FHS MODELL-SCHIFF-FAHREN

28. April 2013

EVENTS, FHS, REPORTAGEN, WEITERE THEMEN

Modell-Schiff-Fahren mit den Freunden Historischer Schiffe

Modell-Schiff-Fahren mit den Freunden Historischer Schiffe (FHS).

Modellbauen und das Fahren mit Modellen sind zwei wunderschöne Hobbies für jedes Alter. Aber auch Zuschauen kann interessant sein.

Wichtig ist es, einmal das Interesse zu wecken.
Dafür sind die Modell-Schiff-Fahrts-Termine der Freunde Historischer Schiffe ideal: Die Freunde präsentieren die verschiedensten Modelle am Trockenen und in Betrieb am Wasser.

Segelschiffe, Dampfschiffe, Feuerwehrschiffe, Rennboote, Kriegsschiffe und unser Kampferpel OSKAR.

Das macht Spaß beim Zusehen und Fotografieren.

Man kann auch die „inneren Werte“ der Modelle besichtigen und nachfragen. Dafür stehen unsere Modellbauer gerne zur Verfügung.

Viele unserer heutigen Mitglieder haben über diese Veranstaltungen zu uns gefunden und sind im Team herzlich willkommen. Durch die Vielfalt der Interessen haben sich für jedes Modellbauthema Spezialisten gefunden, die erfolgreich zusammenarbeiten: Holz- und Kunststoffbearbeitung, Elektronik, Fahrverhalten.

IMPRESSIONEN

TERMINE 2013

Termine 2013

*) Tatort Strandbad Klosterneuburg

Sonntag, 28. April 2013, 10.00 bis 17.00 Uhr, Freibad Klosterneuburg
Anfahrt aus Wien: Klosterneuburg-Weidling, Kreisverkehr, nächste Kreuzung rechts über Bahnübergang Richtung Essl-Museum/Freibad. Parkplätze vorhanden. Eintritt gegen Spende.
Öffentlich: Bahnstation Klosterneuburg-Kierling – Bus zum Freibad oder Autobuslinie ab Wien-Heiligenstadt.
www.modellsegeln.at

**) Tatort Wiener Winterhafen Kuchelau

Das ist der große Hafen vor dem Kahlenbergerdorf am Fuße des Leopoldsberges. Wir sind Gast beim Wiener Paddelklub WPK auf der Kuchelauer Hafenstraße Nr. 36
Anfahrt aus Wien: Abfahrt Kahlenbergerdorf links – unter Bundesstraße durch und jetzt nach links. Achtung! Ab Ende der Unterführung Fahrradstraße mit Vorrang für Radfahrer!
Parkplätze vorhanden, Eintritt frei – Erfrischungen gegen Spende.
Öffentlich: Busstation Kahlenbergerdorf oder Donauwarte – ab Heiligenstadt.

Der Aufbau beginnt etwa ab 9.30 Uhr. Fahrbereit sind wir ab 11.00 Uhr. Open end ist so zu verstehen, dass wir je nach Teilnehmer und Wetter oft bis 17.00 Uhr anwesend sind. Bei richtigem Schlechtwetter (Regen, Sturm) entfällt der Termin – oder unser Standort wird nur bis Mittag besetzt.
www.fhsausstria.org

 SPIEL UND SPASS FÜR SCHULKINDER

Anlässlich dieser Modell-Schiff-Fahrten können Kinder auch ein Mini-Schiff basteln oder einen Modell-Führerschein machen.

Modell-Führerschein für Schulkinder.

Um den Modellbau zu fördern, haben wir für Schulkinder eine besondere Attraktion: Nach einer theoretischen Einführung dürfen diese mit einem unserer Schulschiffe fahren.
Nach dem erfolgreichen Absolvieren eines Kurses und der Rückführung des Schiffes in den Hafen, bekommen die stolzen Modellkapitäne einen Führerschein.
Mit diesem Schein können sie bei unseren Veranstaltungen immer wieder mit einem von unseren Modellen fahren!
Anmeldung bitte per eMail vor den genannten Terminen im Kuchelauer Hafen: r.toegel@fhsaustria.org

Einführung in den Modellbau.

Um die Jugend an den Modellbau heranzuführen, haben wir Anfängermodelle in den verschiedensten Varianten vorbereitet.

Mini-Modelle für den Start.

Für die ersten Schritte gibt es ein vorgestanztes einfaches Bootsmodell aus Holz und Papier. Damit kann man sich ein Schiffchen bauen, dieses und das Segel bemalen und zu Wasser lassen. Auch ein Flugzeugmodell für Anfänger gibt es.
Wir haben mit diesen Mini-Modellschiffen sogar eine Gedenkfeier zu Allerheiligen durchgeführt und Schiffchen mit Kerzen die Donau abwärts treiben lassen. Mit Namen und Widmung für jeden lieben Verstorbenen.
Diese Modellchen haben wir immer bei unserem Modell-Schiff-Fahren mit. Gruppen bitte anmelden.

Der nächste Schritt für Fortgeschrittene. Startmodell für Selbstbau und Fernsteuerung.

Wir haben auch noch ein größeres Modellbau-Projekt in Arbeit. Dafür gibt es ein einfach zu bauendes Holzmodell, das ohne Rundungen auskommt und sogar bis zu einem motorisierten Modell ausgebaut werden kann. Ein echtes Startermodell für ferngesteuerte Schiffe.

Wir informieren gerne über dieses Projekt und seine Fortschritte bei unseren Veranstaltungen.

Weiterführende Links:

Share

BLEIBEN WIR IN VERBINDUNG!

Abonnieren Sie unsere Updates oder melden Sie sich [hier] für unseren eMail Newsletter an.