Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 06:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 04. Sep 2017, 22:18 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
de10kcl hat geschrieben:
mit noch ein paar SH-70 oder AB-212 kann man schon vernünftige Kapazität aufrechterhalten bis ein neues Modell dann in einigen Jahren zur Verfügung steht. Man kann durch ein paar mehr SH-70 (ist ja schon in den Medien) sogar relativ schnell Transportkapazität aufbauen, eine AL3 oder die alten OH-58 sind bekanntlich sehr klein.


S-70 und AB-212 sind mittlere bzw. leichte/mittlere Transporthubschrauber und haben ein völlig anderes Aufgabenprofil als Al-3 und OH-58B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 05. Sep 2017, 07:37 

Registriert: 17. Jun 2016, 11:30
Beiträge: 196
theoderich hat geschrieben:
de10kcl hat geschrieben:
mit noch ein paar SH-70 oder AB-212 kann man schon vernünftige Kapazität aufrechterhalten bis ein neues Modell dann in einigen Jahren zur Verfügung steht. Man kann durch ein paar mehr SH-70 (ist ja schon in den Medien) sogar relativ schnell Transportkapazität aufbauen, eine AL3 oder die alten OH-58 sind bekanntlich sehr klein.


S-70 und AB-212 sind mittlere bzw. leichte/mittlere Transporthubschrauber und haben ein völlig anderes Aufgabenprofil als Al-3 und OH-58B.

Schon klar.
Aber in der Praxis - was machen wir mit Al-3 und OH-58B?
Gibt es sinnvolle Übersichten, was wir damit machen?
Ein paar Al-3 sind ja anscheinend nun in Langenlebarn für die Pilotenausbildung. ok.
War unlängst in Ramsau bei Schladming. Da kam ein Al-3 aus Liezen/Aigen und hat ein paar Stunden lang Außenlasten am Dachstein rauf geflogen. Rein zivil. Als am Abend ein Bergsteiger in Not war, da kam dann der Hubschrauber vom Innenministerium aus Klagenfurt - der hatte Wärmebildkamera (seit ein paar Monaten fliegt man bei uns ja endlich auch Rettungseinsätze in der Nacht - das könnte noch viele Menschenleben retten).
http://www.kleinezeitung.at/steiermark/ ... r-EMail-ab

Ich meine es eher so:
Es wurde ja schon öffentlich angekündigt, dass man 2 Rotten (8 Stück) der AB-212 nach Aigen verlegen will wenn man die Al-3 ausmustert. Dann bleiben 15 Stück (3-4 Rotten) in Hörsching. Da könnte man durch noch ein paar Stück besser auf 2 Standorte verteilen. Und da die Italiener auch ein paar bald überzählige AB-212 haben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 05. Sep 2017, 09:57 

Registriert: 18. Dez 2012, 19:45
Beiträge: 114
de10kcl hat geschrieben:
Ich meine es eher so:
Es wurde ja schon öffentlich angekündigt, dass man 2 Rotten (8 Stück) der AB-212 nach Aigen verlegen will wenn man die Al-3 ausmustert. Dann bleiben 15 Stück (3-4 Rotten) in Hörsching. Da könnte man durch noch ein paar Stück besser auf 2 Standorte verteilen. Und da die Italiener auch ein paar bald überzählige AB-212 haben...


Und ich dachte du meintest die reine Transportkapazität, wenn es darum geht in einem Lift möglichst viele Soldaten zu transportieren, wo eine AB 212 oder S70 deutlich mehr Kapazitäten haben als eine Al3 ;-)

BTW: Umfasst eine Rotte nicht 2 Fluggeräte und ein Schwarm 4?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 05. Sep 2017, 11:51 

Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
Beiträge: 1013
Ich habe schon öfters gepostet, daß 12 leichte Mehrzweckhubschrauber ausreichen, Bedarf gibt es dringend bei den leichten und mittleren Transporthubschraubern.
Sinn würde es für mich auch machen, in Aigen eine gemischte Staffel, bestehend aus Bell-212 und Nachfolger Al-3 zu betreiben. Das würde zwar die Wartung evt. komplizierter machen, man wäre aber bei Einsätzen flexibler.
Hörsching: Bell-212 + dazu benötigte Fliegerwerft
Lale: s-70 + Nachfolger Al-3/kiowa + benötigte Fliegerwerft
Aigen: Bell-212 und LUH, Wartung in Hörsching od. Lale


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 05. Sep 2017, 16:14 

Registriert: 17. Jun 2016, 11:30
Beiträge: 196
stefanT hat geschrieben:
BTW: Umfasst eine Rotte nicht 2 Fluggeräte und ein Schwarm 4?

Klar... Mea culpa.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 08. Sep 2017, 05:17 

Registriert: 06. Mär 2008, 16:58
Beiträge: 199
Vielleicht sollten wir da mal anklopfen:

http://www.flugrevue.de/militaerluftfah ... ior/734032


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 08. Sep 2017, 07:11 

Registriert: 18. Dez 2012, 19:45
Beiträge: 114
Als OH58 Ersatz schon vorstellbar, für die Al3 aber nicht.

Nachdem bei Airbus die Tür zu ist, kommt für mich persönlich nur die AW109 infrage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 08. Sep 2017, 11:28 

Registriert: 17. Jun 2016, 11:30
Beiträge: 196
stefanT hat geschrieben:
Als OH58 Ersatz schon vorstellbar, für die Al3 aber nicht.

Warum nicht für Al3?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 08. Sep 2017, 11:44 

Registriert: 18. Dez 2012, 19:45
Beiträge: 114
Weil die Al3 eine spürbar größere Kabine hat und somit nicht nur mehr Personen transportieren, sondern auch mehr Aufgaben (SAR) erfüllen kann. Wenn schon MD, dann die 900er Serie ;-)

Wenn schon Stückzahlenreduktion, dann wenigstens ein vernünftiges Gerät.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 08. Sep 2017, 11:56 

Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
Beiträge: 1013
stefanT hat geschrieben:
Als OH58 Ersatz schon vorstellbar, für die Al3 aber nicht.

Nachdem bei Airbus die Tür zu ist, kommt für mich persönlich nur die AW109 infrage.


Oder AW119 - genau so groß, aber nur eine Turbine.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 08. Sep 2017, 14:53 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Bild
Zitat:
The #H145M completes its first flight with #HForce weapon system


Bild

Bild


VIDEO:





Zitat:
The qualification of HForce for use on the H145M is planned for 2018.

“The next steps prior to qualification include a firing campaign, testing the whole fire mission spectrum through guns, cannons and rockets in Hungary as well as tests on the laser-guided rockets in Sweden before the end of the year,” said Jean-Luc André, HForce Program Manager at Airbus Helicopters. “As the launch customer for the H145M with the HForce weapon system, the Republic of Serbia has ordered nine H145M aircraft, including four attack helicopters equipped with HForce”, he added.



Zuletzt geändert von theoderich am 05. Nov 2017, 00:31, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 19. Sep 2017, 12:49 

Registriert: 17. Jun 2016, 11:30
Beiträge: 196
Aktuelle Kosten - US Budget für 2018:
108 Mio USD für 13 Light Utility Helicopters LUH (entspricht H145M).
Quelle:
https://www.armed-services.senate.gov/i ... mmary6.pdf

Zusatz 1:
48 Blackhawk für 1,1 Mrd USD.
Also ca 23 Mio USD je Blackhawk und ca 8 Mio USD je H145M.
Das sind, soweit ich weiß, Fly-Away Preise also inklusive Triebwerke und Sensoren/Waffen, aber ohne Simulatoren, Reservetriebwerke etc.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 23. Sep 2017, 14:21 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Anscheinend hat es bei den leichten Mehrzweckhubschraubern nur für ein Request for Information Ende August gereicht. Eine Ausschreibung für ein Nachfolgemuster wird es nicht mehr geben - die Gelder sind vom Finanzministerium noch immer nicht freigegeben worden. Stattdessen wird die Nutzungsdauer der "Alouette III" bis 2023 verlängert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 03. Okt 2017, 19:19 

Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
Beiträge: 1013
Ist die Frist für das RFI nicht schon abgelaufen, weiß man da schon etwas?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrzweckhubschrauber in Planung
BeitragVerfasst: 03. Okt 2017, 20:27 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20772
Die Frist ist vor genau einer Woche abgelaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de