wenn die Version mit Magazin eingeführt wird. Das Edelweiß am Boonie des Schützen lässt vermuten das er aus einer Gebirgsbrigade stammt. Dann ist die Broschüre die auf die Einzellader Variante verweist vielleicht schlicht falsch.
Beordert bei 1./JgB NÖ

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von theoderich » 24. Okt 2012, 16:53

Ist der Apparat, der hinter dem HS.50 M1 liegt, ein Swarovski Laser Guide-Laserentfernungsmesser?

Bild

Das Spektiv könnte ein Swarovski "STS 80 HD" sein.

Bild

Ich frage mich, wo das HS.50 eingeführt wird, also ob diese Beschaffung nur die KIOP/KPE betrifft, ob alle Jägerbataillone diese Gewehre bekommen und wie es mit der Miliz aussieht? Immerhin gibt es in jedem Miliz-Jägerbataillon eine schwere Scharfschützengruppe im Aufklärungszug der Stabskompanie.

Dr4ven hat geschrieben:Ja ist es, ein M1 mit seitlich zuführbarem 5er Magazin.


Man erkennt bei genauerem Hinsehen auch die drei Picatinny-Schienen am Gehäuse. Das HS.50 M1 ist mit seinem seitlich einführbaren Magazin überhaupt einzigartig - die meisten anderen Hersteller (Heckler&Koch, Accuracy International, PGM, Barrett) haben ein konventionelles Magazin.

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von theoderich am 30. Aug 2014, 00:03, insgesamt 2-mal geändert.

Hmmwv
Beiträge: 274
Registriert: 20. Apr 2010, 13:10
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Hmmwv » 24. Okt 2012, 19:08

Ich vermute mal das seitliche Magazin ist liegend leichter zu wechseln ohne viel die Waffenposition zu ändern.
Gabs ja im 2.WK auch bei britischen? Maschinengewehren.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Milizler » 24. Okt 2012, 19:31

Also ich glaube nicht dass das Gewehr jemals flächendeckend in der Miliz eingeführt wird. Angeblich befindet sich ja auch gerade ein neues leichtes Scharfschützengewehr auf der HTS in Evaluierung.
Beordert bei 1./JgB NÖ

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von theoderich » 24. Okt 2012, 21:24

Im Fachhandel wird das Gewehr für rund 7.000 EUR angeboten. Wenn man den Orgplan auf 8 Jägerbataillone + 10 Milizjägerbataillone hochrechnet, kommt man auf etwas über 100 Waffen die notwendig wären.

    1 sSSchGrp pro Jägerbataillon
      1 Kdt sSSchGrp*
      3 SSch*
      2 TrpKdt*
      3 Kf & Fkr

Zuletzt geändert von theoderich am 24. Okt 2012, 21:37, insgesamt 2-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Milizler » 24. Okt 2012, 21:30

Ja wobei man den Einzelhandelspreis natürlich nicht mit dem für Großabnehmer vergleichen kann. Kann mir gut vorstellen das es hier Nachlässe bis 50% gibt.
Beordert bei 1./JgB NÖ

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von theoderich » 24. Okt 2012, 21:36

Milizler hat geschrieben:Ja wobei man den Einzelhandelspreis natürlich nicht mit dem für Großabnehmer vergleichen kann. Kann mir gut vorstellen das es hier Nachlässe bis 50% gibt.


Und so pleite kann nicht einmal das Österreichische Bundesheer sein, dass es so eine Beschaffung nicht finanzieren könnte. Das geht nicht einmal in den zweistelligen Millionenbereich.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Milizler » 24. Okt 2012, 21:50

Eine andere Frage, gibt es in Österreich eigentlich eine Schießanlage mit Polytronic auf der man mit diesem Gewehr auf die Einsatzschussweite (also ca 1.2 km) schießen kann?

Millionenbereich ist gut. Selbst bei vollem Preis wären das für 100 Stück lediglich 700.000 Euro, dazu kämen dann noch passende Zielfernrohre, die schlagen sicher auch mit ca. 400.000 zu Buche, also knapp 1,1 Mio Euro. Aber wie gesagt, bei Einzelhandelspreisen, was nicht realistisch ist.
Beordert bei 1./JgB NÖ

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von theoderich » 26. Okt 2012, 21:10

Am "Wehrtechnik"-Stand am Heldenplatz war das Steyr Mannlicher HS.50 M1 ausgestellt. Laut den Leuten von ARWT/WFT ist es eine reine Ausbildungswaffe. Für den Einsatz ist weiterhin das Barrett M95 vorgesehen. Und von einer Realisierung der "schweren Scharfschützengruppen" scheint man weit entfernt.

Dafür gibt es Neuigkeiten von der OPMT: Das WBZG AIM alias "HUNT IR" wurde erprobt - und für untauglich befunden (Bildqualität, Zuverlässigkeit, Stromverbrauch, etc.).

Bild

Dafür setzt man jetzt seine Hoffnungen auf einen Nachtsichtvorsatz, der vor das Zielfernrohr montiert wird. Dieser ist ganz massiv billiger und wohl auch leistungsfähiger als das WBZG AIM (Kostenpunkt: ca. 15.000 EUR/Stück). Etwa in dieser Art (Natürlich weiß ich nicht von welchem Hersteller der in Erprobung befindliche Vorsatz tatsächlich stammt.):

Bild


Photonic NS-VS 1x80 add-on night-vision module


Photonic Optics hat geschrieben:NS-VS 1x80
Catadioptric objective
Image intensifier 18 mm 2nd, 3rd and higher gen tubes
Magnification 1x
Power supply 2 x 1.5 V/AA
Weight 1.3 kg

- Combined use with telescopic sights

    > max 4 times magnification
    > more than 4 times magnification



NSV 1000 Night-Vision Attachment

Bild


P.S.: Mittlerweile gibt es eine verbesserte Version des HuntIR, mit kleineren Ausmaßen:

Bild
Zuletzt geändert von theoderich am 19. Feb 2013, 15:59, insgesamt 5-mal geändert.

alex
Beiträge: 27
Registriert: 06. Jul 2007, 12:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von alex » 05. Nov 2012, 13:16

hat jemand die vorschrift für den scharfschützentrupp als pdf datei?

prefix
Beiträge: 90
Registriert: 18. Aug 2006, 09:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von prefix » 19. Dez 2012, 12:49

schick mir eine pn mit deiner mail-adresse.

chris10
Beiträge: 127
Registriert: 08. Dez 2005, 17:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von chris10 » 13. Jan 2013, 10:53

In der aktuellen Ausgabe von "K-Isom" ist ein Artikel über das Steyr HS.50 M1. Dieser ist reich bebildert, aber wie ich finde nicht sehr aussagekräftig.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von theoderich » 14. Jan 2013, 20:29

Gebirgsschütze. Truppenzeitung des JgB 24 Lienz und St. Johann/Tirol, Ausgabe 4/2012 hat geschrieben:Fortgeführt wird die Erprobung des schweren Scharfschützengewehres HS 50 M1 bei der KUKp. Diese Waffe mit dem Kaliber 12,7 mm hat eine Einsatzschussweite von 1.200 Meter und wird bei uns vor allem im Hinblick auf den Einsatz im Gebirgskampf getestet.


Gebirgsschütze. Truppenzeitung des JgB 24 Lienz und St. Johann/Tirol, Ausgabe 4/2012 hat geschrieben:WiKi

Das Steyr HS .50 verfügt über eine für diese Waffenklasse typische Treffgenauigkeit von unter 0,5 MOA (Minute Of Angle, dt. Bogenminute). Dadurch weicht das Projektil maximal 0,5 Bogenminuten (0,0083 Grad) von der Schussrichtung ab, und erzeugt so auf 100 m einen Streukreis mit einem Radius von unter 1,45 cm; auf 1000 m und ohne Windeinfluss demgemäß 14,5 cm.

Das Gewehr verfügt über einen kaltgehämmerten gefluteten Lauf, an dessen Mündung sich die für die hochwirksame Mündungsbremse befindet, die den Rückstoß der Gewehre nach dem Schuss erheblich verringert. Durch die integrierte Picatinny-Schiene können eine Reihe von Visieren und Nachtsichtgeräten montiert werden.

Mit spezieller Munition kann auf 1000 m eine daumendicke Stahlwand durchschlagen werden.

Der zweistufige Abzug löst bei einem Druckpunktgewicht von 1,8 kg aus und kann durch eineAbzugssicherung gesichert werden. Die Schäftung ist individuell auf die Bedürfnisse des Schützen einstellbar.

Mit ihrer Technik zählen sie zu den modernsten und präzisesten Scharfschützengewehren der Welt.

Die Version HS .50 M1 zeichnet sich durch ein 5-Schuss-Magazin, einen Erdsporn, ein verbessertes Zweibein und zusätzliche Picatinny-Schienen aus.


Bild

Gebirgsschütze. Truppenzeitung des JgB 24 Lienz und St. Johann/Tirol, Ausgabe 4/2012 hat geschrieben:Die Ausrüstung des „schweren Scharfschützentrupps“ wurde durch die Ausgabe des „Punkt-Fünfziger“ (sSSG Steyr HS .50) auf den aktuellen, internationalen Stand gebracht.


Das ist doch ein Barrett M82.
Zuletzt geändert von theoderich am 14. Jan 2013, 21:34, insgesamt 2-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Milizler » 14. Jan 2013, 21:06

Betrachten wir es einfach als Symbolbild eines Gewehres...
Beordert bei 1./JgB NÖ

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Schwere Scharfschützengruppe?

Beitrag von Dr4ven » 14. Jan 2013, 22:48

Uh, peinlich dass das grad "meinem" Ex Btl. passiert...hätten sie mal hier ausm Thread ein Foto "geklaut".

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable