Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 17:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 04. Dez 2013, 21:35 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20766
DACH-Jahrestagung 2012 in Graz - Di.1.B.3
Zerstörungsfreie Prüfungen im Rahmen der Lebenszeitverlängerung von Militärflugzeugen

Zitat:
Kurzfassung. Die Düsentrainingsflugzeuge der Type Saab 105OE werden seit dem Jahr 1970 bei den Österreichischen Luftstreitkräften eingesetzt. Da ein Ersatz für diese "Ageing Aircraft# zurzeit nicht vorgesehen ist, wurde ein weiterer Betrieb für einen Zeitraum von mehreren Jahren beschlossen.

Um nun die Lufttüchtigkeit der Flugzeuge auch in Zukunft zu gewährleisten, wurde ein Programm zur Feststellung und kontinuierlichen Überwachung der strukturellen Integrität von besonders belasteten Bereichen eingeführt. Im Vortrag wird die Prüfung von Tragflächen und Rumpfstrukturen mittels digitaler Radiografie und Wirbelstromverfahren dargestellt.


Zitat:
Flugzeug:

Die Saab 105OE (Saab 105XT) wurde in den 1960er Jahren als modifizierte Version des schwedischen Düsentrainers SAAB SK60 entwickelt. Die Modifikation umfasste unter anderem eine Verstärkung der Zelle, den Einbau stärkerer Triebwerke und die Möglichkeit der Bewaffnung mit ungelenkten Raketen sowie 3cm Revolverkanonen. Österreich beschaffte als einziger Kunde um 1970 40 Maschinen von denen noch 22 in Betrieb sind.

Das derzeitige Einsatzspektrum ist Pilotenschulung und Luftraumüberwachung. Weiter kann das Flugzeug in einer viersitzigen Version als Verbindungsflugzeug eingesetzt werden.


Bild

Zitat:
Grundsätzliche Auslegung des Flugzeuges:

Mehrsitziger Schulterdecker in Leichtmetall ! Schalenbauweise mit einteiliger, durchgehender Tragfläche sowie T-Leitwerk und zwei Turbojet-Triebwerken. Ausstattung mit 2 Schleudersitzen oder 4 Normalsitzen (umrüstbar). Genietete, teilweise geklebte Konstruktion.

Als Grundlage für eine Verlängerung der Lebenszeit wurden über einen längeren Zeitraum die Belastungen im Flug mit einem "Fatigue-Meter" erfasst und auf Basis dieser Daten ein durchschnittliches Einsatz und Belastungsprofil für den Betrieb in Österreich erstellt. Diese Daten ermöglichten es der Firma Saab als "Design Authority" einerseits flugstundenbezogene Grenzwerte für einen sicheren Betrieb zu definieren und anderseits begleitende Wartungs-und Inspektionsmaßnahmen vorzugeben.


Zitat:
Zusammenfassung:

In dem seit nunmehr 4 Jahren laufenden Prüfungsprogramm, wurden alle SAAB 105OE Flugzeuge der Österreichischen Luftstreitkräfte zumindest in Teilbereichen der Struktur erfasst. Es wurden keine relevanten Risse festgestellt

Aus Sicht der ZfP wird daher mit hoher Sicherheit festgestellt, dass keine Rissbildung auf Grund struktureller Ermüdung in den untersuchten Bereichen vorliegt. Eine Verlängerung der Strukturlebensdauer kann daher vorgeschlagen werden.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 09. Dez 2013, 16:08 

Registriert: 26. Okt 2013, 16:55
Beiträge: 220
Kann man bei dem anscheinend doch noch ganz guten Zustand der Struktur eigentlich noch "gefahrlos" die 30mm MK im scharfen Schuss einsetzen?
Und noch eine Frage: weiß jemand wieso die ungelenkten Raketen vor Jahren ausgemustert wurden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 09. Dez 2013, 17:27 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
Ikarus1980 hat geschrieben:
Kann man bei dem anscheinend doch noch ganz guten Zustand der Struktur eigentlich noch "gefahrlos" die 30mm MK im scharfen Schuss einsetzen?
Und noch eine Frage: weiß jemand wieso die ungelenkten Raketen vor Jahren ausgemustert wurden?


Es wird auch heute hin und wieder scharf mit den 30mm Pods geschossen. Nur im Vergleich zu früher eine Seltenheit. Letztes Jahr schoss man mit den 105 auf dem TÜPL S.
Es witzige ist das noch nie Luft Luft geschossen wurde bzw die Kanone nicht für solche Einsätze ausgelegt ist.
Die 7,5cm Luft Boden Raketen wurden 1997 außer Dienst gestellt und die letzten verschossen.
Die Schweden verwendeten die 7,5cm für den Raketenpod auf Saab Draken, der bekanntlich am 08. Dez 1997 in Schweden ausgemustert wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 24. Apr 2014, 13:24 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
Karo As beim Flugtag 1983 in Spangdahlem!
http://m.youtube.com/watch?v=YHo-bKHsX0Y


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 24. Apr 2014, 14:57 

Registriert: 02. Feb 2014, 09:51
Beiträge: 44
Schönes Video Alex......
Danke dafür.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 06. Mai 2014, 18:38 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20766
Bild
Quelle: Die Geschichte der Fliegerabwehr in Gross-Enzersdorf oder "Für Österreichs Ehr'" (Fotos: Vzlt Kleesadl / Ostv Schreckeneder / Sonstige Soldaten des FlAR 1)



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 08. Aug 2014, 20:50 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20766
Saab-105OE mit Aufklärungsbehälter:



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2014, 22:54 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
...


Zuletzt geändert von Maschin am 26. Jun 2016, 23:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2014, 23:35 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
...


Zuletzt geändert von Maschin am 26. Jun 2016, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 12:41 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
...


Zuletzt geändert von Maschin am 26. Jun 2016, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 20:55 

Registriert: 27. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 86
Zum Absturz der YA-01 gibt es auch ein interessantes Dokument.
https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Justiz&Dokumentnummer=JJT_20000712_OGH0002_009OBA00135_00V0000_000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 21:30 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
...


Zuletzt geändert von Maschin am 26. Jun 2016, 23:04, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2014, 21:43 

Registriert: 08. Feb 2012, 19:01
Beiträge: 812
...


Zuletzt geändert von Maschin am 26. Jun 2016, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 20. Sep 2014, 10:09 

Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
Beiträge: 3393
Super !

ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich bin als Kind mit den KARO AS quasi aufgewachsen...heute schreib ich einen 4er vorne dran und die Kisten fliegen immer noch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RAL 7013 - Saab 105 Oe
BeitragVerfasst: 21. Sep 2014, 18:01 

Registriert: 02. Feb 2014, 09:51
Beiträge: 44
Tolle Bilder aus der Vergangenheit...

Lg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de