Hinweis: Sie befinden sich im Archiv des alten Forums von DOPPELADLER.COM. Dieses Forum wird nicht länger betrieben. Es ist nur mehr Lesezugriff möglich.
Sie erreichen das DOPPELADLER.COM FORUM nun unter ...

https://www.doppeladler.com/da/forum/index.php



HäT Figuren und Geschütze - Neu Juni 2011

Forum für Modell- und Figurenbauer mit Schwerpunkt k.(u.)k. Monarchie
Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
The Modeller
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: 03. Apr 2005, 12:17
Wohnort: Klosterneuburg-Kierling
Kontaktdaten:

HäT Figuren und Geschütze - Neu Juni 2011

Beitrag von The Modeller » 26. Jun 2011, 13:37

HäT- Modelle für Originale der k.u.k. Armee im Maßstab 1/72

HäT Industrie ist einer der größten Hersteller von Figuren und Zubehören im Maßstab 1/72.
Außerdem erzeugt er aber auch Figuren im Wargames-Maßstab 28 mm und sogar in 1/32.
Mehr davon: www.hät

Problem Weichplastik.
Die hier zu besprechenden Figuren sind aus Weichplastik. Das ist leider notwendig, weil die detaillierten, einteiligen Figuren sonst nicht aus den Formen gelöst werden können.

Eine Reihe von Tricks ermöglichen eine gute Verarbeitung der sehr schönen und detailreichen Figuren. Zum Beispiel: Beim Entgraten der spärlichen Reste der Formenteilung kann man sich helfen, indem man die Figuren tiefkühlt. Dadurch wird das Material spröder und leichter zu verarbeiten. Vor dem Bemalen sollte man die Figuren entfetten (Geschirrspülmittel) und mit einem Haftgrund grundieren.
Figuren umbauen und neu montieren mit Loctite (oder Ähnlichem) und Verstiftungen der neuen Teile – z. B. mit Stecknadeln.

Neue Österreicher.[/b]
Es gibt seit dem Frühjahr/Sommer 2011 eine Reihe von neuen Modellen und Figuren, die die bereits bestehenden Bausätze ergänzen. Gesehen bei Modellbaustube, Wien 9 und Modellbau-Paul, Wien 17.

[b]Napoleonische Epoche.

Die österreichisch-ungarische Monarchie ist bereits sehr reich vertreten. Deshalb hier eine Gesamtliste – inkl. der Neuheiten.

Box-Nummer Figuren/Modelle Neuheit

8015 Austrian Cuirassiers
8027 Austrian Infantry
8031 Austrian Chevauxleger
8037 Austrian Artillery
8198 Austrian Grenadiers Neu Frühjahr 2011
8204 Austrian Grenzer
8225 Austrian Ammo Wagen
8226 Austrian Cavalry Artillery
8233 Austrian Landwehr Neu Frühjahr 2011


1. Weltkrieg 1914 - 1918
Nachdem der 2. Weltkrieg von den Modellbaufirmen weitgehend überversorgt wird, nehmen immer mehr Hersteller den 1. Weltkrieg zum Thema. Deshalb hier eine Aufstellung der Neuheiten aus diesem Zeitraum:

Box-Nummer Figuren/Modelle Alle Neuheiten Frühjahr 11

8173 WWI Putilov 76mm Gun russisch
8242 WWI Italian 75mm Deport Gun italienisch
8243 WWI British Q45 Howitzer britisch
8244 WWI Skoda 75mm Mtn Gun (Austrian) k.u.k. Gebirgsgeschütz M.15
8245 WWI Austrian 10cm Gun k.u.k. Feldhauitze M.14
8256 WWI British Artillery Crew britisch
8257 WWI Russian Artillery Crew russisch
8258 WWI Austrian Artillery Crew k.u.k. Geschützbedienung
8259 WWI Italian Artillery Crew italienisch


Besprechung der Neuheiten – Frühjahr 2011:

8198 Austrian Grenadiers – napoleonische Kriege
60 Figuren aus Weichplastik auf 4 Rahmen.
Üblicherweise sind die Rahmen gleich. Man kann mit den Figuren Gruppen stehender, vorgehender und schießender Grenadiere bilden. Je ein Offizier, ein Unteroffizier und ein Trommler sind auf jedem Rahmen enthalten.
Die Figuren sind hervorragend detailliert. Die Titelgrafik ist für die Bemalung ausreichend.
Für Varianten (Farben der Aufschläge, usw.) sind natürlich entsprechende Vorlagen notwendig.


8233 Austrian Landwehr – napoleonische Kriege
Auch in dieser Packung finden sich 4 Packungen mit je 15 Figuren.
Die Gruppen von stehenden, vorgehenden und angreifenden Soldaten können auch hier gebildet werden. Offizier, Unteroffizier und Trommler sind auf jeden Rahmen enthalten.
Sehr gute Detaillierung. Die Grafik auf der Box ist eine gute Bemalungsvorlage.


8244 WWI Skoda 75mm Mtn Gun (Austrian) k.u.k. Gebirgsgeschütz
Das 75 mm Gebirgsgeschütz war eine der Hauptwaffen der k.u.k. Armee im Gebirge.
Es war besonders leicht und wurde weit über den 1. Weltkrieg hinaus in vielen Armeen Europas verwendet. Unter anderem auch bei Österreichs Bundesheer der 1. Republik. Gebaut wurde das Geschütz bei Skoda, der Waffenschmiede der österreichisch-ungarischen Armee.
Vier Geschütze sind in der Packung. Sie werden aus normalem Spritzgussmaterial hergestellt und sind mit Plastikkleber zu kleben.

Man kann also Stellungen und verschiedene Einsatzmöglichkeiten mit und ohne Schutzschild darstellen. Das Modell ist für diesen Maßstab ausreichend detailliert.


8245 WWI Austrian 10cm Gun k.u.k. Feldhaubitze M.14
Die 10 cm Feldhaubitze M.14 war ein sehr modernes vielseitiges Geschütz, das an allen Fronten eingesetzt war. Auch die M.14 wurde bei Skoda gebaut.
Im 1. Bundesheer der Republik Österreich wurde die Haubitze weiter verwendet.
Insgesamt 4 Haubitzen liegen in der Schachtel und sind sehr schön modelliert. Die wenigen Bauteile aus Spritzguss sind schnell zusammengebaut – das Rohr sollte man aufbohren.


8258 WWI Austrian Artillery Crew k.u.k. Geschützbedienung
Die gleichzeitig erschienene Geschützbedienung passt zu beiden Geschützen.
In der Schachtel finden wir 4 Rahmen mit gleichem Inhalt: 8 Figuren und ein wenig Zubehör. Von den Figuren sind jedoch nur 5 am Geschütz tauglich. Die anderen 3 sind wahrscheinlich ein Vorgriff auf Pferdezug und Zuglafette: Ein Reiter (ohne Pferd) und zwei Aufsitzer sind dabei.
Die Figuren sind wieder aus Weichplastik.
Die Titelgrafik kann man als Bemalungsvorlage verwenden. Ich empfehle allerdings verschiedenste grau und feldgrau-Schattierungen für die Jacke, Hose und Stoffgamaschen zu verwenden. Auch die Feldkappe kann man mit schwarzem oder stofffarbenem Schirm bemalen.
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille - http://www.doppeladler.com/themodeller

Antworten [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable