Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 09:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21. Sep 2017, 18:20 

Registriert: 11. Feb 2015, 14:01
Beiträge: 8
http://www.bundesheer.at/ausschreibungen/show_sach.php?id=1371

Um welche Leistungsklasse wird es sich da handeln?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Sep 2017, 19:34 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20458
Luftstreitkräfte: Neue Flugzeuge für die Pilotenselektion



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Sep 2017, 08:12 

Registriert: 06. Nov 2007, 20:55
Beiträge: 178
Wohnort: Wien
Da wurde aber sehr geschlampt:

Phase 5 – Ausbildung am Eurofighter „Typhoon“-Doppelsitzer (Laage, Bundesrepublik Deutschland)

Das wurde wahrscheinlich bei der EF-Säuberung übersehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Sep 2017, 07:47 

Registriert: 27. Dez 2005, 17:22
Beiträge: 171
Wohnort: Friedberg
Ich hoffe dann mal das diese 4 Flugzeuge wohl von Österreich kommen werden. Diamond wäre hier wohl ein sehr guter Partner. Das MBH muss hier auch besser auf die österreichischen Firmen achten und außerdem haben diese auch dann Referenzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Sep 2017, 14:20 

Registriert: 11. Mär 2012, 03:50
Beiträge: 443
Das wird wohl darauf ankommen wieviel parteinefinanzierung Diamond bereit ist zu zahlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Sep 2017, 12:40 
Benutzeravatar

Registriert: 09. Dez 2010, 06:47
Beiträge: 146
Rabe hat geschrieben:
Das wird wohl darauf ankommen wieviel parteinefinanzierung Diamond bereit ist zu zahlen.

Das heißt "Spende".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06. Okt 2017, 10:35 

Registriert: 25. Mär 2017, 10:36
Beiträge: 2
Wär schon cool wenn die Dart 450 beim Bundesheer zum Einsatz kommt. Finde es gut wenn das Heer in die Österreichische Wirtschaft investiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06. Okt 2017, 12:23 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20458
Die DART-450 ist eine völlig andere Leistungsklasse und entspricht nicht der Leistungsbeschreibung für diesen Auftrag. Eine MUSS-Forderung ist u.a., dass die Pilotensitze nebeneinander angeordnet sind. Damit kommt die DART-450 mit ihrer Tandemkonfiguration nicht in Frage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06. Okt 2017, 14:30 

Registriert: 27. Dez 2005, 17:22
Beiträge: 171
Wohnort: Friedberg
ist ja völlig klar, den die DART450 wäre ein mögliches Nachfolgemodell für unsere PC7 aber auch nur, wenn das Leistungsspektrum deutlich erhöht wird, bzw. ein völlig anderes Trainingsszenario abgehalten wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06. Okt 2017, 16:33 

Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
Beiträge: 989
Im Vergleich zur pc-7 viel zu langsam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07. Okt 2017, 07:35 

Registriert: 21. Nov 2006, 22:33
Beiträge: 68
iceman hat geschrieben:
Im Vergleich zur pc-7 viel zu langsam.


Naja, bist du sicher, dass du da die PC-7 nicht mit der PC-9 oder PC-21 verwechselst?

PC-7 laut website des team PC-7 der schweizer Luftwaffe (https://www.pc7-team.ch/en/pilatus-pc-7.html)
Max. Operating Speed (VNE): 270kts
Max. Cruise Speed: 199kts (222kts lt. Wikipedia)
Max. Rate of Climb: 2000 ft/min (2150 ft/min lt. Wikipedia)
Max. G: +6/-3 (aerobatic config.)

Dart 450 laut Diamond Website (http://www.diamond-air.at/content/diamo ... ART450.pdf):
Max Operating Speed (VNE): ?
Max. Cruise Speed: 230kts
Economic Cruise Speed: 190kts
Max. Rate of climb: 2300 ft/min
Max. g-loads: +7/-4 (aerobatic config.)

Man kann sich generell einen leistungsstärkeren Trainer wünschen aber im direkten Vergleich mit der PC-7 sehe ich für die Dart 450 keinen wirklichen Nachteil was die Flugleistungen betrifft. Dazu kommt, dass die Dart ja auch mit stärkeren Triebwerken als Option angeboten wird und angeblich der Erstkunde Flugzeuge mit einem 750 PS Antrieb bekommt.

Eher ein Problem, ist, dass die Dart bisher keine Möglichkeit zur Bewaffnung hat und die PC-7 derzeit auch zur Luftraumsicherung gegen Slow Mover aber auch zum Erhalt der letzten rudimentären Kompetenzen im Luft-Boden Einsatz eingesetzt wird. Letzteres is auch für die kostengünstige Ausbildung von JTAC/FAC etc. sehr nützlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07. Okt 2017, 11:25 

Registriert: 24. Jan 2013, 20:50
Beiträge: 989
Ich habe nur die Daten von Wikipedia vergliechen (Höchstgeschwindigkeit), da ist die pc-7 um 130 km/h schneller.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09. Okt 2017, 10:07 

Registriert: 18. Dez 2012, 19:45
Beiträge: 114
Eine österreichische Lösung wäre sicher erstrebenswert:

DA-40 für sie Selektierung/Anfängerschulung
Dart 450 (mit PT-6 Triebwerken) als PC-7 Nachfolge in nicht allzu ferner Zukunft.
Unsere PC 7 Version ist älter als die der Schweizer (moderne Avionik, Schleudersitze)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de