[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 583: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 639: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
DOPPELADLER.COM • Einsatzeinheiten (EE) der Polizei
Seite 1 von 1

Einsatzeinheiten (EE) der Polizei

Verfasst: 24. Jan 2014, 16:44
von Raveman
Heute bin ich um 10:00 Uhr von Wien nach Graz gefahren. Auf der A2 kamen mir unzählige Polizeifahrzeuge in Kolonnen von je ca. 4-6 VW Bussen und einem Touran entgegen, insgesamt ca. 70 bis 100 Fahrzeuge. Die EEs sind anlässlich des Akademikerballs in Wien.

Nun kamen bei mir ein paar Fragen auf:

1.) Wenn die EEs in andere Bundesländer verlegt werden, übernachten die dann vor Ort? Denn wenn die schon um 09:30 in Graz wegfahren und dann bis Samstag 03:00 oder gar länger im Einsatz stehen und dann wieder rückverlegt werden müssen würden die EEs ja fast 24 h im Dienst stehen.

2.) Gibt es in den größeren Polizeikasernen (LPD, Stadtpolizeikommando) eigentlich Unterkünfte (Übernachtungsmöglichkeiten)?

3.) Wie werden die EEs im Einsatz verpflegt? Muss jeder Polizist selbst Essen und Getränke mitnehmen?

4.) Hat es irgendeinen tieferen Sinn dass man VW Busse und normale Funkstreifenwagen zur Verlegung verwendet und keine größeren Fahrzeuge bzw. Autobusse?

Re: Einsatzeinheiten (EE) der Polizei

Verfasst: 25. Jan 2014, 02:45
von COP
zu 1.) Ja, übernachten teilweise am Einsatzort. Ist aber vom Einsatzkommandanten abhängig. Die meisten fahren unmittelbar nach dem Einsatz wieder nach Hause. Die Tiroler und Vorarlberger eher selten, wenn sie in Wien zur Unterstützung unterwegs sind.

zu 2.) Jaein - in den Ausbildungszentren gibt es ein paar Unterkünfte. Sind aber meist von den Polizeischülern belegt. Während der EURO haben manche EE-Kompanien zB in der SIAK Traiskirchen, andere widerum in Hotels in Wien übernachtet.

zu 3.) Grundsätzlich ist Selbstverpflegung angesagt. Es gibt aber Versorgungseinheiten der LPDs und Gewerkschaften, die teilweise vor Beginn des Einsatzes mit warmer Verpflegung (Gulasch, Würstel) aufwarten können, während des Einsatzes sind sie mobil mit Kaltverpflegung unterwegs. Bei dem Einsatz Gestern/Heute werden die Beamten aber nicht viel Zeit fürs Essen gehabt haben. Bei diesen Demos läufst normalerweise die ganze Zeit von einem Brennpunkt zum Nächsten.

zu 4.) Die für die Verlegung verwendeten Fahrzeuge werden auch gleich für den Einsatz verwendet. Und da hat jede Gruppe (4-6 Beamte) ein eigenes Fahrzeug. Zudem ist die Anzahl an großen Bussen extrem limitiert. In den VW-Bussen wird meist die mittlere Bank heraus genommen damit man sich besser im Bus bewegen und besser Ausrüstung wie Schilder transportieren kann.

Hoffe, ich konnte helfen.
LG

Re: Einsatzeinheiten (EE) der Polizei

Verfasst: 30. Jan 2014, 17:50
von Weinviertler
Servus Raveman!

Vielleicht noch zur Ergänzung: Wie lange man bei der Poliziei im Dienst ist, kratzt die Dienstbehörde aber schon überhaupt nicht, solange die Kopfzahl am Papier stimmt!


Best Wünsche und kameradschaftliche Grüße

Weinviertler

Re: Einsatzeinheiten (EE) der Polizei

Verfasst: 13. Nov 2014, 05:12
von Muhsan12
Ja, übernachten teilweise am Einsatzort. Ist aber vom Einsatzkommandanten abhängig. Die meisten fahren unmittelbar nach dem Einsatz wieder nach Hause. Die Tiroler und Vorarlberger eher selten, wenn sie in Wien zur Unterstützung unterwegs sind.