Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



Verteidigungsministerium wird reformiert

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Verteidigungsministerium wird reformiert

Beitrag von theoderich » 25. Jul 2015, 20:20

Orakel hat geschrieben:Es war auch die Beschaffung über lange Jahre in der jeweiligen Sektion - mit allen negativen Erfahrungen.


Was meinst Du mit "jeweiliger Sektion"? Das Kabinett des Bundesministers? Vor der REORG 2002 war das Beschaffungswesen in der S IV (Sektion für Rüstung, Beschaffung, Versorgung und Bauwesen) untergebracht und dem Bundesminister für Landesverteidigung direkt untergeordnet. Das Kabinett des Bundesministers war hierarchisch über der Adjutantur, dem Presse- und Informationsdienst, dem Büro für Wehrpolitik und der Gruppe Kontrollwesen (RevA, RevB, RevC).

Orakel
Beiträge: 297
Registriert: 12. Nov 2008, 18:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Verteidigungsministerium wird reformiert

Beitrag von Orakel » 26. Jul 2015, 15:17

Richtig, und das war nicht die Struktur als 1955 ;)

theoderich
Beiträge: 20984
Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Verteidigungsministerium wird reformiert

Beitrag von theoderich » 27. Jul 2015, 02:20

Weisungen durch Regierungsmitglieder oder deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (5221/J)

3. Welche Weisung hat eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter Ihres Kabinetts seit Beginn der laufenden Legislaturperiode erteilt?

    a. Waren diese Weisungen jeweils schriftlich oder mündlich?

    b. Was waren die jeweiligen Inhalte der Weisung?

    c. Womit wurde die jeweilige Weisung begründet?

    d. Wer war der jeweilige Adressat bzw. Empfänger der Weisung?

    e. Mit welcher Begründung war eine Weisung durch Sie persönlich nicht möglich?

    Zu 3:

    In diesem Zusammenhang möchte ich zunächst darauf hinweisen, dass mein Kabinett den übrigen Organisationseinheiten des Ressorts hierarchisch nicht übergeordnet ist. Demzufolge sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meines Kabinetts den Bediensteten des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport gegenüber nicht weisungsberechtigt und haben auch keine Weisungen im Sinne des Bundes-Verfassungsgesetzes erteilt. Soweit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meines Kabinetts, Weisungen die ich erteilt habe, an Bedienstete des Ressorts weitergegeben haben, ist zu berücksichtigen, dass darüber im Einzelnen keine gesonderten Aufzeichnungen geführt werden und daher eine einzelne Auflistung im Nachhinein nicht möglich ist.

Elo59
Beiträge: 986
Registriert: 11. Jun 2005, 18:20
Wohnort: Wien
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Verteidigungsministerium wird reformiert

Beitrag von Elo59 » 27. Jul 2015, 07:38

Orakel hat geschrieben:Es war auch die Beschaffung über lange Jahre in der jeweiligen Sektion - mit allen negativen Erfahrungen.

Die Revision hat schon unser lieber Norbert de facto aufgelöst, und den zaghaften Versuch, das wieder aufzubauen, hatte ich zu Beginn der Amtszeit von Klug für einen richtigen und notwendigen Schritt gehalten.. wir bringen seit 40 Jahren kein Projekt mehr sauber über die Bühne, offensichtlich ist das beabsichtigt: Wenn nur mehr RH und WKStA aufdecken können, wird zuerst mitgeschnitten, dann lasse ich irgendeinen "7. Zwerg" über die Klinge springen, diskreditiere das Thema Rüstungsbeschaffung noch mehr, mission accoplished. Da darf die ÖVP nicht mitgehen, aber die haben vermutlich auch ihren Preis


Du könntest und durchaus an Deinem Wissen teilhaben lassen. Ich gehe davon aus, dass Du für Deine, doch massiven Verdächtigungen Beweise auf den Tisch legen kannst. Dann wäre die Staatsanwaltschaft Dein nächster Ansprechpartner. Wenn nicht, dann bleibt von Deinem Posting nur warme Luft über.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable