Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Flugzeuge, Großgerät, Fliegerhorste, ...
Landsknecht
Beiträge: 71
Registriert: 07. Mär 2006, 08:35
Wohnort: Graz
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von Landsknecht » 03. Sep 2008, 11:43

Was das Schicksal der Saab 105 nach einer möglichen Ausmusterung betrifft:

Natürlich wäre es schön wenn man in der Zukunft das eine oder andere ausgeschiedene Militärflugzeuge z. B. für Flugtage flugfähig erhalten könnte. Dass dies funktioniert, sieht man sehr gut am Beispiel der Schweiz.

Die Feststellung, dass die Draken alle verschrottet wurden, stimmt aber keinesfalls.
Gerade vom Draken wurden ca. 2/3 erhalten (siehe RAL 7013). Allein in der Militärluftfahrtsausstellung am Fliegerhorst Zeltweg stehen vier gut erhaltene Exemplare.

falke
Beiträge: 114
Registriert: 10. Jul 2006, 11:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von falke » 03. Sep 2008, 14:52

Ich wollte die schweizer Luftfahrtindustrie wirklich nicht madig machen. Es geht einfach darum, dass man nicht wieder Fluggerät, mit wenig, oder gar keinem Gefechtwert anschafft. Das ist für das ÖBH leider zu oft geschehen. Man denke nur an die vollständig unbewaffneten CM 170 Fouga Magister. Ein militärisches Trainingsflugzeug kostet heute einfach zuviel, um auf eine Einsatzrolle zu verzichten. Systemtraining macht heute sicher mehr am Simulator Sinn, als in der Luft. Auf grund der geringen Stückzahl an EF wird der 105-Nachfolger mehr Kampf- als Schulflugzeug sein müssen. Damit fallen alle reinen Trainingssysteme aus dem Rennen.

beistrich
Beiträge: 121
Registriert: 11. Dez 2007, 17:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von beistrich » 03. Sep 2008, 19:18

SAF-Fan hat geschrieben:Die Pc-21 hat ähnliche Flugeigenschaften wie ein Jettrainer. Die Unterschiede sind nicht so gross, so dass es Einfluss auf die Ausbildung hätte.


Bei der PC-21 hat man zwar wirklich darauf hingearbeitet ihr jeteigenschaften zu geben(hohe stallgeschwindigkeit, hohe FLächenbelastung, für einen prop hohe Endgeschwindigkeit) aber trotzdem bleib es noch ein Prop. Es blieben die Beschleunigungseigenschaften, das Verhalten in den Höhen, Steigleistung, Geschwindigkeit und auch der Flügel der eines Props. Wie Oberstleutnant Horak sagt: "in the opinion of our personnel, you cannot compare the PC-21 to any of those AJTs, in terms of the feeling and procedures,"

Wenn Österreich mal einen Ersatz für die PC-7 sucht ist die PC-21 aber sicher vorn dabei

SAF-Fan hat geschrieben:In dieser Form und dieser Deutlichkeit zum ersten mal.


wie meinst in dieser Form?

SAF-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 01. Sep 2008, 20:26
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von SAF-Fan » 03. Sep 2008, 19:43

beistrich hat geschrieben:wie meinst in dieser Form?

Ich war einfach von der Kritik überrascht ;-)

Abschliessend möchte ich noch sagen (es geht ja eigentlich um ein anderes Thema), dass Pilatus mehrere 100'000 CHF in die Forschung und Entwicklung und Marktforschung (Bedarf, Chancen etc.) des Pc-21 ausgegeben hat. Ein Risiko besteht immer, aber aufgrund des Erfolges und der Qualität der bisherigen Pilatusprodukte wird wahrscheinlich auch der Pc-21 ein Erfolg werden. Sonst halt "nur" als Nachfolger der Pc-7/9....

stonehenge
Beiträge: 16
Registriert: 28. Aug 2008, 00:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von stonehenge » 03. Sep 2008, 23:19

Hallo Falke,

ich weiß das da noch vier Draken stehen aber sind die noch Flugtauglich oder werden die nur zum Anschauen aufgehoben? In Hörsching stehen auch drei galube ich am Flugfeld.
Aber das die noch Flugtauglich sind bezweifle ich.

Köpnnte man die nicht auch noch zum trainieren hernehmen?

Grüße Stonehenge

Landsknecht
Beiträge: 71
Registriert: 07. Mär 2006, 08:35
Wohnort: Graz
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von Landsknecht » 04. Sep 2008, 06:57

Zur Bewertung der Flugtauglichkeit der erhalten gebliebenen Draken gibt es natürlich wesentlich kompetentere Experten, aber ich meine, dass einige bis zur Ausmusterung flugklar waren und manche Exemplare dürften auch noch „Reststunden“ haben.
Allerdings wäre es sehr aufwändig, auch nur einen Draken als fliegendes Museumsexponat zu erhalten und würde sicher an den Kosten (Ersatzteilbevorratung, Instandhaltung etc.) scheitern.

Da könnte ich mir schon eher vorstellen, dass mit neuen Trainern das legendäre „Karo Ass“ als Kunstflugstaffel „wiederbelebt“ werden könnte. Ist auch eine Kostenfrage, aber wahrscheinlich nicht ganz unrealistisch.

PS
Die Fouga Magister war nicht unbewaffnet und hat als Bordwaffen zwei MG fix eingebaut gehabt. Dieses Muster wurde von Israel erfolgreich für Angriffe auf Bodenziele eingesetzt und war auch für viele Jahre der einzige bewaffnete Jet der Irischen Luftwaffe (die Fouga in Zeltweg stammt aus Irland).

krexi
Beiträge: 16
Registriert: 16. Mär 2006, 17:35
Wohnort: Linz
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

CM 170 Fouga Magister

Beitrag von krexi » 04. Sep 2008, 09:16

falke hat geschrieben:Man denke nur an die vollständig unbewaffneten CM 170 Fouga Magister.


Gerade die CM 170 Fouga Magister war doch das Musterbeispiel für einen äußerst, kostengünstiges Trainingsflugzeug zur "JET"-Pilotenschulung !!!

Warum man diese sobald ausgeschieden hat wird mir immer ein Rätsel sein ???

Vielleicht hätte man sich dann die "Katastrophe" mit der S105Ö ersparrt - sogut die S105Ö auch sei - sie ist kein überschallfähiges Luftraumüberwachungsflugzeug :(((

krexi
Beiträge: 16
Registriert: 16. Mär 2006, 17:35
Wohnort: Linz
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von krexi » 04. Sep 2008, 09:24

Landsknecht hat geschrieben:Die Fouga Magister war nicht unbewaffnet und hat als Bordwaffen zwei MG fix eingebaut gehabt..


die CM 170 Fouga Magister - Version Österreich war "DEFINITIV" unbewaffnet :(

Für die Fortgeschrittenen Schulung aber so ausreichend, dass "reichere" streitkräfte sie um Jahrzehnete länger im Dienst hatten als Ö :(
Und damit meine ich nicht nur Israel, sondern meines wissen auch Belgien u. dgl.
Aber wir in Ö haben u. hatten ja immer "genug" geld für die luft-streitkräfte ;(

Andere Länder - Ändere Pläne - Andere LFZ

Landsknecht
Beiträge: 71
Registriert: 07. Mär 2006, 08:35
Wohnort: Graz
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von Landsknecht » 04. Sep 2008, 14:09

Stimmt, die österreichische Variante war tatsächlich unbewaffnet.

Man lernt nie aus.....

stonehenge
Beiträge: 16
Registriert: 28. Aug 2008, 00:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von stonehenge » 04. Sep 2008, 18:01

Mal sehen ob die Trainer die Beschafft werden überhaupt bewaffnet sind,womöglich wollen sie die einsparen.

Wundern würd mich gar nichts mehr. Für mich ist es nur sinnvoll wenn man Trainer auch zur Luftraumüberwachung genauso einsetzen kann.

MFG STONEHENGE

Fliegerhorst
Beiträge: 1
Registriert: 05. Sep 2008, 09:44
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von Fliegerhorst » 05. Sep 2008, 14:16

Hi Leute!
Es ist wie immer im ÖBH so, es wird eine "Speziallösung" geben. Da ja bis dato noch nicht einmal fest steht ob die 105 Ö weiterfliegt und wenn wo und in welcher Stückzahl oder Version.
Der Thalerhof hängt stark an der SAAB 105Ö, ist der Flieger weg, ist der Thalerhof auch weg.

Welche Nachfolgemuster oder Variante in Frage kommt...
Ich denk keine!

Das ÖBH und seine Luftstreitkräfte wird es bald nurmehr als Scheinbild geben.
Der EF und die Hercules fressen dem ÖBH die Haare vom Kopf. Und im Fall EF kostet er viel und kann aber nicht mal eine durchgehende LRÜ fliegen. Die 105Ö kann auch deshalb nicht von der Bühne verschwinden! Wer macht sonst am WE die LRÜ??? Und DAS hält die 105Ö am Leben, noch!

Hoffe nur, das sich das Frontscheiben Problem sich nicht als Todesstoß erweist.

Benutzeravatar
Cyclop
Beiträge: 883
Registriert: 07. Nov 2006, 13:36
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von Cyclop » 05. Sep 2008, 18:13

Die Saab 105 sind am Fliegerhorst Vogler (Linz-Hörsching) stationiert und nicht in Graz-Thalerhof. Thalerhof wird seit Abzug der F-5 Tiger geräumt und demnächst geschlossen. Aufgrund seiner langen Startbahn und der guten Infrastruktur ist der C-130 und AB-212 Stützpunkt Vogler auch ohne Saab 105 relativ sicher vor einer Schließung.

em
Beiträge: 412
Registriert: 07. Feb 2006, 23:59
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von em » 08. Sep 2008, 23:18

zum beitrag von fliegerhorst - nicht die eurofighter und hercules fressen dem öbh die haare vom kopf, sondern die bodenlastigkeit des öbh (erhaltung zuvieler schwerer waffen und panzer, welche bis dato bei auslandseinsätzen unbrauchbar waren, die militärs lieber ungepanzerte puch-g einsetzen) sowie die sinnlosen auslandseinsätze selbst.
eurofighter und hercules (auch blackhawk) sind in letzter vergangenheit eine der wichtigsten anschaffungen beim öbh für die sicherheit des landes und der bevölkerung im zuge der lrü und der unterstützung bei wichtigen transporten (katastrophen etc).
der ausbau einer gut funktionierenden lrü und unterstützung bei großereignissen und katastrophen im inland sind die eckpfeiler unseres öbh - und nicht das sinnlose umherirren in der wüste mit den puch-g, derweil unsere leopards, ulans und sonstiges schweres gerät zu haus verrostet.

stonehenge
Beiträge: 16
Registriert: 28. Aug 2008, 00:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von stonehenge » 09. Sep 2008, 10:19

Tja zum Thema Bodenlastigkeit kann ich nur sagen ganz ohne Panzer gehts ja auch nicht.
Das Heer muss vor etwaige Notfälle gerüstet sein.
Ich habe nur nicht verstanden warum wir keine Schweren geräte in Afrika einsetzen wo wir endlich gelegenheit haben das mal auszuprobieren.
Ursprünglich wollten sie auch einige Black Hawk mitnehmen die sind aber leider aufgrund fehlender spezieller Turbinenfilter für die Wüste untauglich und das Nachrüsten würde zuviel kosten.
Apropo kosten ist euch schon aufgefallen das alle im Wahlkampf von Kosten und einsparungen reden aber kein einziger Politiker sich die nachbeschaffung der Trainerflugzeuge ansprechen traut obwohl alle wissen dass das in der nächsten Regierung beschlossen werden muss.

Habt ihr noch ander Trainer kandidaten ausfindig gemacht fürs Heer oder gibt es eigentlich nur die 4 Flugzeugtypen die zur auswahl stehen. Weis man da schon näheres über das Evaluierungsverfahren?

Grüße Stonehenge!

Raveman
Beiträge: 940
Registriert: 26. Mär 2008, 08:28
Wohnort: Graz
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Sammelthread: Nachfolger Saab 105 Oe

Beitrag von Raveman » 15. Sep 2008, 19:13

Ich habe nur nicht verstanden warum wir keine Schweren geräte in Afrika einsetzen wo wir endlich gelegenheit haben das mal auszuprobieren.


Wie willst denn die Leo II runterbringen? Abgesehen davon was willst mit den Leo im Tschad? Meiner Meinung nach sollten die Kürassier modernisiert werden. Dieser Panzer wäre nämlich mit einer Herc verlegbar.

Admin: Bitte nicht vom Thema abkommen!

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable