Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 22:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: W-Lan vs. Radar
BeitragVerfasst: 16. Sep 2016, 00:15 

Registriert: 25. Jun 2014, 00:16
Beiträge: 167
Was mich sehr wurmt ist die Tatsache das ein angehöriger des BH doch tatsächlich meinte das es nicht möglich ist bei einen AT W-Lan Access Point die Radar Detektierung zu deaktivieren ohne das die Firmware gehackt wurde.
Den muss ich einmal grundsätzlich widersprechen es ist möglich wenn man weis wie und wo man was im GUI ändern muss. Von einen Hersteller weis ich es 100%.

Die frage ist was sieht man auf einen Radar wirklich? So ein Wlan Hotspot sendet ja mit ein paar mW und ein Radar mit mehr.
Können die grossen dadurch so gestört werden?
Das Mil Radar ist min. für 5300,000 MHz - 5350,000 MHz vorgesehen.
5650,0 - 5725,0 MHz
Steht drinnen Amateurfunk und "Radar nicht-zivil".
Was machen die da?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de