Tag Archiv: Luftraumsicherung

DÄDALUS 2016 – LUFTSCHIRM FÜR DAVOS

1. Februar 2016

0 Kommentare

DÄDALUS 2016 - Luftschirm für Davos © Werner P

Die Luftraumsicherungsoperation DÄDALUS 2016 sicherte im Jänner 2016 den österreichischen Teil der Flugbeschränkungszone für das Weltwirtschaftsforum WEF 2016 in Davos. Dieser Einsatz ist gleichzeitig eine wichtige Übung der Luftstreitkräfte.

Weiterlesen...

DÄDALUS 2015 – LUFTSCHIRM FÜR DAVOS

3. Februar 2015

0 Kommentare

DÄDALUS 2015 - Eurofighter Typhoon schützen den Luftraum über Davos © Stratos

Die Luftraumsicherungsoperation DÄDALUS 2015 (auch DAEDALUS15) zum Schutz des Weltwirtschaftsforums 2015 in Davos fand vom 19. bis 25. Jänner 2015 statt. Der Einsatz sorgte für Hochbetrieb in Zeltweg und Innsbruck.

Weiterlesen...

DÄDALUS 2014 – LUFTSCHIRM FÜR DAVOS

7. Februar 2014

0 Kommentare

Sperrzone - Der Himmel über Davos © twiplomacy.com

Die Luftraumsicherungsoperation DÄDALUS 2014 fand vom 21. bis 26. Jänner 2014 zum Schutz des World Economic Forums 2014 (WEF 2014) in Davos statt. Wie in den Vorjahren wurde der Einsatz auch gleich mit einer Übung der Luftstreitkräfte verbunden.

Weiterlesen...

EUROFIGHTER: 5.000 FLUGSTUNDEN

15. Februar 2013

0 Kommentare

Eurofighter Typhoon des Bundesheeres © Doppeladler.com

Am 15. Februar 2013 wurde bei einem Übungsflug die 5.000ste unfallfreie Flugstunde eines österreichischen Eurofighter Typhoon absolviert. Die Implementierung des Systems Eurofighter verläuft laut Verteidigungsministerium bisher planmäßig und der Flugbetrieb wird laufend optimiert.

Weiterlesen...

LUFTRAUMSICHERUNGS-OPERATION DÄDALUS 2013

31. Januar 2013

0 Kommentare

Pilatus PC-7 im Einsatz bei der Luftraumsicherungsoperation DÄDALUS 2013 © Werner P

Während beim Weltwirtschaftsforum in Davos über den Rettungsschirm diskutiert wurde, beteiligte sich das Bundesheer am Schutzschirm für die hochkarätig besetzte Veranstaltung. Die österreichische Luftraumsicherungsoperation trug den Namen DÄDALUS 2013.

Weiterlesen...

5 JAHRE EUROFIGHTER TYPHOON

15. Juli 2012

0 Kommentare

Eine Rotte Eurofighter Typhoons im Luftpolizeidienst über Österreich © Bundesheer

Am 12. Juli 2007 landete der erste von insgesamt 15 österreichischen Eurofighter Typhoon am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg. Seither wurden rund 4.500 Flugstunden geleistet und bereits 86 Einsätze “Priorität Alpha” absolviert.

Weiterlesen...

DÄDALUS 2012 – SCHUTZSCHIRM FÜR DAVOS

3. Februar 2012

0 Kommentare

Eurofighter Typhoon 7L-WC - Austrian Air Force

Bereits zum neunten Mal beteiligte sich das Österreichische Bundesheer an der Luftraumsicherung für das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum – WEF) im schweizerischen Davos. Das WEF 2012 fand im Zeitraum vom 24. bis 29. Jänner 2012 statt und war das bislang größte seiner Art. Rund 1.100 Mann und fast alle Flugzeugtypen des Bundesheeres waren im Einsatz.

Weiterlesen...

AMADEUS 11 – “TERROR AUS DER LUFT”

19. September 2011

0 Kommentare

C-130 Hercules und Eurofighter Typhoon

AMADEUS 11 war die größte Übung zur Luftraumüberwachung bzw. Luftraumsicherung des Österreichischen Bundesheeres im heurigen Jahr. Vom 12. bis 22. September 2011 probten rund 2.000 Soldaten, darunter 800 Milizsoldaten, mit 42 Luftfahrzeugen dabei die Abwehr von Terroranschlägen.

Weiterlesen...

STÖRCHE GEFÄHRDEN LUFTRAUMÜBERWACHUNG

7. Juni 2011

1 Kommentar

Zeltweg. Derzeit gefährden rund 25 Störche die Flugsicherheit am Fliegerhorst Hinterstoisser. Da von hier aus die aktive Luftraumüberwachung für das ganze Land durchgeführt wird, muss man von einer Bedrohung für die Flugsicherheit über Österreich sprechen. Denn etwa 50mal pro Jahr müssen die Abfangjäger aufsteigen, um nicht identifizierte Flugzeuge zu stellen.

Weiterlesen...

SAAB 105 OE WERDEN MODIFIZIERT

18. Februar 2011

0 Kommentare

Saab 105OE

Aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage geht hervor, dass 12 Maschinen vom Typ Saab 105 Oe nachgerüstet werden sollen. Insbesondere wird die Kommunikations- und Navigationsausrüstung partiell erneuert. Von den 40 Flugzeugen, die in den frühen 1970er Jahren beschafft wurden, waren im Dezember 2010 noch etwa 22 Maschinen zumindest auf dem Papier noch flugfähig.

Weiterlesen...