Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017, 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06. Mär 2017, 07:11 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Bekanntmachung über vergebene Aufträge
Lieferung von Wärmebildfahrzeugen für die Sicherheitsexekutive

Zitat:
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von geländegängigen Fahrzeugen mit Wärmebildeinheit

Zitat:
II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert: [1241800] (Bitte den Gesamtbeschaffungswert angeben; Angaben zu einzelnen Aufträgen machen Sie bitte in Abschnitt V)

Zitat:
V.2) Auftragsvergabe

Tag des Vertragsabschlusses: 13/02/2017 (TT/MM/JJJJ)

Anzahl der eingegangenen Angebote: [5]

Zitat:
V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Dat-Con d.o.o.

Postanschrift: Cvetlicna ulica 52

Ort: Polzela

NUTS-Code: SI

Postleitzahl: 3313

Land: Slowenien



Bild


Zuletzt geändert von theoderich am 16. Mär 2017, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Mär 2017, 09:01 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Bekanntmachung über vergebene Aufträge
Lieferung von ballistischen Schutzhelmen für die Sicherheitsexekutive und das EKO Cobra

Zitat:
II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert: [6879000] (Bitte den Gesamtbeschaffungswert angeben; Angaben zu einzelnen Aufträgen machen Sie bitte in Abschnitt V)

Zitat:
II.2.5) Zuschlagskriterien

      X Kostenkriterium

        Preis

    Name: Preis / Gewichtung: 40

    Name: Qualität / Gewichtung: 60

II.2.11) Angaben zu Optionen

    Optionen: ja nein

    Beschreibung der Optionen: 1.500 ballistische Schutzhelme

Zitat:
V.2) Auftragsvergabe

Tag des Vertragsabschlusses: 17/02/2017

Zitat:
V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

    Offizielle Bezeichnung: Ulbrichts Witwe GmbH

    Postanschrift: Kaufing 34

    Ort: Schwanenstadt

    NUTS-Code: AT

    Postleitzahl: 4690

    Land: Österreich



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Mär 2017, 15:41 

Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
Beiträge: 3392
theoderich hat geschrieben:
Bekanntmachung über vergebene Aufträge
Lieferung von Wärmebildfahrzeugen für die Sicherheitsexekutive


Das Foto vom Pathfinder ist irreführend.
Im pdf unten sieht man auch andere Trägerfahrzeuge wie den VW Bus oder Merzedes Sprinter, die wohl eher genutzt werden, immerhin hat der Beamte an der Grenze dort einen 12 Stunden Dienst zu verrichten und wird sich mit Händen und Füssen wehren, das in einem engen Affenkäfig (O-Ton betroffener Beamter) wie dem modifizierten Pathfinder oder Landcruiser zu tun.

Seite 16 ff:

http://www.dat-con-defence.com/sites/de ... 0v1.02.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Mär 2017, 16:20 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Das Foto habe ich nur symbolhaft hineinkopiert. Es ist das einzige Fahrzeug, das man als "geländegängig" bezeichnen kann.

    Technisches Pflichtenheft

    Zitat:
    1. Allgemeine Anforderungen

    1.1. Das gesamte System ist in ein Kraftfahrzeug einzubauen, welches für den ganzjährigen Einsatz (24/7), auch im unwegsamen Gelände geeignet ist. Der Betrieb des Systems selbst erfolgt über einen Zeitraum von bis zu 14 Stunden ausnahmslos stationär in der Form, dass die Kameraeinheit in eine, gegenüber der Fahrzeughöhe, erhöhte Beobachtungsposition ausgefahren wird.

    Zitat:
    1.2. Beobachtungsraum

    1.2. Es ist ein von der Fahrgastzelle getrennter Bereich (Beobachtungsraum) einzurichten, der ausreichend Platz für die notwendigen Bedien- und Beobachtungselemete sowie für zwei Personen Bedienpersonal bietet.

    1.2.1. Alle für den Betrieb der Beobachtungseinheit notwendigen Funktionen müssen vom Beobachtungsraum aus vorgenommen werden können.

    1.2.2. Der Beobachtungsraum ist mit zwei separaten Arbeitsplätzen auszustatten. Diese sind so einzurichten, dass unter ergonomischen Bedingungen ein Arbeiten für 14 Stunden gewährleistet wird.

    Zitat:
    1.3. Technikraum

    1.3.1. Die technischen Komponenten sind in einem vom Beobachtungsraum separierten Teil im Fahrzeugheck unterzubringen (Technikraum)

    Zitat:
    2. Trägerfahrzeug

      2.1. Allgemeines

      2.1.1. Fahrzeugart: Kleintransporter; Fahrzeugsegment nach KBA: Utility (KBA steht für Kraftfahrt-Bundesamt Deutschland)

      2.1.2. Die Abmessungen und Belastbarkeit des Fahrzeugs ist für den Einbau der vorgesehenen Sonderausstattung sowie den Transport und die Arbeit von zwei Bediensteten im Fahrzeug auszulegen.

      2.1.3. Höchstes zulässiges Gesamtgewicht unter 3,5 to

      2.1.4. Gesamtlänge des Fahrzeuges: maximal 5.500mm

      2.1.5. Wendekreis maximal 15 m

      2.1.6. Bodenfreiheit mindestens 210mm

      2.1.7. Tankvolumen mindestens 70 Liter

      2.1.8. Zusatzbatterie mit Trennrelais



    4 Stück geländegängige Fahrzeuge mit Wärmebildeinheit;
    2. Anfragebeantwortung.


    Wien, am 15. September 2016

    Zitat:
    Frage 7

    Punkt 2.5.5., 2.5.6. und 2.6.7. des Technischen Pflichtenheftes:

    Sind für den Betrieb des Fahrzeuges 2 oder 4 Personen vorgesehen (4 Sitzplätze, jedoch 2 Schutzhelme und 2 Schutzwesten)?

    Antwort 7

    Für den Betrieb des Fahrzeuges sind zwei Personen vorgesehen. Bei der Fahrt benützen beide Beamte den Fahrer- und Beifahrersitz. Für den Betrieb der technischen Einheit sind die gleichen zwei Bediensteten vorgesehen, die die Wärmebildeinheit steuern.


Womöglich wird ein VW Transporter mit Allradantrieb als Basisfahrzeug gewählt. Die Fahrzeuge unten dürften - wie das vom BMI beschaffte Fahrzeug - bei FRONTEX eingesetzt werden:



Bild

Zitat:
Diese Woche wurde die letzte, der noch ausständigen 1000 Überziehschutzwesten an die Polizei Wien übergeben. Österreichweit sind sämtliche Streifenwagen mit jeweils zwei Stück ausgestattet.



Zuletzt geändert von theoderich am 17. Mär 2017, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Mär 2017, 21:24 

Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
Beiträge: 3392
Natürlich wird es der VW 4x4 Transporter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 14:50 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Bild

Zitat:
17 Messgeräte und 45 Atemschutzmasken wurden dem Sonderdienst der Polizei übergeben. Die Geräte dienen zur Analyse, Identifizierung von radioaktiven Stoffen sowie radioaktiver Kontamination. Eingesetzt werden diese bei Vorfällen mit Verdacht auf chemische, biologische, radioaktive oder nukleare Stoffe. Insgesamt gibt es in Österreich 42 „Gefahrstoffkundigen Organe“ der Polizei.


Bild


Ich hätte nicht gedacht, dass die "Cobra" einmal über solche Helme verfügte. Was war das Vorbild? Etwa der Film "Robocop"?

    Bild

    Zitat:
    Terroralarm am Wiener Flughafen 1987

    Wien, am 28. Jänner 1987: Aufgrund alarmierender Informationen über die mögliche Ankunft eines terroristischen Kommandos in Österreich wurde der Flughafen Wien-Schwechat sowie die Grenzen der Republik verstärkt gesichert. Auf dem Bild: Spezialeinheiten der "Cobra" mit Maschinengeweheren, Vollvisierhelmen bewachen den Wiener Flughafen. - 19870128_PD0010



Zuletzt geändert von theoderich am 19. Apr 2017, 19:34, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 15:56 

Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
Beiträge: 3392
Sieht nach abgeflexten Schutzhelmen von einem Schweisser Anno 1985 aus...

Und ROBOCOP kam erst 1987 in den USA und bei uns im Jänner 1988 raus, daran kann ich mich noch erinnern. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Apr 2017, 11:56 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Apr 2017, 13:01 

Registriert: 15. Sep 2008, 09:30
Beiträge: 190
Genial sind die beiden 20L Brandsätze am Heck ... ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Apr 2017, 17:31 

Registriert: 14. Dez 2011, 13:35
Beiträge: 594
Weitere Bilder: http://www.fotokerschi.at/blog/anti-ter ... ntralraum/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Apr 2017, 07:50 

Registriert: 12. Mai 2011, 11:05
Beiträge: 3392
Ich bitte in Zukunft um eine Vorwarnung. Der Pilsl ist dabei so oft im Portrait zu sehen, dass mir übel wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08. Mai 2017, 07:48 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2017, 13:29 

Registriert: 26. Mär 2005, 11:13
Beiträge: 44
Wohnort: Graz
Neuer Hubschrauberstützpunkt in Wiener Neustadt

Im Sommer 2018 wird am Gelände des Einsatzkommandos Cobra/Direktion für Spezialeinheiten in Wiener Neustadt eine neue Flugeinsatzstelle samt Hubschrauberwartungsbetrieb errichtet.

http://www.bmi.gv.at/cms/bmi/_news/bmi.aspx?id=36774148442F64646B77593D&page=0&view=1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mai 2017, 15:55 

Registriert: 26. Mär 2008, 08:28
Beiträge: 939
Wohnort: Graz
Ich nehme an dass der Bell 206 von Vöslau nach Neustadt verlegt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Jun 2017, 18:28 

Registriert: 09. Sep 2008, 22:29
Beiträge: 20724
Rheinmetall im Bereich der Infanterieausrüstung erneut mit Laser-Licht-Modulen erfolgreich

Zitat:
So hat das österreichische Bundesministerium des Innern für die Spezialeinheit "Cobra" im ersten Quartal 2017 580 Sätze des Laser-Licht-Moduls VarioRay bestellt. Der Auftrag im Wert von über 1 MioEUR befindet sich gegenwärtig in Auslieferung.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 276 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de