T34/85 ÖBH 1/6

das Forum für Modellbauer
UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 08. Aug 2012, 19:53

Hallo!

Ein weiteres Projekt ist der mKPz T34/85 im Maßstab 1:6.

Es handelt sich dabei um ein RC-Modell der Fa. http://www.bigtanks.de.
Er wird wie auf dem ersten Bild zu sehen ausgeliefert, es muß nur noch eine RC-Anlage eingebaut werden.

Ich werde ihn natürlich wie schon den Jeep und Dodge auf ÖBH Fahrzeug umbauen.
Die Hauptarbeit bei dem Modell besteht darin die Laufrollen zu ändern und einige Details zu ergänzen.
Danach erfolgt die Lackierung und das anbringen der österreichischen taktischen Zeichen.

Bild
Lackierung durch den Hersteller

Bild
So wird der T34 ausgeliefert (1030x520x460mm LxBxH)

Bild
Die Luken können geöffnet werden

Bild
Darstellung des gegossenen Turmes und Schweißungen

Bild
Die Fahrerluke kann ebenfalls geöffnet werden
Sie dient später als Zugang zu den Schaltern und dem Ladekabel

Bild
Scheinwerfer, Hupe und Säge

Bild
Die Motorabdeckung ist sehr gut wiedergegeben

Bild
Das ganze Fahrzeug wird noch in RAL 7013 lackiert und gealtert

Bild
Bild
Die Ketten sind aus Aluminium gegossen

Bild
Alle drei 1/6er nebeneinander

Weitere Baufortschritte werde ich nachreichen

Euer
UHIM

Milizler
Beiträge: 1986
Registriert: 29. Jul 2008, 20:32

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von Milizler » 08. Aug 2012, 20:10

Sehr interessant, freue mich auf weiter Details!
Beordert bei 1./JgB NÖ

mechtruppe
Beiträge: 284
Registriert: 05. Jun 2009, 18:09

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von mechtruppe » 08. Aug 2012, 20:56

Toll!

Schön wieder mal was von Dir zu hören und vorallem wieder was interessantes zu sehen!

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 09. Aug 2012, 11:48

Ja, hatte ein wenig viel beruflich um die Ohren.
Jetzt läuft es wieder.

Freut mich dass es Euch gefällt.

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 15. Okt 2012, 21:26

Neues vom T34:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Weinviertler
Beiträge: 604
Registriert: 09. Jun 2009, 17:39

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von Weinviertler » 17. Okt 2012, 09:05

Servus UHIM!

Ganz toll - Dein T 34! War ja eines der Gründungsmitglieder des Österreichischen Bundesheeres und Dein T 34 ist auch eine schöne Erinnerung an das PzB 10! Vielen Dank fürs Zeigen!


Beste Wünsche und viele Grüße

Weinviertler

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 21. Mai 2013, 13:17

Hallo zusammen!

Hat sich wieder was getan beim T34.

Auf der letzten Ausstellung habe ich, weil in der Halle das betreiben eines Benzinmotors verboten war,
den Panzer meines Kollegen ins Freie geschleppt (ca. 45 Kg).
Das ging einige Zeit gut aber nach einem ruckartigen Anfahren verabschiedete sich einer der Hacken.
Klar, ist nur Deco, aber das musste sich ändern.

Also wurden sie demontiert und der vorhandene Aluzapfen der mit der Wanne verklebt war enfernt.
An seiner Stelle wurde ein M5x15mm Gewinde gefertigt.
Ein zweites M3 Gewinde soll ein verdrehen verhindern.
Zusätzlich habe ich die Grundfläche plan gefräst.
Bild

Als Gegenstück verwendete ich eine Messingplatte.
Bild

Jetzt muss nur noch die Schweißnaht wieder nachgestaltet werden.
Bild



Ausserdem habe gerade die für meine österreichische Ausführung benötigten neuen Laufrollen aus der Dreherei bekommen.
Muss jetzt noch die Gewinde schneiden (selber machen war wesentlich günstiger).
Bild

Bild

Bild

Euer UHIM

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 24. Mai 2013, 10:29

Aufbau der neuen Laufrollen

Bild

In die Nabe kommt zwischen den beiden Lagern noch ein Gewinde damit ich WD40 oder Öl reinsprühen kann.

Euer UHIM

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 29. Mai 2013, 18:09

Ich habe jetzt alle Gewinde gefertigt und die Laufrolle zusammengeschraubt.
Jetzt noch sandstrahlen, grundieren und lackieren.

Bild
Bild

Euer
UHIM

mechtruppe
Beiträge: 284
Registriert: 05. Jun 2009, 18:09

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von mechtruppe » 29. Mai 2013, 19:55

Das hast du wirklich perfektioniert!
Gratuliere!

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 29. Mai 2013, 19:57

Danke!

Weinviertler
Beiträge: 604
Registriert: 09. Jun 2009, 17:39

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von Weinviertler » 29. Mai 2013, 20:21

Hallo!

Ein echtes Supermodell - vom Orginal stehen in diversen Kasernen noch etliche herum! Ich gratuliere hezlich!


Beste Wünsche und kameradschaftlich Grüße

Weinviertler

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 30. Mai 2013, 09:48

Hallo, Danke nochmals.
Wer die Modelle persönlich sehen will und Zeit hat:

Ich bin mit meinen Fahrzeugen am 27.07.2013 am Tag der offenen Tür in der Ostarrichi-Kaserne in Amstetten.
Es wird auch noch ein SPz Saurer und ein JgPz Kürassier in 1:4,5 sowie ein Pandur 1:10 dabei sein.

LG
UHIM

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 20. Jun 2013, 19:32

Hallo, es geht weiter.

Neue Umbauarbeiten für die ÖBH Ausführung an Turm und Wanne.

Die Periskope entsprechen nicht der Ausführung auf ÖBH Fahrzeugen.
Sie müssen entfernt werden und werden komplett neu gefertigt.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Beim Original wurde um die Antenne ein Stahlrohr als zusätzliche Panzerung geschweißt.

Bild

Erster Teil für das Urmodell der neuen Periskope.
Schleifarbeiten mit meinem Mini-Schwingschleifer (eine Umgebaute E-Zahnbürste mit aufgeklebtem Schmirgelpapier).

Bild

Bild

Änderung der etwas einfach gestalteten MG-Blende.
Mit dem Anreißzirkel wurde die Rille in die Wanne gekratzt.
Die Zapfensenkungen für die Schrauben wurden mit einer Schablone angefertigt.
Das Mittelloch wurde ausgebohrt und dann gefeilt.

Bild

Bild

Bild

Rund um die Schlepphacken wurden mittels einer Einwegspritze und Schamottkleber die Schweißnähte aufgetragen.

Bild

Euer UHIM

UHIM
Beiträge: 111
Registriert: 24. Apr 2008, 19:23

Re: T34/85 ÖBH 1/6

Beitrag von UHIM » 21. Jun 2013, 09:12

In Nachtarbeit wurden die Urmodell-Teile für das Periskop zum Einformen fertiggemacht.
Bild

Bild

Bild

Bild

Euer UHIM

Antworten