Auf den spuren der Donauschifffahrt, 18. August 2012

Aktuelles, Vereinsnachrichten, Informationen
Antworten
The Modeller
Site Admin
Beiträge: 272
Registriert: 03. Apr 2005, 12:17
Wohnort: Klosterneuburg-Kierling
Kontaktdaten:

Auf den spuren der Donauschifffahrt, 18. August 2012

Beitrag von The Modeller » 07. Jul 2012, 20:58

Auf den Spuren der Donauschifffahrt...
FHS-Ausflug am Samstag, den 18. August.

Wie bekannt, läuft derzeit in Ybbs an der Donau die Ausstellung „175 Jahre Dampfschifffahrt...“

Es ist eine hervorragende Beschreibung der Zeit und Schiffe vom Beginn der Dampfschifffahrt bis heute geworden. Sehr gute und fundierte Texte, einige interessante Ausstellungsstücke und vor allem zahlreiche Modelle stellen diese Entwicklung dar.

Wir haben uns an dieser Ausstellung mit zahlreichen Modellen beteiligt, die allein schon eine Reise wert wären. Daher wollen wir mit einer Busfahrt diese Ausstellung gemeinsam besuchen.

Damit wir bei dieser Gelegenheit die gesamte Schifffahrt auf der Donau erleben, werden wir bei der Anfahrt auch das hervorragende Donaumuseum in Spitz besuchen. Die Entwicklung vom Einbaum bis zum Dampfschiff wird dort gezeigt. Also die ideale Einleitung zum Thema.

Die Anfahrt läuft über die schöne Wachau nach Spitz. Nach dem Museumsbesuch geht es weiter nach Ybbs, wo im Gasthaus „Brauner Hirsch“ für uns reserviert wurde. Danach bleibt Zeit zu einem Spaziergang in der malerischen Stadt an der Donau.
Um 15.00 Uhr beginnt die Führung durch die Ausstellung. An unserem Besuchstag wird auch eine Ausstellung „Briefmarken der Schifffahrt zu sehen sein.

Danach geht´s wieder in Richtung Wien. Vorerst entlang der Donau bis Melk – danach über die Autobahn. Nach Lust und Laune können wir ja noch zu einem Heurigen „abbiegen“.

Die Abfahrt erfolgt um 08.00 Uhr vom Busbahnhof Erdberg (U3 Erdberg). Um etwa 19.30 sind wir nach derzeitiger Planung wieder in Wien (ohne „abbiegen“ J).
Die Busfahrt kostet 32,- Euro pro Person, Die Eintritte sind extra zu bezahlen (Spitz: Eintritt 4,50, Führung 1,00 Euro + Ybbs: Eintritt und Führung 2,50 Euro).
Der Preis basiert auf mindestens 20 Teilnehmern. Ansonsten müsste die Reise abgesagt werden. Es gibt eine ausführliche PDF-Beschreibung. Bei Bedarf per eMail anfordern.

Auskünfte, Anmeldung bis 1. August.r.toegel@fhsaustria.org / 02243-87333 + w.roller@fhsaustria.org + f.marschner@fhsaustria.org
The Modeller - Österreichs Militärgeschichte durch die Modellbaubrille - http://www.doppeladler.com/themodeller

Antworten