Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Flugzeuge, Großgerät, Fliegerhorste, ...
mhansi
Beiträge: 189
Registriert: 12. Feb 2012, 01:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von mhansi » 30. Apr 2012, 20:12

Die Italienische Marine hat auch den Camcopter S-100 getestet:

Vienna, 30 April 2012 Schiebel's CAMCOPTER® S-100 has taken a further step in consolidating its strong maritime position by being the first UAS (Unmanned Air System) to ever fly from an Italian Navy ship. The S-100 was flown from the ITS Bersagliere, a Soldati Class frigate and successfully carried out a number of missions for observers from the Italian Navy.

From the Italian Navy Base of La Spezia a number of scenarios were flown and the CAMCOPTER® S-100 performed flawlessly in sea states three to four and with wind speeds of up to 25 kts. The payload of choice was a Wescam MX-10 camera, transmitting high definition images in real-time to the control station during the 4,5 hours of flight time.

http://www.schiebel.net/AcmsFile/1922/0/550/2012-04-30_CAMCOPTER_S-100_FIRST%20UAS_EVER_TO_FLY_F.pdf

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 11. Mai 2012, 15:09

Slowakischer Ingenieur bei Absturz einer Schiebel-Drohne getötet

Ein unbemannter S-100-Hubschrauber der Wr. Neustädter Firma Schiebel ist am Donnerstag während eines Testflugs in Südkorea auf das 2,5 Tonnen schwere Kontrollfahrzeug gestürzt, von dem aus der Hubschrauber gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge gingen daraufhin in Flammen auf. Ein slowakischer Ingenieur wurde dabei getötet, bestätigte die südkoreanische Polizei gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Zwei Südkoreaner wurden verletzt. Die restlichen sechs Personen, die am Unglücksort waren, konnten sich in Sicherheit bringen.

Die Ursache ist noch unklar, das südkoreanische Militär und die Regierung ließen entsprechende Untersuchungen einleiten. Unter anderem könnte der Hubschrauber aufgrund eines gestörten GPS-Signals abgestürzt sein. Im vergangenen Monat wurden in Südkorea einige Vorfälle gemeldet, bei denen Luftfahrzeuge aufgrund eines gestörten GPS-Signals notlanden mussten.


10. Mai 2012

Des drones S-100 à bord du patrouilleur L’Adroit

Bild

Bild

Les 2 et 3 mai 2012, les vols de réception du système de drone S-100 Camcopter alias «SERVAL» se sont déroulés à bord de L’Adroit. Ils ont permis de valider le bon fonctionnement global du système et de maintenir les qualifications des opérateurs du CEPA/10S.

La première phase de l’expérimentation SERVAL, menée par le CEPA/10S sous la direction de la DGA essais en vol, débutera le 10 mai avec le départ de L’Adroit pour sa mission de surveillance des pêches.


Am 2. und 3. Mai 2012 wurden die Abnahmeflüge des Drohnensystems S-100 Camcopter, auch "SERVAL" genannt, an Bord der L'Adroit durchgeführt. Sie erlaubten es, die gute gesamte Funktionsweise des Systems zu gewährleisten und die Quaifikation der Bediener der CEPA/105.

Die erste Experimentierphase des SERVAL, durchgeführt von der CEPA/105 unter der Aufsicht der DGA Flugversuche, begann am 10. Mai, mit der Ausfahrt der L'Adroit zu ihrer Fischereiüberwachungsmission.


Zuletzt geändert von theoderich am 27. Nov 2012, 12:48, insgesamt 2-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 18. Mai 2012, 10:31

PICTURES: Schiebel Camcopter S-100 operated from Chinese frigate

Bild

Bild

Bild

A Chinese frigtate has been photographed operating a small unmanned helicopter that appears to be the Schiebel Camcopter S-100.

Earlier this week, the Japanese Maritime Self Defense Force (JMSDF) released images of the unmanned air vehicle (UAV) and a Chinese Type 054A missile frigate taken by a surveillance aircraft.

An industry source familiar with China's UAV sector says it is "common knowledge" in the industry that China obtained 18 of the Austrian-built UAVs two years ago.


When contacted by Flightglobal, a Schiebel representative would neither confirm or deny a Chinese Camcopter deal. He would only say that it is company policy not to comment on individual sales.

The Chinese version of the company's Camcopter brochure shows the S-100 operating from the fantail of a warship. The S-100 has also been successfully flown from warships operated by European navies.

The UAV in the JMSDF photographs closely resembles the Camcopter. The landing struts appear to be slightly forward of the mid-fuselage sensor turret. The layout of the vertical stabiliser structure relative to the tail boom is also similar. Another photo appears to show a Camcopter sitting on the frigate's fantail.

Moreover, the UAV's layout does not resemble other helicopter UAVs known to exist in China, such as the YOTAIS X200, AVIC U8E, or the Sunward Tech Star-lite SVU200.


theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 20. Mai 2012, 12:59

GPS loss kicked off fatal drone crash (18. Mai 2012)

The news comes after the maker of a surveillance drone that crashed into its control truck in Incheon, South Korea on 10 May, killing one of the company's engineers and injuring the two remote pilots, has confirmed that loss of the aircraft's GPS signal was an initiating event in the accident. But in preliminary findings ahead of an official report from the Aviation and Railway Accident Investigation Board in Seoul, drone maker Schiebel of Vienna, Austria says that the GPS outage should not have led to loss of control of the aircraft, alleging that the remote pilots had reacted erroneously when GPS was lost.


In a statement supplied to New Scientist, Schiebel says it's Camcopter S-100 drone, a 150-kilogram rotorcraft capable of 220 km/h flight, should have coped in any case because GPS can be lost for many reasons, such as an inability to access the positioning satellites due to obstruction by high buildings. The Camcopter has multiple inertial measurement units that "allow safe operation and recovery in the absence of GPS signals" the firm says.

"All information recovered to date indicates that after a loss of GPS signals to the aircraft's receivers incorrect handling and omissions over a time period of a number of minutes, resulted in an unfortunate chain of events that ultimately led to the crash," the statement says. Emergency procedures "to ensure a safe recovery in such a situation" do not appear to have been "correctly and adequately followed" it alleges.

The Schiebel aviation engineer who died - a 50-year-old Slovakian with much experience of the technology - was assisting two remote pilots working for one of Schiebel's South Korean partners. He was not in control of the aircraft, the firm says. It's thought the Camcopter was being tested for new duties in border operations.


The ongoing Korean investigation is said to be focusing on the cause of the GPS denial and e-forensics on the charred remains of the control electronics, little of which survived.


Vom Lkw mit dem Kontrollequipment ist nicht sehr viel übrig geblieben:

Bild

Bild

Eine Vorgängerversion des Camcopter S-100 soll bei Tests für das österreichische Innenministerium auch verloren gegangen sein - allerdings ohne Todesopfer.

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von Milizler » 20. Mai 2012, 16:03

Das sind natürlich keine guten Nachrichten für Schiebel.
Beordert bei 1./JgB NÖ

innsbronx
Beiträge: 598
Registriert: 14. Dez 2011, 13:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von innsbronx » 20. Mai 2012, 20:08

Bedenklicher finde ich den Verkauf nach China. Das ist nämlich der Garant dafür, dass bald eine chinesische Kopie durch die Lüfte fliegt.

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von Dr4ven » 20. Mai 2012, 22:39

Ja wenn die Europäer nichts kaufen...Schiebel will auch überleben.
Das ohnehin löchrige und von der EU ungeliebte Embargo greift ja nicht.

Chris
Beiträge: 546
Registriert: 12. Mai 2008, 08:02
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von Chris » 21. Mai 2012, 08:46

Gruppenzwang!
Zuletzt geändert von Chris am 06. Jul 2016, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 30. Mai 2012, 14:29

Australian navy to experiment on heavy-fuel UAV operations from warships

The Australian navy will experiment with the operation of unmanned air vehicles from warships with the objective of outlining requirements for a formal capability.

"[The] navy will be undertaking experimentation with maritime tactical unmanned aerial systems (UAS) throughout 2012-2014 to become an informed user in preparation for a business case to establish a project," Australia's department of defence said in an email to Flightglobal.

Operations will take place on a number of ships to help the navy better understand limitations and factors that affect UAS performance in a maritime environment. It will conduct the work with three systems: the Insitu Pacific ScanEagle, the AAI Aerosonde 4.7G and Schiebel S-100 Camcopter.


Die Konkurrenten des "Camcopter":

Bild

Bild

Bild

mhansi
Beiträge: 189
Registriert: 12. Feb 2012, 01:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von mhansi » 21. Jun 2012, 22:15

Bei der Bundeswehr dürfte EMT inzwischen mit seinem Swiss UAV S-300 Derivat Museco die besseren Karten haben, als Schiebels Camcopter S-100.

With uncertainty over whether Germany will also opt for a vertical-takeoff-and-landing system, EMT is keeping a foot in both camps and is finishing assembly of the 130-kg-class Museco helicopter unmanned aircraft. It is to be delivered soon to the German defense ministry's armaments agency, the BWB.

http://www.aviationweek.com/Article.aspx?id=/article-xml/AW_06_18_2012_p40-467399.xml&p=1

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 22. Jun 2012, 00:36

Rein von den technischen Daten her scheint der "Camcopter" dem "Museco" aber haushoch überlegen zu sein:

Camcopter

      Museco

Endurance: 6 hours


      Flugdauer: ca. 2 Stunden

MTO weight: 200 kg (440 lbs)

Empty weight: 110 kg (243 lbs)


      Maximales Startgewicht 75 kg

Hmmwv
Beiträge: 274
Registriert: 20. Apr 2010, 13:10
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von Hmmwv » 12. Jul 2012, 08:23

Achillesferse GPS-System
Der Absturz einer österreichischen Drohne nahe der Grenze zu Nordkorea wurde durch Störung des GPS-Systems ausgelöst. In den USA haben Forscher die Entführung einer Drohne via GPS demonstriert.
...
Österreichische Drohnen
Ende Juni demonstrierte ein Forscherteam des Radionavigation Laboratory an der University of Texas die Entführung einer kleinen zivilen Drohne durch gefälschte GPS-Signale ("Spoofing") in der Praxis.

Anfang Mai war eine Helikopterdrohne des österreichischen Herstellers Schiebel in Südkorea außer Kontrolle geraten und in die eigene Kontrollstation abgestürzt. Ein Techniker der Firma kam dabei ums Leben, zwei südkoreanische Soldaten wurden verletzt, Drohne und Kontrollstation brannten vollständig aus. Auf Anfrage von ORF.at hieß es seitens der Firma, aufgrund der fast völligen Zerstörung des Geräts werde die laufende Untersuchung noch über den Sommer andauern.

Jamming aus Nordkorea
Der Absturz der Schiebel-Drohne ereignete sich gerade einmal 50 Kilometer vor der Grenze zu Nordkorea, von wo bereits seit 28. April laufend starke GPS-Störsignale registriert wurden. Auf den beiden Seouler Flughäfen Incheon und Kimbo herrschte zeitweise Lande- und Startverbot, ein paar hundert Flüge wurden gestrichen oder starteten mit großer Verspätung.
...
Was den Crash der Schiebel-Drohne in Südkorea angeht, so sind nur Störungen des GPS-Empfangs, nicht aber die Manipulation der GPS-Signale nachgewiesen. Der Absturz der Heli-Drohne könnte auch durch einen Bedienungsfehler der beiden Südkoreaner ausgelöst worden sein. Der GPS-Ausfall durch Jamming machte jedenfalls das manuelle Eingreifen des "Piloten" nötig.

http://fm4.orf.at/stories/1701529/

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 24. Jul 2012, 17:46

Neue Negativschlagzeilen für Schiebel:

    Österreichische Drohnen in China

    Wie die Wochenzeitung "Falter" in ihrer Mittwoch-Ausgabe berichtet, soll Schiebel 19 Drohnen des Typs "Camcopter S-100" nach China verkauft haben. Dieser Typ kann für zivile, aber eben auch für militärische Zwecke eingesetzt werden.

    Bilder des japanischen Geheimdienstes belegen angeblich, dass eine der in Wiener Neustadt produzierten Drohnen auf einem chinesischen Marineschiff gesichtet wurde. Schiebel behauptet, diese Art der Verwendung wäre rechtlich gedeckt, laut Bericht dementiert das Wirtschaftsministerium das aber und stellt fest, die Lieferung wäre nur "für eine zivile Endverwendung" genehmigt worden.

    Warnung aus dem Außenministerium

    Das Wirtschaftsministerium sei von Kollegen aus dem Außenamt auch vor dem Deal gewarnt und dazu aufgefordert worden, Schiebel darüber aufzuklären, dass Drohnen-Geschäfte mit der chinesischen Armee gegen das Embargo verstoßen würden. Laut "Falter" habe Schiebel kurz davor auch chinesische Offiziere nach Österreich eingeladen, die als Mitarbeiter eines chinesischen Großkonzerns getarnt nach Österreich eingereist waren.



    Der österreichische Drohnenhersteller


Der "Falter"-Artikel ist in seinem Tonfall direkt bösartig.
________________________________________________________

Focus on the Drones detachment onboard the OPV L’adroit

Bild

Bild

Bild

The drones detachment of the CEPA/10S – Centre d’Expérimentations Pratiques et de Réception de l’Aéronautique Navale /Fleet air arm centre for practical testing and acceptance – is fully confident in the future capacity of the ship to operate and make use of this type of system.


“The coordination with the B crew of the OPV L’adroit has been excellent and the work done together rewarding for both parties, Commander Marc Grozel told us. Thanks to the integration of the drone onboard, the vessel received in real time some precious data concerning its surface location (transmission of contact images, identification of radar tracks, etc.). It can be operated by a reduced crew of 4 people only, a lot less than a conventional helicopter detachment »

Trial tests; a few figures:

    - 23 flights

    - 103 take-offs and landings

    - including 30 night take-offs and landings


Zuletzt geändert von theoderich am 27. Nov 2012, 12:59, insgesamt 2-mal geändert.

Dr4ven
Beiträge: 3403
Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von Dr4ven » 24. Jul 2012, 18:20

Die Chinesen haben die schon seit 2 Jahren....hat aber lange gedauert bis man da draufkommt.
Ausserdem sitzen in der Botschaft im 3. Bezirk, Metternichgasse, 2 Offiziere der PLA als Militär Attachés, ganz offiziell und wenn die einen Besuch bei Schiebel machen so wie alle anderen Attachés auch, ist das ganz normal.

Wenns so weiter geht werden sie die Produktion wahrscheinlich auslagern müssen, allerdings heisse ich einen eventuellen Verstoss gegen das Embargo - das Frankreich und Deutschland schon lieber Heute als Morgen auflösen würden - nicht für gut.

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: OT: Camcopter S-100 auf Erfolgskurs

Beitrag von theoderich » 24. Jul 2012, 20:12

Firma Schiebel dementiert Verstoß gegen Waffenembargo

Der Falter schreibt in einer Aussendung auch, dass die Firma Schiebel Offiziere der chinesischen Luftwaffe nach Österreich eingeladen habe, die sich als Mitarbeiter eines chinesischen Großkonzerns getarnt hätten. Hans Georg Schiebel dazu in einem Telefonat mit derStandard.at: "Kann ich ausschließen, dass jemand von der chinesischen Luftwaffe uns jemals besucht hat? Abgesehen davon, dass wir mit der Luftwaffe keinerlei Geschäftsbeziehungen haben, kann ich nur sagen: Ja, jedenfalls nicht wissentlich. Aber in den meisten chinesischen Großkonzernen waren viele Mitarbeiter natürlich früher beim Militär."

Im selben Falter-Artikel meint Herbert Wirthig, Vater eines ehemaligen Mitarbeiters der Firma Schiebel, dass sein Sohn Bernhard 2008 während eines Arbeitsaufenthaltes in China keinen Selbstmord - wie von der österreichischen Staatsanwaltschaft aktenkundig - verübt habe. Wirthig dazu im Falter: "Er wurde umgebracht oder in den Selbstmord getrieben."

"Das ist ein Vater, der sich nicht damit abfinden kann, dass sein Sohn sich umgebracht hat", sagt Schiebel zu den Anschuldigungen. Bernhard Wirthig hat laut Schiebel nur zwei Monate in der Firma gearbeitet, sein Aufenthalt in China sei Teil der Einschulung gewesen. "Der Bericht der Staatsanwaltschaft sagt ganz klar: es gab kein Fremdverschulden."


Diese "Falter"-Journalisten konstruieren aus einer menschlichen Tragödie eine Weltverschwörung. Vielleicht haben sie eine Überdosis "James Bond" abbekommen. Oder Peter Pilz ist nebenbei bei diesem Blatt beschäftigt um wirre Theorien auszutüfteln, wie z.B. irrwitzige Verbindungen zwischen Alfons Mensdorff-Pouilly und Brigadier Sir James Timothy Whittington Landon.


Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable