Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017, 11:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28. Feb 2006, 16:59 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mär 2005, 10:18
Beiträge: 1326
Wohnort: Wien / Klosterneuburg
Der Hasegawa-Draken is back!
Das schöne 1/72 Modell des Draken kommt im April als "Farewell Special" zurück! In der Schachtel sind zwei vollständige (!) Drakenbausätze mit Decals erhalten:
-) der Ostarrichi-Draken ( Draken 08 )
-) der Dragon Knights Draken ( Draken 21 )

Bild
HAS 00386 - J-35O Draken "Austrian Air Force Farewell Special"

Erhältlich im guten Fachhandel. Der Bausatz ist streng limitiert! Daher rasch zugreifen, denn der Hasegawa-Draken ist ein begehrter Modellbausatz. Eventuell vorbestellen!

Erhältlich z.B. hier: http://modellbau-paul.at/ um 39,90 EUR
Kalvarienberggasse 58
A-1170 Wien

Sollte jemand keinen Bausatz bekommen, dann können wir vielleicht weiterhelfen - bitte Kontakt aufnehmen!

Mehr über den Draken-Modelle und Zubehör hier: http://www.doppeladler.com/oebh/draken.htm

_________________
Editor Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte - http://www.doppeladler.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Jul 2006, 10:23 

Registriert: 18. Jul 2006, 10:01
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Hallöchen!
Hier mal ein Bild zu den Hasegawa Draken.
Leider sind bei dem Farewell Draken die Leitwerksmarkierung ziemlich
schwach ausgefallen.
Bild
Hier sieht man das Leitwerk
Bild
Bild
Ansonsten Klasse Modelle.
Gruß aus Wien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Jul 2006, 14:03 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mär 2005, 10:18
Beiträge: 1326
Wohnort: Wien / Klosterneuburg
Schöne Modelle! Danke für die Bilder!

_________________
Editor Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte - http://www.doppeladler.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Sep 2008, 12:33 

Registriert: 30. Jul 2007, 13:01
Beiträge: 63
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild

Einer der Beiden mitsamt einem Urahn!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Sep 2008, 16:05 

Registriert: 18. Jul 2006, 10:01
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Sehen doch gut aus, die beiden Saab. Schön gabaut.
Hier mal ein Foto von den Jets im BH die bewaffnet waren, sind.
Hat zwar mit dem Thema nicht viel zu tun, ist aber ein kleiner Überblick
Von ganz alt bis ganz neu.Alle 1:72
Vampire ist ein unbekannter Bausatz gewesen, Saab 105 ist von Marivox, Tonne von Heller, Eufi von Revell
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Gruß aus Wien


Zuletzt geändert von Tonne am 29. Jan 2013, 07:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Sep 2008, 19:50 

Registriert: 30. Jul 2007, 13:01
Beiträge: 63
Danke!

Du hast da eine Tolle Sammlung!
Ich habe ebenfalls all die Bausätze von deinem Bild auf Warteposition.
Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt arbeite ich nebenbei noch immer an der Saab B17.
Nächstes Projekt ist aber erst mal eine ÖBH Hercules, möglicherweise hast du einen Tip für die Farbgebung (Farbnummer, Hersteller)!?!
Gut gefallen mir die Metalleffekte an der Tonne und der 105. Meine wirkt trotz unterschiedlicher Alu und Stahltönen doch eher uni und wenig "metallisch".

Mit freundlichen Grüssen,
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Sep 2008, 07:14 

Registriert: 18. Jul 2006, 10:01
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Hallo Leonking!
Die Farbe für die Hec ist lt. Doppeladler-Seite:
Da die Hercs in Großbritannien lackiert wurden, wurde keine RAL Farbe verwendet. Es handelt sich um BS 241 "RAF Dark Green".
Welche Modellbaufarbe am besten ist ist leider nicht zu finden. Von der Modelmasterseite wird es so dargestellt.
Bild
Ob dieser Ton paßt???
Gutes gelingen wünscht Dir
Heinz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Sep 2008, 19:18 

Registriert: 30. Jul 2007, 13:01
Beiträge: 63
Glücksfall, die von Gunze hab ich schon zuhause!
Vielen Dank,
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jan 2013, 15:50 

Registriert: 22. Nov 2012, 21:33
Beiträge: 80
Tonne hat geschrieben:
Hallo Leonking!
Die Farbe für die Hec ist lt. Doppeladler-Seite:
Da die Hercs in Großbritannien lackiert wurden, wurde keine RAL Farbe verwendet. Es handelt sich um BS 241 "RAF Dark Green".
Welche Modellbaufarbe am besten ist ist leider nicht zu finden. Von der Modelmasterseite wird es so dargestellt.
Bild
Ob dieser Ton paßt???
Gutes gelingen wünscht Dir
Heinz


Hallo,
auch wenn der Beitrag bereits in die Jahre gekommen ist möchte ich noch einen Hinweis mit einbringen.
Bin auch dabei die Hercules des AT Bundesheeres zu bauen.
Es gibt auch von Revell die Farbe Dark Green.

Lack: Revell 68 Dark Green Matt Raf
Aqua Colour: Revell Aqua Color 36168

MfG
Werner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Apr 2013, 11:47 

Registriert: 20. Apr 2013, 11:22
Beiträge: 3
Ich habe ebenfalls all die Bausätze von deinem Bild auf Warteposition.

Admin: Werbelinks gelöscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Link zu Doppeladler.com
Link zu The Modeller
Link zu den Freunden Historischer Schiffe
Doppeladler.com - Plattform für Österreichs Militärgeschichte
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille
FHS - Die Freunde Historischer Schiffe
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de