12. MÄRZ 1938 – DER ANSCHLUSS

12. März 2018

BUNDESHEER, WEITERE THEMEN

Unsere Linksammlung zum 80. Jahrestag.
Am 12. März 1938 marschiert die Deutsche Wehrmacht in Österreich ein. Das “Unternehmen Otto”, die militärische Inbesitznahme, war nicht der Anfang vom Ende der 1. Republik, sondern besiegelte nur die Eingliederung Österreichs in das Deutsche Reich.
Politisch war der Weg geebnet. Auch das Bundesheer der 1. Republik wurde bereits von den Nationalsozialisten Arthur Seyß-Inquart (Innen- und Sicherheitsminister) und Franz Böhme (Generalstabschef) kontrolliert und kam nicht zum Einsatz.

> 1938 und die Folgen <

Ausführliches Webspecial des orf.at
SS-Truppen in Wien 1938 © ORFSS-Truppen in Wien 1938 © ORF

Link: http://orf.at/vstories/1938unddiefolgen

> Zeituhr 1938 <

24 Stunden Dokumentation von Frederick Baker zum 80. Jahrestag des “Anschlusses”
Link: https://www.zeituhr1938.at/
Der deutsche Einmarsch in Österreich im März 1938: https://www.zeituhr1938.at/#KO0530

> 1938: Österreichs Abwehrschlacht gegen Hitler, die nie stattfand <

DiePresse, Wolfgang Greber
Das Bundesheer hatte ab 1935 gegen einen deutschen Angriff den “Jansa-Plan” entwickelt. Dass man dennoch verlieren würde, nahm man an, hoffte aber auf Hilfe Italiens. Letztlich behinderten weder der Duce noch Österreichs Militär den Einmarsch am 12. März 1938.
Link: https://diepresse.com/home/premium/366741/1938_Oesterreichs-Abwehrschlacht-gegen-Hitler-die-nie-stattfand

> 1938 – Der “Anschluss” und das Novemberpogrom <

Aufbereitung der Ereignisse des Jahres 1938 anlässlich des Gedenkjahres 2018 auf oesterreich100.at

Die ersten deutschen Panzerfahrzeuge in Österreich © Österreichische Nationalbibliothek, Bildarchiv Die ersten deutschen Panzerfahrzeuge in Österreich © Österreichische Nationalbibliothek, Bildarchiv

Link: https://www.oesterreich100.at/1938.html

> Der 12. März 1938 <

Ö1 Special mit einzigartigen Originaltondokumenten.
Link: http://oe1.orf.at/artikel/642452

IMPRESSIONEN

Motorisierte Einheiten der Deutschen Wehrmacht beim Grenzübertritt am Grenzübergang Schärding (Fahrzeug ist ein Panzerspähwagen Sd.Kfz. 221).
© Bundesarchiv, Bild 137-049270 / CC-BY-SA 3.0

Für die deutschen Panzer- und LKW-Kollonnen war es eine Spazierfahrt. Im Bild ein Panzer I.
© Bundesarchiv, Bild 137-049271 / CC-BY-SA 3.0

Vorbei am Tegetthoff-Denkmal am Praterstern – Adolf Hitler zieht mit seiner Wagenkolonne in Wien ein.
© Bundesarchiv, Bild 146-1972-028-14 / CC-BY-SA

VIDEOS

Zeitgeschichte-Videos auf Youtube – Link

Zeitgeschichte-Videos auf archive.org – Link

 

Sie haben Vorschläge zur Ergänzung dieser Sammlung?
Bitte schreiben Sie uns!

Share

, , , , ,

BLEIBEN WIR IN VERBINDUNG!

Abonnieren Sie unsere Updates oder melden Sie sich [hier] für unseren eMail Newsletter an.